C-Zero startet nicht mehr

C-Zero startet nicht mehr

Beitragvon Stephan » Do 28. Mai 2015, 14:46

Seit Kurzem geht unser Wagen nicht mehr an. Beim Umdrehen des Zündschlüssels geschehen ganz komische Dinge, die am besten in dem Video zu sehen sind.
Hatte jemand schonmal das gleiche Problem?

C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 300
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Anzeige

Re: C-Zero startet nicht mehr

Beitragvon Heavendenied » Do 28. Mai 2015, 14:53

Also spontan würde ich sagen Masseproblem... Der C-Zero hat ja noch ne ganz klassiche 12V Starterbatterie und entsprechenden Stromkreis, da würde ich den Fehler vermuten.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1076
Registriert: Do 21. Nov 2013, 13:16

Re: C-Zero startet nicht mehr

Beitragvon TeeKay » Do 28. Mai 2015, 23:15

Stand das Auto ne Weile ungenutzt herum? Dann kann die 12V-Batterie auch einfach leer sein. Die letzten verbliebenen mAh aus der Batterie reichen dann noch, um die Anzeigen ein paar Mal aufflackern zu lassen, nicht aber, um das Schütz der Hauptbatterie zu schalten, auf dass dann der DC/DC-Wandler die 12V-Batterie wieder lädt. Genau so sah das bei mir letzten Samstag aus nach mehr als einer Woche Stillstand und einer vorgeschädigten 12V-Batterie.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12117
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: C-Zero startet nicht mehr

Beitragvon Stephan » Sa 30. Mai 2015, 18:57

Tatsächlich war es die 12V Batterie, mit 8,4 Volt kann das auch nicht mehr gehen :P
Dankesehr!

PS: Citroen wollte für eine neue Batterie sage und schreibe 220 Euro...dafür bekommt man ja schon fast eine gebrauchte HV-Batterie :O :D Habe jetzt eine von Banner für 57,50 Euro gekauft :)
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 300
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Re: C-Zero startet nicht mehr

Beitragvon CompuMedic » Sa 30. Mai 2015, 23:23

Klasse.
Ich vermute, dass gerade die 12V-Batterie im Winter besser in eine Thermohülle gepackt werden sollte. Evtl. noch mit Resten von Armaflex vom Heizungsprojekt??? ;-)
Benutzeravatar
CompuMedic
 
Beiträge: 133
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 12:34
Wohnort: Hamburg

Re: C-Zero startet nicht mehr

Beitragvon Stephan » So 31. Mai 2015, 23:37

Das ist eine gute Idee, werden wir nach dem Isolieren mal schauen :)

Und da es ein Carsharing-Wagen war, wird die Batterie wohl schon einen weg gehabt haben wegen der vielen zusätzlichen Verbraucher :)

Wollen wir mal hoffen, dass dies das erste und letzte kaputte Teil ist :P
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 300
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Heavendenied und 11 Gäste