WARNUNG! Überholen im reinen REX-Modus kann gefährlich sein

WARNUNG! Überholen im reinen REX-Modus kann gefährlich sein

Beitragvon midimal » Do 16. Okt 2014, 21:28

Moin,

ich lese gerade, dass in d.USA ein I3-Rex-User (der so gut wie keinen Saft im Akku hatte) große Probleme beim Überholvorgang hatte. Am Anfang des Manövers hatte er noch Restpower in der Batterie aber plötzlich war das Akku wohl komplett leer und der Rex alleine überfordert (I3 Power im EV-Modus 125kW und im reinen REX-Modus nur 25kW )

Der USA I3 Rex Fahrer erlebte beim Überholen eines LKWs also böse Überraschung , wie gesagt es gab noch minimale Menge an Energie in die Batterie, aber Mittendrin verlor das Auto erheblichen Teil der Power und zwar SOFORT und OHNE Warnung (Gegenverkehr kommt näher usw). Die Lage wäre sicherlich noch dramatischer bei einem Aufstieg.

Zum Vergleich:
BMW i3 beschleunigt 0 auf 100 km / hmit voll aufgeladenen Batterien in 7,2s
Im Seriellen Hybridmodus jedoch erhöht sich die "Beschleunigung" auf 27-40 Sekunden je nach Steigung/Gegenwind usw.

Der BMW arbeitet bereits an einem Software-Update - wo die Anzeige den Fahrer deutlich vor solchen Gefahren warnen wird/soll.

Hat jemand von Euch I3-REX-Fahrern ähnliche Situationen erlebt?

http://www.consumerreports.org/cro/news ... /index.htm
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: WARNUNG! Überholen im reinen REX-Modus kann gefährlich s

Beitragvon BMWFan » Do 16. Okt 2014, 22:35

Es ist ja klar, dass bei komplett leerer Batterie die Leistung von 170 auf 34 PS absinkt, und dass dann die Leistung erheblich einbricht. Ein reines Elektroauto bleibt stehen.... Dieser einfache Zusammenhang sollte eigentlich jedem klar sein. Gefährlich ist das nicht, weil ein Überholvorgang abgebrochen werden kann. Trotzdem wird BMW die Warnung wahrscheinlich einbauen, McDo warnt ja auch auf seinen Kaffeebechern vor dem Inhalt, weil man sich verbrennen kann...
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: WARNUNG! Überholen im reinen REX-Modus kann gefährlich s

Beitragvon Hasi16 » Do 16. Okt 2014, 22:49

midimal hat geschrieben:
Hat jemand von Euch I3-REX-Fahrern ähnliche Situationen erlebt?

Ich kann mir vorstellen, dass man diese Situation provozieren kann. Jedoch reduziert der Wagen langsam die Leistung und gibt erst wieder vollen Schub frei, wenn die Batterie über 4,5 % ist. Wenn man dann davon ausgeht, dass immer die volle Leistung zur Verfügung steht... aber dann muss man schon sehr dämlich sein. Moment - von wo kommt der Bericht? :lol:

Zudem haben fast alle EAutos eine höhere Momentanleistung als die eingetragene Dauerleistung. Wurde z. B. beim Tesla von der AMS kritisiert, als sie das vierte Mal von null auf hundert beschleunigt haben. Ähnlich realitätsfremd...

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: WARNUNG! Überholen im reinen REX-Modus kann gefährlich s

Beitragvon energieingenieur » Do 16. Okt 2014, 23:40

Also wer mit einem Verbrenner mit den letzten Tropfen Benzin im Tank eine Überholvorgang startet, muss auch damit rechnen, dass der Motor zwischendurch ausgeht...

Und da der i3 "nur" ein REX und kein Vollhybrid ist, MUSS man zangsläufig damit rechnen, dass beim Erreichen des Endstandes eines Energieträgers auch ein Teil der Leistung wegbricht. Wie groß der ist, hängt davon ab, wieviel Anteil der Energieträger an der Gesamtleistung hat. Soweit ich mich erinnere stellt der i3 die beiden Energieträger "Strom" und "Benzin" ja auch mit unterschiedlich farbigen Balken da. Es ist also sehr einfach zu erkennen, wann wo Feierabend ist. Und wenn die Batterie schon fast leer ist, muss ich mir das Überholen halt einfach verkneifen.

Wenn BMW da jetzt eine Warnung einbaut ist das sicherlich nett, aber eigentlich erwarte ich vom einem Autofahrer, dass er sich auch technisch wenigstens minimal mit dem Fahrzeug beschäftigt hat, welches er fährt. Wenn ich einen i3 REX hätte, wäre wohl eines der ersten Dinge, die ich "zum Kennenlernen" des Autos ausprobieren würde, was er tut, wenn der Akku leergefahren ist.

War beim ZOE auch nicht anders: Ich hab ihn gleich in der ersten Woche bis auf Turtle-Mode runtergefahren. Ich finde, man sollte wissen, was das Fahrzeug dann tut, damit man richtig damit umgehen kann, wenn es mal vorkommt.
energieingenieur
 
Beiträge: 1649
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: WARNUNG! Überholen im reinen REX-Modus kann gefährlich s

Beitragvon mlie » Fr 17. Okt 2014, 02:51

125kW zu 25kW ist in der Tat ein sehr großer Unterschied, da sollte einem schon beim Blick auf diese Zahlen klar sein, das ein Überholvorgang nicht zu den besten Ideen gehört, wenn im Kofferraum der Rasenmähermotor läuft.

Zum Vergleich: Der Kangoo hat im Eco-Modus 22 von 44 kW, und damit ist Überland das reine beschleunigen an Steigungen schon keine tolle Aktion. Überholen kann man eigentlich vergessen.
Dies zeigt doch eigentlich schon, dass mit den 25kW vom Rex das Konzept wirklich so ist, dass man sich damit zur nächsten Ladesäule oder noch 10-15 km vorsichtig nach Hause schleppt (aus eigener Kraft, ohne die Assistance) und dort den richtigen Energieträger wieder auffüllt.
Ob man dem Fahrer jetzt vorwerfen kann, das nicht erprobt zu haben, weiß ich nicht. Ich kenne viele, die einfach einsteigen und losfahren, das Auto soll von A nach B bringen. Klappt das nicht, fährt man in die Werkstatt. Nicht jeder ist so technikaffin wie die Bewohner dieses Forums...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3232
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: WARNUNG! Überholen im reinen REX-Modus kann gefährlich s

Beitragvon i300 » Fr 17. Okt 2014, 02:59

Im übrigen muss man vorher den Akku von 6,5% auf null leergefahren haben obwohl der Rex ständig versucht hat ihn bei 6,5% zu halten, was man dann auch hören kann. Das schafft man nicht während eines Überholvorgangs - dazu muss man schon vorher/mehr/länger "geheizt" haben...
Also provoziert wie Hasi16 schon vermutet hat..
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: WARNUNG! Überholen im reinen REX-Modus kann gefährlich s

Beitragvon mlie » Fr 17. Okt 2014, 03:13

Das wäre die Frage: Wenn das Streckenprofil (Steigung, Schnellstraße oder so) schon seit dem REX-Betrieb mehr als 25kW im Schnitt gefordert hat, dann wird der Akku nicht gerade voller.
Allerdings hat man doch wunderbare Füllstandsanzeigen, da sollte man doch sehen können, dass man nur noch 2% oder so im Akku hat. Wenn man DANN überholt, sollte man nicht vors Gericht, sondern zur MPU geladen werden...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3232
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: WARNUNG! Überholen im reinen REX-Modus kann gefährlich s

Beitragvon Starmanager » Fr 17. Okt 2014, 05:24

Ja so was passiert im Land der "unbegrenzten Moeglichkeiten" immer wieder. Der Fueherschein wird dort ja auch jedem ausgestellt der das Auto einmal um den Block fahren kann ohne dass er dabei alle Muelltonnen umfaehrt. Daher muss ja auch ueberall ein Warnschild drangeklebt werden dass der Benutzer nicht sagen kann er hat es nicht gewusst. Zum Glueck leben wir hier in einem hochentwickelten Land.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1085
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: WARNUNG! Überholen im reinen REX-Modus kann gefährlich s

Beitragvon Hasi16 » Fr 17. Okt 2014, 07:32

energieingenieur hat geschrieben:
Und da der i3 "nur" ein REX und kein Vollhybrid ist, MUSS man zangsläufig damit rechnen, dass beim Erreichen des Endstandes eines Energieträgers auch ein Teil der Leistung wegbricht.

Die Leistung bricht aber nicht plötzlich weg. Sie wird in Stufen reduziert - genauso, als wenn man ein paar Minuten mit 150 km/h fährt. Dann kann der Motor (auch mit voller Batterie) nicht mehr die maximale Leistung abrufen.
Der Rex versucht deshalb auch den Ladestand immer bei 6,5 % zu halten, damit solche brenzligen Situationen nicht vorkommen.

Mit einem Akkustand von 2% und vollem Rex-Tank ist kein voller Leistungsabruf mehr möglich - aber nicht erst während des Überholens sondern schon davor.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: WARNUNG! Überholen im reinen REX-Modus kann gefährlich s

Beitragvon energieingenieur » Fr 17. Okt 2014, 08:14

Dann ist es für mich noch unverständlicher, wie man in so eine brenzlige Situation kommen kann, wenn die Leistung schon vorher schrittweise zurückgenommen wird.
energieingenieur
 
Beiträge: 1649
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Range Extender

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast