C-Zero Gebrauchwagenmarkt "Schwemme"

Re: C-Zero Gebrauchwagenmarkt "Schwemme"

Beitragvon Tompressor » So 22. Okt 2017, 18:41

Habe eine Antwort erhalten:

Sehr geehrter Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Mitteilung vom 7. Oktober 2017.
Da die Möglichkeit zum privaten Erwerb stark vom Zustand und der Laufleistung der Fahrzeuge abhängt, können wir die gestellte Frage erst nach Rückgabe und DEKRA Besichtigung beantworten.

Wir können aber eine erste Einschätzung übermitteln: Voraussichtlich werden die Fahrzeuge auf Grund des Alters der Antriebsbatterie nicht im Endkundenverkauf angeboten werden."
Sangl-Nr. 240 "Blackperl" abgeholt, gefahren und gegrinst
Benutzeravatar
Tompressor
 
Beiträge: 185
Registriert: Do 23. Feb 2017, 20:29

Anzeige

Re: C-Zero Gebrauchwagenmarkt "Schwemme"

Beitragvon drilling » So 22. Okt 2017, 21:04

Tompressor hat geschrieben:
Wir können aber eine erste Einschätzung übermitteln: Voraussichtlich werden die Fahrzeuge auf Grund des Alters der Antriebsbatterie nicht im Endkundenverkauf angeboten werden."


Wer soll sie den sonst kaufen, wenn nicht Private? Die wollen die doch nicht etwa verschrotten?
Gerade ältere Fahrzeuge werden eigentlich nur noch von privaten Käufern gekauft, aber natürlich muß der Preis gut sein.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3160
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: C-Zero Gebrauchwagenmarkt "Schwemme"

Beitragvon mcb » So 22. Okt 2017, 21:10

Ich denke die „verschieben“ das Haftungsrisiko lieber an (einen) Händler.
cu Marco
Seit 29.09.2015 mit Kia Soul im Titangraumet. und allen Extras :mrgreen:
Bestellt 30.7.15, zugelassen 29.9.15 mit ne'm E
Verbrauch: 14,6-22,1 kWh/100km laut BC
Benutzeravatar
mcb
 
Beiträge: 260
Registriert: Di 10. Mär 2015, 22:12
Wohnort: 99439

Re: C-Zero Gebrauchwagenmarkt "Schwemme"

Beitragvon TeeKay » Mo 23. Okt 2017, 22:39

So ist es. Und ich bin mir sicher, z.B. der norwegische Generalimporteur von Citroen nimmt die 150 Fahrzeuge mit Kusshand. Nach der Aufbereitung sind die in sehr gutem Zustand mit nichtmal 20.000km Fahrleistung.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11582
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: C-Zero Gebrauchwagenmarkt "Schwemme"

Beitragvon TeeKay » Fr 27. Okt 2017, 12:48

Wer einen Multicity Citroen C-Zero haben will, kann sich jetzt an deren Kundenservice wenden
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11582
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: C-Zero Gebrauchwagenmarkt "Schwemme"

Beitragvon Lifocolor » Fr 27. Okt 2017, 13:15

An wen kann ich mich da wenden?
Lifocolor
 
Beiträge: 6
Registriert: So 26. Feb 2017, 19:30

Re: C-Zero Gebrauchwagenmarkt

Beitragvon Tompressor » Fr 27. Okt 2017, 22:54

TeeKay hat geschrieben:
Wer einen Multicity Citroen C-Zero haben will, kann sich jetzt an deren Kundenservice wenden


Ist das eine offizielle Info?
Sangl-Nr. 240 "Blackperl" abgeholt, gefahren und gegrinst
Benutzeravatar
Tompressor
 
Beiträge: 185
Registriert: Do 23. Feb 2017, 20:29

Re: C-Zero Gebrauchwagenmarkt "Schwemme"

Beitragvon TeeKay » Sa 28. Okt 2017, 14:42

Ja, offizielle Info vom Multicity Facebookteam. Die Fahrzeuge kann man nicht direkt von Multicity kaufen. Der eMail-Service gibt aber eine Liste mit den Händlern raus, die die Vermarktung übernehmen. Keine Ahnung, aber vielleicht lässt sich ein guter Preis rausschlagen, wenn die nicht jeden Minikratzer vor der Vermarktung beseitigen müssen.

service@multicity-carsharing.de
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11582
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: C-Zero Gebrauchwagenmarkt "Schwemme"

Beitragvon Tompressor » Sa 28. Okt 2017, 17:19

Schade, wenn das Händler machen wollen die ja auch noch ihren Schnitt machen. Für günstiges Geld hätte ich evtl. einen zweiten geholt um ein wenig für die Elektromobilität zu tun bei mir auf dem Land. Als Schnuppercar oder so.
Sangl-Nr. 240 "Blackperl" abgeholt, gefahren und gegrinst
Benutzeravatar
Tompressor
 
Beiträge: 185
Registriert: Do 23. Feb 2017, 20:29

Re: C-Zero Gebrauchwagenmarkt "Schwemme"

Beitragvon Oekopax » So 29. Okt 2017, 00:11

Hallo,

ich bin gerade auf der Suche nach einem gebrauchten C-Zero.

Wo kann ich mich da schlau machen?

Danke für einen Tipp

Oekopax
Prius II seit 02/2013
Twizy seit 06/2016
Benutzeravatar
Oekopax
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 00:03

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste