400 km an einem Tag mit Dachlast

400 km an einem Tag mit Dachlast

Beitragvon Stephan » So 27. Sep 2015, 23:00

Guten Abend,
ich plane mir ein paar Solarmodule zu kaufen und möchte die mit unserem C-Zero abholen.
Hier mal eine kleine Liste:

Von Duisburg nach 44139 Dortmund zur RWE Chademo 55,3 km
von Dortmund nach Bielefeld zu DMG Mori 105 km
Als nächstes nach Halle (Westfalen) 34,2 km

Von da an mit 3 Solarmodulen auf dem Dachgepäckträger :D

Von Halle bis Hamm (Typ 2) 60,5 km
Von Hamm bis Dortmund zur Chademo 55 km
von Dortmund zurück nach Duisburg 55,3 km
-------------------------------------------------------------------------------
Macht insgesamt etwa 365 km

Ich plane schon viele Stunden dafür ein. Die 105 km könnten hinterm LKW auf der BAB auch klappen. Im Notfall wird nochmal nachgeladen. Ich hoffe mit Dachlast wird der Cw Wert nicht zu hoch. Für den Notfall gibt es überall Typ2 Dosen :)

Ich habe einen Thule Dachgepäckträger etwas verbreitert, damit der auf den C-Zero passt (ein 5er BMW ist am Dach schmaler :O). Kann das Teil auch gerne gratis verleihen, falls jemand mal elektrische etwas größeres transportieren möchte.

Was haltet Ihr davon? Wetten, wie lange ich brauchen werde, werden ab jetzt angenommen^^

Falls ich Internet habe, kann ich unterwegs mal schreiben, wie es so läuft. Geplant ist der Ausflug für Donnerstag :)
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Anzeige

Re: 400 km an einem Tag mit Dachlast

Beitragvon Drive Ö+Eco » Mo 28. Sep 2015, 00:06

Ja, warum nicht. Mit dem e-Auto reist man halt anders.
Wünsche Dir, dass alle Ladestellen verfügbar und frei sind.

Habe auch schon mit einem Dachlastträger geliebäugelt, um mal eine Leiter t u.ä. transportieren zu können. Bin gespannt, wie sich das bei Dir bei der Reichweite bemerkbar macht.
Benutzeravatar
Drive Ö+Eco
 
Beiträge: 224
Registriert: Do 27. Mär 2014, 00:58

Re: 400 km an einem Tag mit Dachlast

Beitragvon Stephan » Mo 28. Sep 2015, 01:03

Drive Ö+Eco hat geschrieben:
Ja, warum nicht. Mit dem e-Auto reist man halt anders.
Wünsche Dir, dass alle Ladestellen verfügbar und frei sind.

Das hoffe ich auch :D

Drive Ö+Eco hat geschrieben:
Habe auch schon mit einem Dachlastträger geliebäugelt, um mal eine Leiter t u.ä. transportieren zu können. Bin gespannt, wie sich das bei Dir bei der Reichweite bemerkbar macht.

Hast du auch einen Drilling?
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Re: 400 km an einem Tag mit Dachlast

Beitragvon Mudi Manni » Mo 28. Sep 2015, 01:37

auch ich wünsche Dir für Dein kleines Abenteuer viel Spaß und Erfolg. LG,
Mudi Manni :)
http://heiabusfreundehintertaunus.jimdo.com
Daß mir der Hund das liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde, doch der Hund bleibt mir im Sturme Treu, der Mensch nicht mal im Winde!
Benutzeravatar
Mudi Manni
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 29. Aug 2015, 02:29
Wohnort: 65606 Villmar / Weyer

Re: 400 km an einem Tag mit Dachlast

Beitragvon Formstar » Di 29. Sep 2015, 08:57

…bitte Foto-Doku machen! Die 105km AB finde ich interessant.
Ich bremse auch für Verbrenner 8-)
Benutzeravatar
Formstar
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:24

Re: 400 km an einem Tag mit Dachlast

Beitragvon p.hase » Di 29. Sep 2015, 10:28

was ein aufwand wegen 3 solarmodulen...
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE Q90 ZEN 41kWh, Kamera, Komfort, 12/16, 16800km, MwSt., sofort
VERKAUFE LEAF TEKNA 30kWh, 03/2018, 8km, ungefahren, MwSt., sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6165
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: 400 km an einem Tag mit Dachlast

Beitragvon Stephan » Mi 30. Sep 2015, 18:47

Mudi Manni hat geschrieben:
auch ich wünsche Dir für Dein kleines Abenteuer viel Spaß und Erfolg.

Dankesehr :)

Formstar hat geschrieben:
…bitte Foto-Doku machen! Die 105km AB finde ich interessant.

Ich hoffe das bekomme ich unterwegs hin mit dem Handy oder Tablet. Mal schauen wie dieses Tapatalk funktioniert :D
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Re: 400 km an einem Tag mit Dachlast

Beitragvon Formstar » Mi 30. Sep 2015, 21:07

...bitte keine Risiken eingehen! „Standbilder“ reichen. ;)
Ich bremse auch für Verbrenner 8-)
Benutzeravatar
Formstar
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 20:24

Re: 400 km an einem Tag mit Dachlast

Beitragvon Stephan » Mi 30. Sep 2015, 23:42

Schon klar, Bilder nur von der Ladestation :D
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Re: 400 km an einem Tag mit Dachlast

Beitragvon Stephan » Do 1. Okt 2015, 06:46

Und los gehts mit vollem Akku.
C-Zero und Elektromotorrad (Eigenkonstruktion)
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 18. Dez 2012, 23:27
Wohnort: Duisburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exciter und 7 Gäste