230V Steckdose im Innenraum? i-Miev Modell 2011

230V Steckdose im Innenraum? i-Miev Modell 2011

Beitragvon wattowatt » Mo 14. Nov 2016, 22:10

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit, das die 230V vom Ladekabel, nach Abschluss der Ladung , auf eine Steckdose zu schalten?
So das ich einen Heizlüfter betreiben kann?

Gruß
wattowatt
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 19. Jul 2016, 09:14

Anzeige

Re: 230V Steckdose im Innenraum? i-Miev Modell 2011

Beitragvon Elko » Di 15. Nov 2016, 08:49

Nein, da der ICCb den Strom vom Stecker nimmt wenn die Ladung beendet ist.

Einzige Möglichkeit besteht extern mit einem Kabel in das Auto zu fahren,

Gibt für die Standheizungen Extre Stecker und Buchsen wo man in den Innenraum fahren kann.

Ich hab mir auch schon überlegt anstatt der Typ1 Buchse mir eine Typ2 zu verbauen den ICCB nur auf 1ne Phase zu hängen so hab ich dann 2 Phasen frei für den Innenraum.

Leider ist die Typ2 aber zu groß

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 957
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: 230V Steckdose im Innenraum? i-Miev Modell 2011

Beitragvon iOnier » Di 15. Nov 2016, 23:12

Elko hat geschrieben:
Nein, da der ICCb den Strom vom Stecker nimmt wenn die Ladung beendet ist.

Man könnte überlegen, die Ladebereitschaft des Autos am Stecker anhaltend / umschaltbar zu simulieren.
Einzige Möglichkeit besteht extern mit einem Kabel in das Auto zu fahren, Gibt für die Standheizungen Extre Stecker und Buchsen wo man in den Innenraum fahren kann.

Ist sicher die letztlich einfachere und für zu Hause praktikablere Möglichkeit. Aber was mache ich unterwegs an einer Ladestation?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3758
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: 230V Steckdose im Innenraum? i-Miev Modell 2011

Beitragvon Elko » Mi 16. Nov 2016, 05:49

iOnier hat geschrieben:
Ist sicher die letztlich einfachere und für zu Hause praktikablere Möglichkeit. Aber was mache ich unterwegs an einer Ladestation?


Die meisten Ladestation haben Typ2 also 3 Phasen, mit nen Adapter kannst du hier dann die 2 Phasen 1 für die Ladung, und die 2te für die Heizung verwenden

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
Zuletzt geändert von Elko am Mi 16. Nov 2016, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 957
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: 230V Steckdose im Innenraum? i-Miev Modell 2011

Beitragvon wattowatt » Mi 16. Nov 2016, 13:25

Elko hat geschrieben:
...
Einzige Möglichkeit besteht extern mit einem Kabel in das Auto zu fahren,
Gibt für die Standheizungen Extre Stecker und Buchsen wo man in den Innenraum fahren kannß
...


In unserem Großen habe ich eine DEFA 230V Standheizung drinnen.
Daher kenne ich diese Möglickeit.
Wir haben so ein "DEFA Anschluss-Set" am Auto.
Bild
Funktioniert super uns ist sehr unauffällig.
Das mit dem Aufteilen der 3 Phasen ist eine interessante Idee. Damit könnte man Tanken und Heizen, auch an öffentlichen Tankstellen.

Gruß
wattowatt
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 19. Jul 2016, 09:14

Re: 230V Steckdose im Innenraum? i-Miev Modell 2011

Beitragvon Elko » Mi 16. Nov 2016, 13:49

wattowatt hat geschrieben:
Das mit dem Aufteilen der 3 Phasen ist eine interessante Idee. Damit könnte man Tanken und Heizen, auch an öffentlichen Tankstellen.


Ich wollte es bei meinem i-MiEV schon umsetzen, hab aber noch auf einem anderes eventuell einfacheres System gebastelt, ging jedoch nicht so wie gehofft, und einfacher war es dann auch nicht :lol: :lol:

Jetzt hab leider keinen i-MiEV mehr um das zu machen, und bei meinem Soul bin ich noch in der Garantie, da will ich so schnell noch nichts machen.

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 957
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: 230V Steckdose im Innenraum? i-Miev Modell 2011

Beitragvon iOnier » Mi 16. Nov 2016, 23:16

Elko hat geschrieben:
Die meisten Ladestation haben Typ2 also 3 Phasen, mit nen Adapter kannst du hier dann die 2 Phasen 1 für die Ladung, und die 2te für die Heizung verwenden

Was für ein Adapter?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3758
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: 230V Steckdose im Innenraum? i-Miev Modell 2011

Beitragvon Elko » Do 17. Nov 2016, 09:08

iOnier hat geschrieben:
Elko hat geschrieben:
Die meisten Ladestation haben Typ2 also 3 Phasen, mit nen Adapter kannst du hier dann die 2 Phasen 1 für die Ladung, und die 2te für die Heizung verwenden

Was für ein Adapter?


Typ2 auf CEE rot, braucht man auch denn wenn man Typ2 nur mit dem Auto verbindet wird der Strom nach beenden des Ladevorganges von der Station abgeschalten, mit dem Adapter wird die Ladeanforderung erst Manuel durch den Benutzer unterbrochen und die Phasen liegen immer an.

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 957
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Re: 230V Steckdose im Innenraum? i-Miev Modell 2011

Beitragvon Zelenec » Mo 19. Dez 2016, 05:12

iOnier hat geschrieben:
Elko hat geschrieben:
Die meisten Ladestation haben Typ2 also 3 Phasen, mit nen Adapter kannst du hier dann die 2 Phasen 1 für die Ladung, und die 2te für die Heizung verwenden

Was für ein Adapter?


Dieser Adapter ist die Antwort. Damit kann man drei Fahrzeuge aus einer Type 2 Steckdose gleichzeitig laden. Ich benutze es im Winter. Während des Aufladens kann ich so mit der Heizlüfter die Kabine erwärmen und auf der dritten Phase Tee kochen oder mit elektrischer Pfanne irgendwas backen... Sehr nützlich!
Zelenec
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 04:59

Anzeige


Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jogi, Otto_Moeller und 4 Gäste