Bin neu hier - Viele Fragen iMiev und Co

Re: Bin neu hier - Viele Fragen iMiev und Co

Beitragvon hoschi » Fr 28. Apr 2017, 09:09

Hallo in die Runde,

wir sind dabei: Ion / EZ 09/2013 / 6400Km / gestern Abend abgeholt...

Vielen, vielen Dank für Eure Unterstützung; wenn man hier etwas Spenden könnte würde ich prompt etwas "tun"...

Viele Grüße
Dateianhänge
Unser Drilling.jpg
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 24. Jan 2017, 12:11

Anzeige

Re: Bin neu hier - Viele Fragen iMiev und Co

Beitragvon doppelwinkel » Sa 29. Apr 2017, 08:24

Ich sage mal "Guten Morgen" und Willkommen im "Club".
Ich komme dir morgens auf dem Weg ins Kalletal mit dem weißen Zero entgegen und habe mich gefreut, einen weiteren "Drilling" hier auf lippischen Straßen zu sehen.

Vielleicht trinken wir mal nen Kaffee zusammen und schnacken mal zusammen.

Grüße
Nils aus Lemgo
Benutzeravatar
doppelwinkel
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 08:40
Wohnort: 32657 Lemgo

Re: Bin neu hier - Viele Fragen iMiev und Co

Beitragvon hoschi » Mo 24. Jul 2017, 20:14

Hallo Nils,

Sorry, dass ich erst jetzt antworte; nach Lemgo düse ich eigentlich weniger; fahre aus Lage nach Bi-Sennestadt...

Grüße

Holger
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 24. Jan 2017, 12:11

Re: Bin neu hier - Viele Fragen iMiev und Co

Beitragvon Det20 » Di 25. Jul 2017, 09:31

Herzlich willkommen in Lippe, gesendet aus Detmold. Schön, dass noch weitere iOn's auf lippischen Straßen unterwegs sind.
Det20
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 8. Jun 2017, 15:43

Re: Bin neu hier - Viele Fragen iMiev und Co

Beitragvon hoschi » Di 25. Jul 2017, 09:38

Dangge sähr; meine Frau fährt gerade mit Töchterchen zum Shopp´n nach Lemgo - nun also doch ;-)

Später gehts nach Herford / Saturn; Smartphone kaufen... Ggf. muss ich dann bei Raststätte Nord "ZWISCHENLADEN"; sonst reicht es wohl nicht. Ist ja ziemlich feucht und dann muss man wohl heizen und Klimaanlage betreiben.
Bin gespannt, wie sich die Ladestation dort macht. Muss wohl bei dem Sauwetter nen Regenschirm mitnehmen, sonst schwimmt der Elektroanschluss weg.

Grüße
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 24. Jan 2017, 12:11

Re: Bin neu hier - Viele Fragen iMiev und Co

Beitragvon Det20 » Di 25. Jul 2017, 09:58

Herford hin/zurück klappt 1a, auch BI ist kein Thema. Laden ist an sich auch kein Problem; bin nur zu geizig, bei Regen zu laden, da die PV an Tagen wie diesen nichtmal 1 KW liefert. :D Hatte heute früh aber auch die Heizung an, ist ja deutscher Sommer.

Berichte mal bitte, ob und wie das mit dem Laden geklappt hat.

PS: Bei dem Wetter bleibt nix anderes als shoppen. Sommerferien und Regen, Lippiland wahrscheinlich überfüllt ... Was will man mehr?
Det20
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 8. Jun 2017, 15:43

Re: Bin neu hier - Viele Fragen iMiev und Co

Beitragvon hoschi » Di 25. Jul 2017, 14:53

1.jpg

So, laden war prima; erster Versuch wurde sofort mit "LADEZEIT ÜBERSCHRITTEN" beendet; einfach erneut gestartet und es tut.
Bis 80% voll gemacht und dann Richtung Ausfahrt Lemgo Vollgas; satte 134km/h GPS gemessen...
Natürlich stand dort erst nen Verbrenner; 5er BMW, nach kurzer Frage, ob ich laden durfte, kam nur Hä? - Dann drehte er sich wortlos um und hat er sich auf den Weg gemacht...
Naja, geht also...

Grüße
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 24. Jan 2017, 12:11

Re: Bin neu hier - Viele Fragen iMiev und Co

Beitragvon hoschi » Di 25. Jul 2017, 14:54

Ach ja, und hier noch ein Panorma; man muss an den Stinker-Tanksäulen vorbei ganz durch bis zum Restaurant fahren...
2.jpg
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 24. Jan 2017, 12:11

Re: Bin neu hier - Viele Fragen iMiev und Co

Beitragvon Nord-Stromer » Di 1. Aug 2017, 15:30

Hallo an alle,

laut Forenregeln (Themen nicht mehrfach erstellen) hänge ich mich mal hier dran, da auch ich hier NEU bin und von meinen gefühlten 1000 Fragen Einige loswerden möchte.
Ich bin im Begriff, mir einen gebrauchten ION zu kaufen (habe Einige BJ 2011 mit km-Leistungen 20.000-60.000 im Auge).
1.) Wie kann ich bei der Probefahrt den Zustand des Akkus beurteilen (mit einem anderen Akku vergleichen) ?
2.) Existieren „übliche“ Schwächen der Drillinge?
3.) Wenn ich die Reichweite testen möchte, was passiert „auf den letzten Kilometern?“ Geht der ION am Ende (ab wann???) in einen Kriechmodus um noch möglichst zu einer Steckdose zu gelangen?
4.) Wie genau ist die Restreichweitenanzeige am Ende?
5.) Was, wenn der ION plötzlich stehen bleibt? Wie überbrückt man die (hoffentlich nur wenigen 100m) zur nächsten Steckdose? (Abschleppen/Schieben sollten man wohl nicht? Laden mit einer Batterie?)
6.) Da ich ca. 2x im Monat 75km Autobahn zurücklegen muss: Gibt es Erfahrungswerte, wie hoch der Verbrauch in kWh bei konstant 100km/h – 120 km/h – 130km/h ist (bei uns im Norden gibt es nur „plattes Land“)
7.) Wie weit sollte man den Akku (idealerweise) bis zum nächsten Laden „herunterfahren“, um den Akku möglichst zu schonen. Denn normalerweise fahre ich nur 25km/Tag.
8.) Schadet ChaDeMo laden dem Akku sehr?

Viele Grüße vom Nord-Stromer
Nord-Stromer
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 1. Aug 2017, 10:14
Wohnort: Speckgürtel von Hamburg

Re: Bin neu hier - Viele Fragen iMiev und Co

Beitragvon Djadschading » Di 1. Aug 2017, 18:18

Was heißt Norden bei dir?
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 702
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste