Aktuelles Fahrzeugangebot

Re: Aktuelles Fahrzeugangebot

Beitragvon Heavendenied » Do 26. Mär 2015, 15:08

Hast du schon überprüft ob ein 16er oder 14,5er Akku verbaut ist? Da scheint es halbwegs einen Zusammenhang zu geben. Wobei natürlich gerade bei den MultiCity Fahrzeugen auch das Ladekabel durchaus mal vertauscht oder ersetzt worden sein könnte...
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 1115
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Anzeige

Re: Aktuelles Fahrzeugangebot

Beitragvon sam » Do 26. Mär 2015, 16:46

Ich habe den großen Akku.
Habe es mit der App kontrolliert.
Außerdem passt es auch mit der Fahrgestellnummer.
Gruß
Matthias
Horlacher GL 88
Citroen C-Zero
BMW i3 REX
BMW i3 "Yello Connect" ab KW 09/2018
Benutzeravatar
sam
 
Beiträge: 185
Registriert: Di 15. Okt 2013, 17:55

Re: Aktuelles Fahrzeugangebot

Beitragvon Svenion » Sa 28. Mär 2015, 18:39

Immer noch viel Geld für so ein kleines Auto. Aber was macht man nicht alles um endlich Stromern zu können!
Wichtig ist für mich, dass der Akku inklusive ist. Da ist der Drilling einfach das beste Angebot.
Jetzt wo es günstige Angebote auch für die neue Generation gibt, stellt sich die Frage nach den Vorteilen.
Hier im Forum wird eigentlich eher von Nachteilen gesprochen.
Aber ist das höhere Drehmoment (196nm), das geringere Gewicht (-55kg), die bessere Ausstattung (Freisprecheinrichtung, Sitzheizung) und die längere Bartteriegarantie (durch das neuere Baujahr) nicht so wichtig wie die Kapazität der Batterie? Vor allem weil die Reichweite doch angeblich gleich bleiben soll.
Svenion
 
Beiträge: 73
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:48
Wohnort: Speyer

Re: Aktuelles Fahrzeugangebot

Beitragvon TeeKay » Sa 28. Mär 2015, 18:50

Freisprecheinrichtung hat schon mein C-Zero Baujahr 2012 gehabt. Da der C-Zero und der iOn seit August 2012 nicht mehr gebaut werden, sind alle jetzt angebotenen noch nicht zugelassenen Fahrzeuge de facto schon 2012 gebaut worden und damit keine Neuwagen mehr.

Im Alltag zeigte sich ein Reichweitenunterschied von rund 10km zwischen unserem verunfallten iOn mit 14,5kWh und dem danach gekauften i-Miev mit 16kWh.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12851
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Aktuelles Fahrzeugangebot

Beitragvon Svenion » Sa 28. Mär 2015, 19:49

Ich dachte es gab nur etwa 1 Jahr Produktionsstop. Danach wurde schon weiter produziert.
Noch was zum 10A versus 16A Ladekabel: Hat man mit der 16A-Variante Probleme an den Schuko-Ladestationen, oder verkraften die das locker?
Svenion
 
Beiträge: 73
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 18:48
Wohnort: Speyer

Re: Aktuelles Fahrzeugangebot

Beitragvon eDEVIL » Sa 28. Mär 2015, 19:58

Der läd ja nie mehr als 14,5A... ;)
Beim Leaf mit Betterman-Box auf Schuko-Adapter waren die Schukokontakte nach 2h laden derart heiß, das man sich da fürchterlich dran verbrennen kann. :o
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Aktuelles Fahrzeugangebot

Beitragvon TeeKay » Sa 28. Mär 2015, 20:04

An schlechten Schukos schmilzt das Plastik auch bei 14,5A. Bei guten Schukos, die du aber in der Regel nicht im Baumarkt in der Grabbelkiste bekommst, werden die Kontakte nur warm.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12851
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

meine kleine suesse franzoesin....

Beitragvon Biberlowski » Sa 4. Apr 2015, 21:48

so heute haben wir unsere suesse franzoesin abgeholt... sie hatte noch wellness anwendungen genossen.......kompletter service .... unterbodenschutz... hohlraumversiegelung und batterietest samt garantietausch der dichtungen am batteriekasten..... innen-aussenaufbereitung.

unserer hast definitiv 88 zellen und 16A lader :-)

heute meine jungfernfahrt von reutlingen nach waiblingen. bis auf 31 km RR runtergefahren.

dann zuhause am 2007 im neubau installierten steckplatz unserer tiefgarage geladen.

damals schon im hinblick auf elektromobile zukunft hochwertigst verlegen lassen. nach 4 stunden ladedauer waren weder steckdose noch stecker des ladegeraet warm.... nicht mal handwarm.....

sobald es waermer ist werde ich tueren-/heckklappendichtheit mit basotect in angriff genommen, dazu dann heizungsdaemmung.

vom basotect wird eventuell einiges uebrig sein, das werde ich dann hier ausrufen, wenn interesse besteht.

jetzt wuensche ich mir..... und euch allen eine spannungsgeladene schoene zukunft
Biberlowski
 

Re: Aktuelles Fahrzeugangebot

Beitragvon imievberlin » Sa 4. Apr 2015, 21:52

Glückwunsch zu deinem neuen Stromer und allzeit gute Fahrt!
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1883
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Aktuelles Fahrzeugangebot

Beitragvon p.hase » Sa 4. Apr 2015, 23:38

deine erste mission: AEHÜ nachrüsten! erst letzte woche ist wieder ein stecker eines 16A ladeziegels in reutlingen abgeraucht, samt dose. hätte nicht sein müssen, hab ihn mehrfach gewarnt...
4S Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€!
4S LEAF TEKNA 40kWh, 03/18, 7Tkm, 31900€
4S ZOE BOSE 41kWh R90, 05/17, 23Tkm, 18490€
4S ZOE ZEN 41kWh R90, 02/17, 12Tkm, 17900€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6644
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste