12 V-Batterie ersetzen

12 V-Batterie ersetzen

Beitragvon MartinKH » Di 24. Jan 2017, 11:35

Hallo zusammen,
die Starterbatterie bei meinem i-MiEV hat bei der Kälte den Geist aufgeggeben.
Dazu habe ich folgende Fragen:
Kennt jemand eine Quelle wo man diese komische 27 Ah Batterie günstig bekommt?
Was kostet die beim Mitsubushi-Händler?
Kann man eine etwas größere z.B. 34 Ah einbauen (sofern sie von den Abmessungen passt)?

Danke für Eure Antworten!
Martin
Viele kleine Menschen, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern. (Aus Afrika)
i-MiEV EZ 2011 mit Sonnenenergie betankt, e-Golf bestellt am 20.09.17, ETA 03/18
Benutzeravatar
MartinKH
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 10:46
Wohnort: 78224 Singen

Anzeige

Re: 12 V-Batterie ersetzen

Beitragvon Elko » Di 24. Jan 2017, 13:12

MartinKH hat geschrieben:
Hallo zusammen,
die Starterbatterie bei meinem i-MiEV hat bei der Kälte den Geist aufgeggeben.
Dazu habe ich folgende Fragen:
Kennt jemand eine Quelle wo man diese komische 27 Ah Batterie günstig bekommt?
Was kostet die beim Mitsubushi-Händler?
Kann man eine etwas größere z.B. 34 Ah einbauen (sofern sie von den Abmessungen passt)?

Danke für Eure Antworten!
Martin


Bevor du einen neue Batterie kaufst, schau mal ob die Wasserstände passen, fals nicht einfach Destiliertes Wasser nachfüllen, meist kann sie dann noch gerettet werden.

falls nicht, ja eine größere Batterie kannst du nehmen,nur musst du aufpassen, die Kintakte sind hier kleiner als bei den Standartbatterien, entweder findest du eine mit den gleichen kontakten, oder du kaufst dir Adapter

eine Bezugsquelle hab ich leider keine für dich

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 933
Registriert: Di 10. Sep 2013, 20:31
Wohnort: Berndorf

Re: 12 V-Batterie ersetzen

Beitragvon trischmiw » Di 24. Jan 2017, 13:43

Ich habe kürzlich diese hier
Varta BLUE Dynamic 540 126 033 3132 A14 12Volt 40Ah
eingebaut, passt wunderbar, man braucht aber folgende Poladapter noch dazu:
https://www.amazon.de/dp/B00ZL51KAS/ref ... 71_TE_item

Kostenpunkt zusammen ca. 50 Euro
Willi
2011er I-Miev seit 11 2014
2013er Zoe Intens 6/2015 - 10/2016 RIP
2012er Opel Ampera ePionier seit 12/2015
2016er Hyundai Ioniq Premium seit 12/2016
trischmiw
 
Beiträge: 275
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 16:23
Wohnort: Gusterath

Re: 12 V-Batterie ersetzen

Beitragvon manicpsycho » Di 24. Jan 2017, 14:15

Hallo,

die hier passt auch (zumindest in Peugeot iON) und ist bei mir seit 2 Monaten verbaut.

Banner Power Bull P4026 Autobatterie 12V 40Ah

Bekommt man hier bei batterie24.de fuer knapp 60 Euro.

viele Gruesse
Renato Orsini
manicpsycho
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 14:56

Re: 12 V-Batterie ersetzen

Beitragvon MartinKH » Di 24. Jan 2017, 15:38

Herzlichen Dank für die guten Tipps und Hinweise!

Beste Grüße vom Hochnelbelgeplagten Bodensee
Martin
Viele kleine Menschen, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern. (Aus Afrika)
i-MiEV EZ 2011 mit Sonnenenergie betankt, e-Golf bestellt am 20.09.17, ETA 03/18
Benutzeravatar
MartinKH
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 10:46
Wohnort: 78224 Singen

Re: 12 V-Batterie ersetzen

Beitragvon iOnier » Di 24. Jan 2017, 16:24

trischmiw hat geschrieben:
Ich habe kürzlich diese hier
Varta BLUE Dynamic 540 126 033 3132 A14 12Volt 40Ah
eingebaut, passt wunderbar, man braucht aber folgende Poladapter noch dazu:
https://www.amazon.de/dp/B00ZL51KAS/ref ... 71_TE_item
Kostenpunkt zusammen ca. 50 Euro

Wenn's denn Varta sein soll, warum nicht die hier? ist für 46 € zu haben und hat gleich die passenden Polanschlüsse.
Von Varta ist mir in der Vergangenheit aber auch schon mal abgeraten worden.
Und mit Banner habe ich in der Vergangenheit schon einmal eine sehr gute Erfahrung gemacht.
Ist aber sehr dünne Erfahrungsbasis, das kann also kein guter Rat sein :-)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2555
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Re: 12 V-Batterie ersetzen

Beitragvon Stevenjulian » Do 26. Jan 2017, 00:09

Gibt es denn auch günstige Li-Akkus als Ersatz für die serienmäßige Bleibatterie?
Stevenjulian
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 16:34
Wohnort: 71277 Rutesheim

Re: 12 V-Batterie ersetzen

Beitragvon Elko » Do 26. Jan 2017, 01:21

Stevenjulian hat geschrieben:
Gibt es denn auch günstige Li-Akkus als Ersatz für die serienmäßige Bleibatterie?


Nicht so wirklich, aber was bringts ?
Die 12V ist nur als Stützbatterie da, die wird immer vollgepumpt, das ist für einen LiPo Zelle nicht gut.

Und für die paar Tage im.Winter wo nach 3 Jahren die Batterie 1x ausfallen kann, geb ich dafür sicher keine LiPo rein

elektrische Grüße
Thomas (Elko)
07.01.2012-11.10.2013 Tazzari Zero
13.10.2013-08.09.2016 Mitsubishi i-MiEV (105.000 km)
seit 27.08.2015 CityEL Bj: 1990
seit 09.09.2016 Kia Soul EV

http://www.elko-electric.at

"Wer braucht V6 oder V8 ?
Ich hab 360V DC!" :ugeek:
Benutzeravatar
Elko
 
Beiträge: 933
Registriert: Di 10. Sep 2013, 20:31
Wohnort: Berndorf

Re: 12 V-Batterie ersetzen

Beitragvon drilling » Do 26. Jan 2017, 03:38

Hallo, hatte vor ein paar Monaten das selbe Problem, ich habe eine genau passende Batterie günstig bei einem Suzuki Händler gefunden, einige kleine Suzukis verwenden genau das selbe Format:
c-zero-i-miev-ion/starterbatterie-tausch-t19396.html#p408324
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3613
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: 12 V-Batterie ersetzen

Beitragvon hiti » Di 7. Mär 2017, 12:11

Hallo,

wegen der Isolierung der "Heizungsrohre" muss man wohl die 12V Batterie vorne ausbauen.
Dort kommt man sonst nicht an die Rohre.
Kann man diese Batterie so ohne weiteres abtrennen ohne dass dann Codes o.ä. verlangt werden?
Mein Verbrenner Renault verliert da den Radiocode und das war dann ganz schön aufwendig den zu besorgen.

mfg
Hiti
hiti
 
Beiträge: 82
Registriert: So 2. Okt 2016, 17:23

Anzeige

Nächste

Zurück zu C-ZERO, i-MiEV, iON

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste