Aktueller Preis für den Akku Wechsel bei den Drillingen?

Aktueller Preis für den Akku Wechsel bei den Drillingen?

Beitragvon DonDonaldi » So 29. Mai 2016, 09:11

Vielleicht bin ich zu blöd, aber ich konnte dazu nichts finden was es kostet wenn man jetzt den Akku wechseln lassen müsste (keine Garantie, nur Verschleiß)? Ursprünglich wurde er ja mit ca. 15.000€ taxiert, aber damals (2010 ca.) kostete die kwh ja fast 1.000€ oder so.
Heute bei 200-300€/kwh dürfte der Ersatzakku theoretisch doch nicht mehr als ca. 4.000-6.000€ kosten, oder sehe ich das falsch? Beim Leaf bekommt man das für den 24kwh Akku aktuell für 5.000€ alles inkl. gebacken.

UPDATE
Hier steht was von 20.000€ für einen Ersatzakku. Ist 2011, aber wenn das heute annähernd Gültigkeit hat kann man dieses Auto nicht kaufen.

http://www.mitsu-talk.de/index.php?page ... adID=29472

UPDATE 2
Und bei Peugeot angeblich laut Info 2015 24.000€!!!!

http://www.autobild.de/artikel/peugeot- ... 47122.html
DonDonaldi
 
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Anzeige

Re: Aktueller Preis für den Akku Wechsel bei den Drillingen?

Beitragvon iOnier » So 29. Mai 2016, 15:13

Beim PSA-Konzern haben sie niemals ihre Preislisten auf aktuell sinnvolle Ersatzteilpreise aktualisiert.

Hier: http://67183441.foren.mysnip.de/read.php?28653,357850 ist das Thema Akkutausch schon diskutiert worden. Da schrieb ein Otto_Moeller am 29. Januar 2016:
Otto_Moeller hat geschrieben:
"Ich habe bei mir in der Bedienungsanleitung/Serviceheft keine Garantie Bedingungen gefunden. Im Internet habe ich einen Fall in Australien gefunden der versucht hat seinen Akku auf Garantie zu wechseln (36 Ah) Kapazität. Es ist ihm nicht gelungen. Laut Mitsubishi gibt es auf die 80% Restkapazität keine 5 Jahres Garantie, nur auf das funktionieren des Antriebs Strangs. Mitsubishi schätzt die Restkapazität nach 5 Jahren auf 80% und nach 10 Jahren auf 70%.
Er hat den Akku in Australien für $5700 (gerade: 3740€) wechseln lassen. Was vom Preis Ok ist. Er musste 8 Wochen auf den Akku warten.
Bei meinem i-Miev ist die Kapazität mittlerweile auch bei 84%. Für den Preis würde ich auch den Akku wechseln lassen. Wenn ich aber Preise von 15000 € oder 10.000€ höre dann macht das irgendwie kein Sinn. Stellt sich nur die Frage warum der Preis in D so hoch ist."

Hier der Link zu dem, was der Australier in einem dortigen Forum gepostet hat:
http://forums.aeva.asn.au/forums/imiev-battery-replacement-warning_topic4653.html
Man sollte also für einen "vernünftigen" Preis an eine neue Fahrbatterie kommen können. Falls die ECU der PSA-Geschwister nicht mit 88 Zellen klar käme müsste man halt das BMS aus dem alten Akku in den neuen umbauen und 8 Zellen herausnehmen (lassen).
Hinzu kommt, dass vorzeitige Kapazitätsminderungen oft auf einzelne defekte Zellen zurückzuführen sind, zu dem Thema gibt's hier im Forum wohl schon 2 Threads. Beschaffung und Austausch einzelner Zellen sind möglich. Ach, und die neueren Fahrbatterien mit den LEV50N-Zellen sollen langsamer degradieren und zyklenfester sein. Ich sehe die Problematik derzeit eher gelassen.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3585
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Aktueller Preis für den Akku Wechsel bei den Drillingen?

Beitragvon TeeKay » So 29. Mai 2016, 15:56

DonDonaldi hat geschrieben:
Hier steht was von 20.000€ für einen Ersatzakku. Ist 2011, aber wenn das heute annähernd Gültigkeit hat kann man dieses Auto nicht kaufen.

Dann lass es halt. Beim Verbrenner übersteigt der Preis eines neuen Motors auch schnell den Restwert. Interessiert trotzdem niemanden.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12843
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Aktueller Preis für den Akku Wechsel bei den Drillingen?

Beitragvon Spüli » So 29. Mai 2016, 16:31

Es gab hier irgendwo eine perfekt dokumentierte Aktion einen Zellentausch. Dabei wurden auch Preise der Zellen verlinkt. Einfach mal suchen....
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2817
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Aktueller Preis für den Akku Wechsel bei den Drillingen?

Beitragvon Otto_Moeller » So 29. Mai 2016, 17:44

Ich werde Morgen beim Mitsubishi Händler mich um den Akkupreis erkundigen. Problem beim selber Tauschen der Zellen ist, das es im Moment keine neuen LEV50N Zellen auf dem freien Markt zu kaufen gibt. Man kann nur die Zellen für 2500 € bei Mitsubishi prüfen lassen und die defekten Zellen tauschen lassen, oder man tauscht den gesamten Akku bei Mitsubishi.
Otto_Moeller
 
Beiträge: 175
Registriert: Di 23. Jun 2015, 18:28

Re: Aktueller Preis für den Akku Wechsel bei den Drillingen?

Beitragvon DonDonaldi » So 29. Mai 2016, 17:57

TeeKay du kannst es dann halt auch "lassen"! Was ist an der Frage nach dem Preis für den Austausch Akku so verwerflich? Nissan hat den ja sofort genannt und dann hat man was in der Hand.
DonDonaldi
 
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Re: Aktueller Preis für den Akku Wechsel bei den Drillingen?

Beitragvon Spüli » So 29. Mai 2016, 18:16

Moin!
Bei einigen Händlern soll es aktuell die Zellen aber geben. Sonst las ich davon, daß Misubishi auch kleine Blöcke verkauft. Hier der Link zum Thread:
c-zero-i-miev-ion/suche-einzelne-lev50-zelle-fuer-unseren-citroen-c-zero-t11945-50.html

Es wurde ein Preis von 125€ pro Zelle genannt. Demnach kann ein vermeintlich defekter Akku sehr günstig repariert werden.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2817
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Aktueller Preis für den Akku Wechsel bei den Drillingen?

Beitragvon iOnier » So 29. Mai 2016, 18:18

Otto_Moeller hat geschrieben:
Ich werde Morgen beim Mitsubishi Händler mich um den Akkupreis erkundigen. Problem beim selber Tauschen der Zellen ist, das es im Moment keine neuen LEV50N Zellen auf dem freien Markt zu kaufen gibt. Man kann nur die Zellen für 2500 € bei Mitsubishi prüfen lassen und die defekten Zellen tauschen lassen, oder man tauscht den gesamten Akku bei Mitsubishi.

Moin Otto,
hätte mir ja fast denken können, dass Du auch hier dabei bist und nicht nur im elweb-Forum :-)
Ruft Mitsubishi die 2.500 € nur für's Prüfen auf? Oder ist da der Tausch defekter Zellen (bis zu einer bestimmten Anzahl?) schon eingepreist?
Und: würden die das auch für einen iOn / C-Zero machen (ich fürchte, eher nicht)? Wenn Du morgen eh zu Mitsubishi gehst könntest Du die das gleich mal fragen.
Übrigens habe ich hier irgendwo auch mal einen Preis von 6.500 € für die Mitsubishi-Batterie gelesen. Bei vielen defekten Zellen eines PSA-Drillings könnte es sich dann auch lohnen, einen kompletten Akku von Mitsubishi zu kaufen und für Zellersatz zu fleddern. Überzählige neue Zellen könnte man dann hier zum Verkauf anbieten, noch brauchbare alte an Photovoltaiker verkaufen.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3585
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Aktueller Preis für den Akku Wechsel bei den Drillingen?

Beitragvon DonDonaldi » Mo 30. Mai 2016, 08:03

@Spüli
Ich dachte die Akkus ermüden eher gleichmäßig über einen Zeitraum (Stichwort Degradation). Und dann ist doch ein Austausch der Einzelteile nicht sinnvoll wenn alle mehr oder weniger ermüdet sind. Das ist doch überzogen formuliert Flickschusterei.
Also es geht uns nicht um Defekte, sondern um den Preis für einen neuen Akku wenn der alte ermüdet ist und die Restkapazizät zwischen 60-70% liegt z.B.

@iOnier
2500€ nur für die Überprüfung und den Austausch einzelner Zellen wäre doch teuer wenn eine Zelle wie geschrieben "nur" 125€ kosten würde.
6500€ wäre doch ein guter Preis wenn man dann noch den Alt Akku einem second life zuführen und damit zumindest einen Teil des Preises gegenfinanzieren könnte. Bei 2-3% Degradation wäre das in 7-10 Jahren der Fall und würde im Idealfall einer jährlichen Rückstellung von 500€ (angenommen man bekommt 1.500€ für den Alten und der Tausch erfolgt nach 10 Jahren) entsprechen. Also durchaus zu verschmerzen.
Wir finden solche Zahlen wichtig, weil man nur so wirklich die Gesamtkosten einigermaßen sicher kalkulieren kann. Und das ist für uns nach wie vor ein sehr wichtiger Aspekt. Sonst können wir nicht entscheiden, ob wir uns ein E-Auto leisten können und wollen.
DonDonaldi
 
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Re: Aktueller Preis für den Akku Wechsel bei den Drillingen?

Beitragvon Otto_Moeller » Mo 30. Mai 2016, 19:32

Hallo,
Ich war heute bei Mitsubishi und habe mich über den Akkutausch erkundigt. Ich habe aber noch keine Antwort bekommen. Zeitgleich habe ich bei Yuasa noch eine direkte Anfrage gestartet, aber auch noch keine Antwort. Von Kreisel habe ich die Antwort bekommen das sie in Absehbarer Zukunft wohl auch Umrüstungen für existierend E-Fahrzeuge anbieten wollen, aber sie haben im Moment keine Kapazität und würden sich bei mir melden. Ich hoffe das ein vernünftiger Preis heraus kommt. Ich finde das Auto gut und bin sehr zufrieden damit.
Otto_Moeller
 
Beiträge: 175
Registriert: Di 23. Jun 2015, 18:28

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste