Rex Steigung

Rex Steigung

Beitragvon marc_sommer » Do 23. Jan 2014, 10:07

Hello Jungs und Mädels :)

Frage in die Runde. Wenn man nur noch mit dem REX unterwegs ist (34 PS) und die Batterie am Ende ist, wie gross ist die Steigung in % welche man noch Bewältigen kann?
Hintergrund der Frage: Ich habe ca. 50 Höhenmeter mit 10% Steigung auf den letzten Meter vor meiner Wohnung. Kann ich da noch hochfahren, wenn mal alles ausgeschossen ist? Geschwindigkeit ist mir egal, da es einen Nebenstrasse ist.

Danke für Eure Berechnungen. Bin ein Anti-Math-Genie :(

Gruss
marc_sommer
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:27

Anzeige

Re: Rex Steigung

Beitragvon p.hase » Do 23. Jan 2014, 10:40

der fall wird nie eintreten. das merkst du erst wenn du mal elektrisch fährst. viele machen einen lern- und anpassungsprozess durch. und das ist auch gut so.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5404
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Rex Steigung

Beitragvon Hasi16 » Do 23. Jan 2014, 10:50

p.hase hat geschrieben:
der fall wird nie eintreten. das merkst du erst wenn du mal elektrisch fährst. viele machen einen lern- und anpassungsprozess durch. und das ist auch gut so.

Warum wird der Fall nie eintreten?
Ich will (zu mindestens ein mal) 350 km weit fahren und zum Schluss sind 10 km starke Steigung angesagt. Ich nehme mal an, dass nach Kilometer 340 der Akku auf null Prozent steht.
Daher interessiert mich die Sache auch!
Hasi16
 

Re: Rex Steigung

Beitragvon peak_me » Do 23. Jan 2014, 10:52

Ohne das durchzurechnen: Der REX schafft bestimmt die 10 %.
peak_me
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:51

Re: Rex Steigung

Beitragvon Super-E » Do 23. Jan 2014, 11:01

Unter der Voraussetzung "Geschwindigkeit egal" schafft der i3 mit REX auch 100% Steigung.
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1257
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Re: Rex Steigung

Beitragvon p.hase » Do 23. Jan 2014, 11:12

es wird nicht vorkommen, daß ein fernsehteam einen i3 ausleiht, zuerst den akku leerfährt, dann die 9L leerfährt und sich dann auf dem abschleppwagen filmen lässt. weil inzwischen der schuss nach hinten losgeht. vor zwei jahren konnte man das noch.

vorher wird der TE an eine tankstelle fahren, anstehen, wie in der guten alten zeit und merken, daß er doch kein elektroauto fährt. oder er nimmt einen 20L-reservekanister mit um den REX zu befüllen. wenn das nicht reicht, es gibt stabile 60L mostfässer von speidel, die sind quaderförmig, die passen gut in den kofferraum des i3.

will sagen: es wird NICHT vorkommen.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5404
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Rex Steigung

Beitragvon Hasi16 » Do 23. Jan 2014, 11:13

Super-E hat geschrieben:
Unter der Voraussetzung "Geschwindigkeit egal" schafft der i3 mit REX auch 100% Steigung.

Meine Frage wäre: Ab welcher Steigung kommt der viel zitierte rumänische LKW einem zu nah, wenn der Akku komplett leer ist und man rein mit REX fährt?
Hasi16
 

Re: Rex Steigung

Beitragvon marc_sommer » Do 23. Jan 2014, 11:21

Sorry Leute. Ich dachte ich hätte eine klare Frage gestellt. Bis jetzt sind 5 Antworten eingegangen, aber kein Ansatz von etwas konstruktiven. Ich dachte, der Aufruf nach fachlichen Diskussionen sei bei allen angekommen.
Sorry für meine harten Worte, aber .....
Drum nochmals. Wenn alles leer ist und nur noch der Rex funktioniert. Gehts bei 10% Steigung, egal wie schnell. Klare Frage, bitte eine klare Antwort, sofern jemand Erfahrung damit hat...
marc_sommer
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:27

Re: Rex Steigung

Beitragvon ideefix » Do 23. Jan 2014, 11:34

Die Antwort kann ich zwar mathemtisch nicht beantworten, aber im Ergebnis mich der Aussage anschließen, dass dieser Fall nie eintritt, allerdings aus anderen Gründen, als hier angeführt:

Wenn ich weiß, dass ich den REX auf Langstrecken nutzen und gleichzeitig immer die volle Motorkraft der E-Maschine nutzen will, wird der REX bei 70% der Batterieleistung dazugeschaltet. Er lädt damit beim Fahren den Akku. Sofern ich dann nicht konstant die volle Leistung der e-Maschine nutze, endet erst der Tank des Rex und dann der Akku. Ergo: Für die Steigung steht die volle Kraft der E-Maschine zur Verfügung.
ideefix
 
Beiträge: 84
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 06:36
Wohnort: zwischen München und Ingolstadt

Re: Rex Steigung

Beitragvon p.hase » Do 23. Jan 2014, 12:38

danke ideefix. er hat mir nicht geglaubt. diese situation tritt nicht ein. aber sein nächstes auto wird ein elektroauto!
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE ZOE ZEN R90 ZE40 grosser Akku, neuwertig, keine MwSt., 18500€.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5404
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Range Extender

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast