C-Zero fahren !!

Re: C-Zero fahren !!

Beitragvon Elko » Fr 11. Sep 2015, 18:23

Hinundher hat geschrieben:

AHK ? um Gottes willen Nein da haben sie keine Reichweite mehr außerdem hat noch nie einer danach gefragt :o

lg.


Noch nie einer dannach gefragt.....ok dann bin ich ein Niemand gut zu wissen :P

Ich hab Denzel malträtiert in sachen Standheizung und AHK
Standheizung konnte ich was ausfindig machen AHK nichts

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

Re: C-Zero fahren !!

Beitragvon Hinundher » Fr 11. Sep 2015, 18:46

Am Montag starte ich eine Offensive die einfachste Bestimmung der Produktion eines "Neufahrzeuges " ist das ablesen des Autoreifen Alters , hab heut gegoogelt

http://www.tippscout.de/so-alt-sind-aut ... p_361.html

auf einem Parkplatz geübt ist ganz einfach ;)

Da brauchen wie einen der "Neuen" Drillinge auf die Füße zu schauen , nur wo Lagern die :?:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3928
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: C-Zero fahren !!

Beitragvon wenf » Fr 11. Sep 2015, 19:51

Djadschading hat geschrieben:
Ahk für'n Drilling hätte echt was... Gibt es die irgendwo?

Das würde mich auch interessieren.
Für imiev 2011 er Modell (falls das einen Unterschied macht)
MITSUBISHI i-MiEV
Benutzeravatar
wenf
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 19. Aug 2014, 18:35
Wohnort: Goldegg

Re: C-Zero fahren !!

Beitragvon Hinundher » Fr 11. Sep 2015, 20:05

Hier wird eine AHK

https://youtu.be/ppZ_w74RgIQ

montiert ;)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3928
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: C-Zero fahren !!

Beitragvon Djadschading » Sa 12. Sep 2015, 14:38

Diese "Torklift" sind nur in Amerika und Canada zu beziehen... Hat jemand ne deutsche Bezugsquelle?
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 702
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: C-Zero fahren !!

Beitragvon p.hase » Sa 12. Sep 2015, 19:24

Alle Drillinge die Ich hatte waren 2011er bereift.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5610
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: C-Zero fahren !!

Beitragvon Firehowk » Sa 12. Sep 2015, 19:42

Djadschading hat geschrieben:
Diese "Torklift" sind nur in Amerika und Canada zu beziehen... Hat jemand ne deutsche Bezugsquelle?

Vielleicht sollten wir die mal anschreiben?
Am besten tun wir uns zusammen und machen eine Sammelbestellung??? Also ich würde auf jeden Fall eine nehmen!

Gruß
Andreas
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 390
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 13:27

Re: C-Zero fahren !!

Beitragvon wenf » So 13. Sep 2015, 06:56

Kommt auch ein bisschen auf den Preis an... Mal schauen, was das Ding kostet.
MITSUBISHI i-MiEV
Benutzeravatar
wenf
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 19. Aug 2014, 18:35
Wohnort: Goldegg

Re: C-Zero fahren !!

Beitragvon Firehowk » So 13. Sep 2015, 07:06

wenf hat geschrieben:
Kommt auch ein bisschen auf den Preis an... Mal schauen, was das Ding kostet.

Auf deren Website ist ein Preis von 290$ angegeben. Umgerechnet in Euro inkl. 19% Einfuhrsteuer sind das ca. 304,-€. Fehlen natürlich noch die Versandkosten...
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 390
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 13:27

Re: C-Zero fahren !!

Beitragvon Hinundher » So 13. Sep 2015, 07:07

Manche Fahrzeugen auch ZOE haben hinten einen Rammschutz verbaut in Form eines Massiven Eisenrohres dieses bleibt bei der Montage einer AHK übrig so auch bei den Drillingen das Form-rohr der AHK ersetzt diesen Rammschutz wenn diese mit den Längsträgern verschraubt ist kann ein Austausch mit passender AHK 1/1 erfolgen Antwort eines imif Fahrers auf FB ist jedoch das dieser Rammschutz mit dem Chassis verschweißt ist .

Wer weis mehr und schaut bei den Drillingen genau nach ich hab ja ( noch ) keinen :kap:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3928
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste