REX Wartungslauf verschieben/vermeiden?

Re: REX Wartungslauf verschieben/vermeiden?

Beitragvon JuergenII » Mi 2. Sep 2015, 14:37

Karlsson hat geschrieben:
Bin meinen 1.9TD auch damit gefahren und hatte nach Jahren auch Undichtigkeiten an der Hochdruckpumpe.

Es geht nicht darum, das hier eine Reparatur entstanden ist - die wurde übrigens auch sehr preiswert über einen Spezialdienst wieder in Stand gesetzt - sondern darum, das VW ein Fahrzeug für eine bestimmte Treibstoffsorte freigibt, obwohl ihr Zulieferer die Genehmigung nicht erteilt. Wohl wissend, das zu 99,9% die Schäden erst weit nach Garantieende auftreten.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Anzeige

Re: REX Wartungslauf verschieben/vermeiden?

Beitragvon Knobi » Mi 2. Sep 2015, 17:06

Äääh, wie war die Frage nochmal?
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 722
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: REX Wartungslauf verschieben/vermeiden?

Beitragvon Karlsson » Mi 2. Sep 2015, 20:36

Knobi hat geschrieben:
Äääh, wie war die Frage nochmal?

Ach, heute mal nicht so streng sein

Hasi16 hat geschrieben:
Interessant so viele Ex-Pöler im Elektroautoforum zu treffen!
Ich bin 80t km mit Pöl gefahren - im Sommer mit 100 %, im Winter mit 90 % - hatte aber auch nen Zuheizer-Umbau drin. Nach 70t km sind mir die Kraftstoffzuleitungen der Einspritzanlage hoch gegangen - keine Ahnung, ob es was mit dem Pöl zu tun hatte, der Wagen war eh alt! Zudem ist mir bei unter 10 Grad immer die Leistung bei längerer Vollast kurz verloren gegangen, da die Einspritzpumpe das zähflüssige Zeug nicht schnell genug gezogen hat.

Klar, das sind halt die, die früher schon nach Alternativen zum Öl gesucht haben
Gegen den zu hohen Unterdruck hatte ich den Rücklauf in der Aufwärmphase per Magnetventil kurz geschlossen und vor dem mit Kühlwasser beheizten Filter wieder eingeleitet. Außerdem den Sog im Vorlauf und die Temperatur an 6 Messpunkten überwacht. Zum besseren Start hatte ich längere Glühkerzen. Alles selbst umgebaut Hat mit 95% auch bei bei -12° noch geklappt....wenn man weiß, wie man sich wann verhalten muss

Aber die Zeiten hatten dann mit dem Verkauf des Vorkammer Naglers ein Ende.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12809
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: REX Wartungslauf verschieben/vermeiden?

Beitragvon Knobi » Do 3. Sep 2015, 05:46

Karlsson hat geschrieben:
Ach, heute mal nicht so streng sein

Sonst hätte ich mich ja schon viel früher geräuspert. 8-)
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 722
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Vorherige

Zurück zu i3 - Range Extender

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast