bidirektionales Laden

bidirektionales Laden

Beitragvon Nesami » Mi 11. Apr 2018, 19:14

Moin, moin,

Worin liegt der Unterschied, das der I-Miev bidirektionales Laden kann und die älteren C.Zero nicht. Ist das ein reines Softwareproblem oder sind die Unterschiede größer?
mfg
Winfried
Nesami
 
Beiträge: 104
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:54

Anzeige

Re: bidirektionales Laden

Beitragvon bm3 » Mi 11. Apr 2018, 19:17

Hallo, soll am Firmwarestand liegen.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6551
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: bidirektionales Laden

Beitragvon iOnier » Mi 11. Apr 2018, 20:04

Weißt Du da näheres? Also insbesondere ob die älteren Fahrzeuge bei einem FW-Update die Fähigkeit auch bekommen?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2266
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: bidirektionales Laden

Beitragvon bm3 » Mi 11. Apr 2018, 21:18

Nein, tut mir leid, ich habe das irgendwo hier im Forum mal in grauer Vergangenheit aufgeschnappt, eventuell könnte das damals aus Richtung "Teekay" gekommen sein.Ab einem bestimmten Datum waren die Mitsubishis tauglich für bidirektionales Laden , soviel ich mich erinnern kann aber nur die Mitsubishis.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 6551
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: bidirektionales Laden

Beitragvon iOnier » Mi 11. Apr 2018, 23:37

Hier war zu lesen, dass die PSA-Geschwister es wohl ab MJ 2017 können. Bei Mitsubishi kam es wohl deutlich früher, spätestens Mitte 2015 (OK, in der Serie vielleicht später, also evtl. MJ 2016).

Insofern besteht die Möglichkeit, dass die Hardware das auch in den etwas älteren C-Zero und iOn können müsste und ein FW-Update es z.B. einem 2015er auch einhauchen würde. Wenn der PSA-Konzern natürlich für seine Autos noch bis Ende 2016 ältere Steuergeräte "auf Lager" hatte und verbaute, dann ist damit wohl nichts. Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass die neuere FW auch mehr Speicherplatz braucht, und im automotive Bereich wird ja auf den letzten Cent geschaut. Da ist mit Sicherheit kein Byte mehr Speicherkapazität drin als unbedingt nötig. OK, schon kleine Reserven für updates, aber nichts für umfangreichere Änderungen / Erweiterungen, die deutlich mehr Speicher benötigen.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2266
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: bidirektionales Laden

Beitragvon Nesami » Do 12. Apr 2018, 20:17

Wäre interessant zu wissen. Meiner hat zwar noch ein paar Jahre. Aber man macht sich so seine Gedanken/Hoffnungen. :mrgreen:
Nesami
 
Beiträge: 104
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:54


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Stephan und 2 Gäste