Autoradio auswechseln

Re: Autoradio auswechseln

Beitragvon Nesami » Mi 22. Nov 2017, 18:36

Da ich bei den Zitronen nicht weiterkomme bleibt nur der Austausch des Radios. Kann mir einer sagen was für einen Adapterstecker ich benötige? Ich habe so was ähnlichen gefunden aber ich bin mir nicht sicher, ob das passt. https://www.ebay.de/i/400976474491?chn=ps&dispctrl=1 Das Wort Doppelatenne stört mich.
Nesami
 
Beiträge: 113
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:54

Anzeige

Re: Autoradio auswechseln

Beitragvon iOnier » Sa 25. Nov 2017, 21:01

Ist halt (auch) für Autos mit 2 Antennen. Schätze, der Adapter wird problemlos funktionieren, auch wenn nur einer der beiden Antennenanschlüsse benutzt wird.

Allerdings hat user Mei hier auch noch geschrieben:
Mei hat geschrieben:
Die käuflichen iOn<->ISO Adapter sind nicht voll belegt und haben kein Licht dran.

Im Prinzip empfiehlt er dort den Selbstbau eines Quadlock => ISO-Adapters unter Verwendung der in seinem Posting verlinkten (vollständig belegten) Quadlock-Verlängerung.

Was ich nicht verstehe ist, wieso Du bei den PSA-Händlern nicht weiterkommst. Ich habe hier eine DiagBox und damit schon einiges herumprobiert, dabei habe ich auch die Einstellungen fürs Radio gefunden und klar kann man da die hinteren Lautsprecher freischalten. Sollte man natürlich nur tun, wenn da auch Lautsprecher dranhängen, sonst gefährdet man sich evtl. die Endstufen, darum ist das bei den PSA-Drillingen vermutlich auch standardmäßig aus. Außerdem hätte man beim Faden nach hinten trotz voller Lautstärke keinen Sound mehr, was irritierend sein könnte :-)

Ich klemm' meine DiagBox die Tage eh mal wieder an, dann sehe ich mir das noch mal an und kann Dir auch schreiben, wie man da durch die Menüs muss für die Einstellung. Vielleicht schaffe ich's morgen, sonst in der 2. Wochenhälfte, da habe ich paar Tage frei.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Autoradio auswechseln

Beitragvon Nesami » Sa 25. Nov 2017, 22:04

Ich bin heute extra zum Conrad nach Regensburg gefahren. Jetzt verstehe ich den Stecker erst richtig. Leider konnte er mir nicht weiterhelfen. Ich bastle in der Regel nur an alten Autos. Da reichen die Iso-Adapter. Der Eintrag von Mei habe ich leider überlesen.

Ich weiß nicht warum das bei meinem Citroenhändler nicht funktioniert. Es kann auch an meinem Dialekt liegen. :-) Da im Handbuch der Fader erwähnt wird, wird es halt eine Reklamation.

Der Menübaum wäre nicht schlecht. Ich hab noch eine ehemalige Citroenwerkstatt an der Hand, die sich um meine alten Fahrzeuge kümmert. Aber der macht nichts an dem Fahrzeug solange ich noch Garantie habe. Vielleicht lässt er sich ja doch überreden.

Mfg
Winfried
Nesami
 
Beiträge: 113
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:54

Re: Autoradio auswechseln

Beitragvon iOnier » So 26. Nov 2017, 01:22

Den Menübaum kann ich wie gesagt erst "liefern", wenn ich wieder mit der DiagBox am Auto war, aber immerhin habe ich hier schon mal die Konfigurationsoptionen für das Serien-Radio im iOn. Die Textdatei hab' ich selbst zusammengeschrieben; Standardeinstellung ist jeweils mit einem "*" markiert:
****************************************************************************************************
Konfiguration des Autoradios
- Geographischer Einsatzbereich *Übrige Länder / Japan / Lateinamerika / Asien / USA / Arabien / China
- CD-Spieler *Aktiviert / Deaktiviert
- Hilfs-Audioeingang (AUX) Aktiviert / *Deaktiviert
- Funktion Überblendregler (Fader) Aktiviert / *Deaktiviert
- Frequenzbereich AM Aktiviert / *Deaktiviert
- Empfindlichkeitskurve LO/DX Kennlinie Nr. *1 /2 /3
- Klangverteilung *Kein / Alle Insassen / Nur Fahrer / Fahrer und Beifahrer
- Funktion Radiotext *Aktiviert / Deaktiviert
- Funktion CD-Text *Aktiviert / Deaktiviert
- Funktion Sendersuche (RDS) *Aktiviert / Deaktiviert

Freisprecheinrichtung:
- "Aufhebung des Echo-Effekts" Niveau (Wert, Standard: 21)
- "Rauschunterdrückung" Niveau (Wert, Standard: 13)
- "Mikrofonverstärkung" Niveau (Wert, Standard: + 11 dB)
- "Name der Freisprecheinrichtung" (PEUGEOT)

Konfiguration des Displays
- Kunden-Sprache (Auswahl)

Konfiguration Antenne
- Ausfallerfassung der Antenne(n) Aktiviert / *Deaktiviert
- Typ Antenne Nr. 1 *Passive Antenne / Aktive Antenne

- Beleuchtungstabelle / Helligkeitsniveau der Tasten (Wert, Standard: 0%)
- Beleuchtungstabelle / Helligkeitsniveau der Tasten Modus Nacht (Wert, Standard: 98%)
- Beleuchtungstabelle / Helligkeitsniveau des Displays (Wert, Standard: 100%)
- Beleuchtungstabelle / Helligkeitsniveau des Displays Modus Nacht (Wert, Standard: 25%)
****************************************************************************************************

Ich hab' mal unterstrichen, was geändert werden muss :-)
Bei mir habe ich auch "Frequenzbereich AM" mal aktiviert. Keine Ahnung warum man dies den Kunden standardmäßig vorenthält ... auch wenn man's wahrscheinlich nur selten nutzen wird.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Autoradio auswechseln

Beitragvon Nesami » So 26. Nov 2017, 18:06

Danke. Ich habs kopiert und gleich als Mail an die Werkstatt geschickt. Am Quadlock sind definitiev alle vier Lautsprecher angeschlossen.

Nochmals vielen Dank.

Winfried
Nesami
 
Beiträge: 113
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:54

Re: Autoradio auswechseln

Beitragvon Nesami » So 10. Dez 2017, 12:50

Hallo mal wieder,

eigentlich wäre alle gut, das Auto wird wieder gehört. :mrgreen:
Leider kann ich den Radio nicht ausschalten. Er geht nur aus, wenn der Schlüssel umgedreht wird. Wenn ich am Radio ausschalte beginnt er drei Sekunden später wieder zu spielen.
Schaltplus habe ich von der grünen Leitung. Dauerplus ist braun.

Gruß Winfried
Nesami
 
Beiträge: 113
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:54

Re: Autoradio auswechseln

Beitragvon iOnier » So 10. Dez 2017, 13:29

Nesami hat geschrieben:
Leider kann ich den Radio nicht ausschalten. Er geht nur aus, wenn der Schlüssel umgedreht wird. Wenn ich am Radio ausschalte beginnt er drei Sekunden später wieder zu spielen.

Was für ein Radio hast Du denn jetzt eingebaut? Ist in den Einstellungen des Radios möglicherweise eine Konfigurationsmöglichkeit vorgesehen, dass es automatisch angeht, wenn "Schaltplus" da ist?

=> Könnte sein, dass Du es ausschaltest, es dann "Schaltplus an" detektiert und sich wieder einschaltet?

=> Ggfs. mal die andere Variante einstellen ("nicht automatisch an, wenn Schaltplus da") - dann müsstest Du das Radio zwar immer einschalten, dafür bliebe es aber auch aus, wenn Du es ausschaltest. Wäre aber IMO eine schlecht programmierte Firmware des Radios - die Benutzeranforderung "ausschalten" sollte "Schaltplus da" überstimmen, bis Schaltplus einmal aus war.

Schaltplus habe ich von der grünen Leitung. Dauerplus ist braun.

Das scheint zu stimmen.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: Autoradio auswechseln

Beitragvon Nesami » So 10. Dez 2017, 16:27

Verbaut habe ich ein Kenwood KDC-X7100DAB. Gefunden habe ich nichts in der Bedienungsanleitung. Es kann auch überlesen worden sein. Was kein Wunder ist bei all den Dingen die keiner braucht.

Früher war halt alles besser und aus Holz. ;)
Nesami
 
Beiträge: 113
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:54

Re: Autoradio auswechseln

Beitragvon Nesami » So 10. Dez 2017, 18:46

:oops: Jetzt wo ich alles eingestellt habe... er zeigt die Uhr und das Datum an nachdem ich ihn ausgeschaltet habe. Endlich ein vollwertiges Fahrzeug. :mrgreen:
Nesami
 
Beiträge: 113
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 22:54

Re: Autoradio auswechseln

Beitragvon iOnier » So 10. Dez 2017, 18:51

Mit anderen Worten, das Radio wollte erst Grundeinstellungen gesetzt haben bevor es sich "ausschalten" lässt? Lustig 8-)

Nebenbei: die Bedienungsanleitung findet man auch online (falls man das Papieroriginal verlegt hat).
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2559
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste