Spontaner 850KM Trip- ohne Rex wären wir wohl 2x gestrandet!

Re: Spontaner 850KM Trip- ohne Rex wären wir wohl 2x gestran

Beitragvon Man-i3 » Mi 1. Nov 2017, 22:08

Soeben 1.400 km von Münchner Westen nach Ligurien und zurück in 5 Tagen.
Fazit:
43 Liter Super, acht Mal erfolgreich geladen, einmal ging es nicht, zweimal war die Ladesäule belegt. Nächstes Mal wieder mit dem Jaguar oder dem Model 3.
Das Navi (II/2017) kennt den 11/2016 eröffneten Tunnel San Fedele in der Schweiz nicht (Kaptain wo sind wir?)
Zuletzt geändert von Man-i3 am Mi 1. Nov 2017, 22:14, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3 REx 60Ah von 4/16 bis 4/19; socMax 19,72 , Model3 Reservierung storniert, warte seit 4 Wochen auf Rückzahlung... I-Pace reserviert. Porsche Mission E affin
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 251
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 08:22
Wohnort: Da wos schee is

Anzeige

Re: Spontaner 850KM Trip- ohne Rex wären wir wohl 2x gestran

Beitragvon Helfried » Mi 1. Nov 2017, 22:12

Man-i3 hat geschrieben:
Soeben 1.400 km von Münchner Westen nach Ligurien und zurück in 5 Tagen.


Jetzt wird es langsam albern. Wozu fährt jemand so eine Strecke in nur 5 Tagen mit einem E-Auto?

PS: Ah, Ligurien... habe irrtümlich Litauen gelesen... :)
Na, das geht ja noch.
Zuletzt geändert von Helfried am Mi 1. Nov 2017, 22:27, insgesamt 1-mal geändert.
Helfried
 
Beiträge: 5287
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Spontaner 850KM Trip- ohne Rex wären wir wohl 2x gestran

Beitragvon Man-i3 » Mi 1. Nov 2017, 22:20

Helfried hat geschrieben:
...

Jetzt wird es langsam albern. Wozu fährt jemand so eine Strecke in nur 5 Tagen mit einem E-Auto?


Weil es mittlerweile möglich ist... aber mit 60Ah nicht unbedingt schön. @Helfried hast Du schon ein E-Auto oder lamentierst Du immer noch?
BMW i3 REx 60Ah von 4/16 bis 4/19; socMax 19,72 , Model3 Reservierung storniert, warte seit 4 Wochen auf Rückzahlung... I-Pace reserviert. Porsche Mission E affin
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 251
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 08:22
Wohnort: Da wos schee is

Re: Spontaner 850KM Trip- ohne Rex wären wir wohl 2x gestran

Beitragvon midimal » Mi 1. Nov 2017, 23:39

fridgeS3 hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:
War in diesem Hotel NICHT MÖGLICH


ok, das ist dann schon doof.

Ich mein, der Rex hat definitiv in Gebieten mit schwacher Infrastruktur seine Daseinsberechtigung. @i300 ist gestern von DD nach Berlin nur an abgeschalteten und defekten oder belegten Schnellladern gestanden, da ist der Rex dann schon Gold wert.


Selbst wenn alle Schnelllader immer funktionieren , aber die Anzahl der E-Autos mit großen Akkus steigt - ab 2018 ist das auf jeden Fall so: KONA, Leaf2 60Ah usw usw - werden die alle auf Langstrecke unterwegs sein - wetten?. Ich sag Euch : es gibt bald Ladestress an den wenigen Schnellladern und dann ist der REX goldwert.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Spontaner 850KM Trip- ohne Rex wären wir wohl 2x gestran

Beitragvon Gaspedal » Do 2. Nov 2017, 06:32

Das sehe ich genauso wie midimal.
Denn ich denke auch, dass die Ladeinfrastruktur aktuell noch nicht ausreicht um flächendeckend über die Runden zu kommen, ohne den Rex zu nutzen.
Und wenn die Anzahl der E-Autos erstmal deutlich zunimmt, verschärft sich die Situation mit der Ladenot noch. Ansonsten müssten ab sofort überproportional viele Ladesäulen gebaut werden, aber da sehe ich eher schwache Anfänge den Ausbau zu forcieren.

Von daher bin ich froh über meinen Rex und auch mein nächster i3 wird wieder einen Rex haben, auch wenn der Akku dann 120Ah haben sollte. Aus genau den gerade beschriebenen Gründen.
BMW i3 60Ah Rex, in meiner Traumausstattung: Andesitsilber, Suite, Glasdach und allem Schnickschnack den es gibt... :D
Benutzeravatar
Gaspedal
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 20:55

Re: Spontaner 850KM Trip- ohne Rex wären wir wohl 2x gestran

Beitragvon kub0815 » Do 2. Nov 2017, 07:08

Man-i3 hat geschrieben:
Weil es mittlerweile möglich ist... aber mit 60Ah nicht unbedingt schön. @Helfried hast Du schon ein E-Auto oder lamentierst Du immer noch?

Hast du da Hoffnung daß dies was ändert was an seinen Kommentaren?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.1l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1507
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Vorherige

Zurück zu i3 - Range Extender

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast