C-Zero: 2. Winter

Re: C-Zero: 2. Winter

Beitragvon Elko » Do 21. Aug 2014, 15:01

imievberlin hat geschrieben:
Super danke.

Wieviel mm hat das Armaflex und was kosten die Klemmen etwa ?


Ist kein Echtes, 15mm ist aber schon knapp nimm lieber 10mm passt besser rein
Die Klemmen sind teuer ich glaub ich hab 3,-€ pro Stück bezahlt bin mir aber nicht mehr so sicher habs verdrängt :mrgreen:
Zuletzt geändert von Elko am Do 21. Aug 2014, 15:02, insgesamt 1-mal geändert.
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

Re: C-Zero: 2. Winter

Beitragvon imievberlin » Do 21. Aug 2014, 15:02

Ok vielen Dank. Mal gucken wieviel ich killen werde :/
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: C-Zero: 2. Winter

Beitragvon Elko » Do 21. Aug 2014, 15:05

nimm zum öffnen ne Kuststoffspachtel oder einen Schraubenzieher mit viel Stoff umwickelt dann zerkratzt du dir nicht den Lack, die Klemmen halten gut, mit einem kräftigen Ruck gehen sie raus, knackt ein wenig, ist aber normal

!!Vorsicht, die Verkleidung ist in den Griffen geschraubt !!
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: C-Zero: 2. Winter

Beitragvon imievberlin » Mo 25. Aug 2014, 22:47

Danke für die Tips.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: C-Zero: 3. Winter

Beitragvon Elwood » Mi 27. Aug 2014, 11:12

Gegendenstrom hat geschrieben:
Ob es noch einen vierten und gar fünften Winter mit meinem C-Zero geben wird? Vermutlich nicht, die Entwicklung ist weitergegangen. Es wird wieder ein E-Auto werden....von welchem Hersteller? Weiß ich noch nicht, eines ist sicher, es wird ein E-Auto und mein derzeitiger Verbrenner wird weiter bleiben.

Als jemand, der sich gerade nach einem der Drillinge umschaut, interessiert mich das sehr.
Die Entwicklung ist weitergegangen, schreibst Du. Was meinst Du damit? Welcher Pkw könnte alternativ in Frage kommen?
Grüße
Heiko
Elwood
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 15. Aug 2014, 07:11
Wohnort: bei Bremen

Re: C-Zero: 3. Winter

Beitragvon Elko » Mi 27. Aug 2014, 11:57

Elwood hat geschrieben:
Gegendenstrom hat geschrieben:
Ob es noch einen vierten und gar fünften Winter mit meinem C-Zero geben wird? Vermutlich nicht, die Entwicklung ist weitergegangen. Es wird wieder ein E-Auto werden....von welchem Hersteller? Weiß ich noch nicht, eines ist sicher, es wird ein E-Auto und mein derzeitiger Verbrenner wird weiter bleiben.

Als jemand, der sich gerade nach einem der Drillinge umschaut, interessiert mich das sehr.
Die Entwicklung ist weitergegangen, schreibst Du. Was meinst Du damit? Welcher Pkw könnte alternativ in Frage kommen?


Ich vermute er meint den ZOE wegen der AC Schnellladung und der Wärmepumpe ich persönlich bin vom Zoe nicht überzeugt da ich an dem Wochenende nur Probleme mit Ladung und R-Link hatte.

Aber eine 3-phasige Schnellladung wär für den i-MiEV wär auch nicht schlecht
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: C-Zero: 3. Winter

Beitragvon axlk69 » Mi 27. Aug 2014, 12:03

Elwood hat geschrieben:
Gegendenstrom hat geschrieben:
Ob es noch einen vierten und gar fünften Winter mit meinem C-Zero geben wird? Vermutlich nicht, die Entwicklung ist weitergegangen. Es wird wieder ein E-Auto werden....von welchem Hersteller? Weiß ich noch nicht, eines ist sicher, es wird ein E-Auto und mein derzeitiger Verbrenner wird weiter bleiben.

Als jemand, der sich gerade nach einem der Drillinge umschaut, interessiert mich das sehr.
Die Entwicklung ist weitergegangen, schreibst Du. Was meinst Du damit? Welcher Pkw könnte alternativ in Frage kommen?

Eindeutig Fluence!
Top Qualität und selbst der meist schwächelnde Akku hält mit den Drillingen gut mit!
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Anzeige

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste