12V-Batterie entlädt sich trotz voller Antriebsbatterie

Re: 12V-Batterie entlädt sich trotz voller Antriebsbatterie

Beitragvon Elko » Mi 30. Jul 2014, 05:21

Kelomat hat geschrieben:
Gibt es schon eine Lösung für das Problem?

Sonst hätte ich noch eine Idee:
Ein externes 12V Ladegerät mit Erhaltungsladefunktion in das Auto verbauen (eventuell Fronius). Die 220V vom internen Ladegerät anzapfen und 12v direkt an den 12V Akku.

Solange das Auto angesteckt ist wird dieses externe Ladegerät die 12V Batterie am Leben erhalten. Auch wenn die 12V leer ist kann durch einfaches anstecken das Auto zum Leben erweckt werden.


Wenn man das Fahrzeug ansteckt wird sowiso über den DC/DC-Wandler die 12V geladen, wenn die Ladung abgebrochen wird fließt ja auch kein Strom mehr jedenfalls nur im mV Bereich, wollte nir auch eine Innenraumheizung anbauen, da leider der ICCB abschaltet kann ich nicht heizen
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Anzeige

Re: 12V-Batterie entlädt sich trotz voller Antriebsbatterie

Beitragvon Elko » Do 21. Aug 2014, 09:49

Laut meinem Händler kann das nachladen der 12V Batterie wähend dem Stillstand nicht Programiert werden, kann man jetzt Glauben muss man aber nicht
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 919
Registriert: Di 10. Sep 2013, 19:31
Wohnort: Berndorf

Vorherige

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste