Batteriekapazität Peugeot Ion - Meinung, Empfehlung...

Re: Batteriekapazität Peugeot Ion - Meinung, Empfehlung...

Beitragvon teneman » Mi 12. Apr 2017, 20:17

Gratulation zum neuen Familienmitglied.
Wahrlich eine gute Wahl. Die 88 Zellen bedeuten auch 1,5 KWh mehr Kapazität und die Moeglichkeit der Freischaltung der Fahrstufen B und C. Also eine bessere, variable Rekuperationsleistung. Die 80 Zeller haben von Natur aus eine höhere Bremswirkung. War fuer mich zumindestens gewöhnungsbedürftig. Aber besondere Vorteile der "Sparversionen" konnte ich bisher nicht feststellen.
teneman
 
Beiträge: 27
Registriert: So 4. Okt 2015, 22:48

Anzeige

Re: Batteriekapazität Peugeot Ion - Meinung, Empfehlung...

Beitragvon iOnier » Mi 12. Apr 2017, 22:35

mischael hat geschrieben:
etzt ist eh zu spaet ;-)

Ja, dann :cry: ...
Papa hat ein neues Spielzeug...

... viel Spaß damit! :mrgreen: ;)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2265
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: puddnig und 4 Gäste