REx Betrieb optimieren / Reichweite

REx Betrieb optimieren / Reichweite

Beitragvon fweber » Di 3. Jan 2017, 18:57

Hallo zusammen,

bekanntermaßen ist der REx im i3 kein Spritsparwunder, aus mehreren Gründen: serieller Hybrid, keine Nutzung der Abwärme im Winter etc.
Was mich interessieren würde: gibt es Erfahrungswerte, die die Reichweite (oder auch den Komfort) verbessern? Ich denke hier z.B. an:

[*]Kraftstoff mit höherer Oktanzahl; ich hatte mal einen 1er mit N43 und Schichtladung und recht empfindlicher Klopfregelung, der messbar darauf reagierte. Hat das mal jemand beim REx getestet?
[*]Richtige Geschwindigkeit; lohnt es, hohe Leistung (hohe Geschwindigkeit) abzuverlangen oder eher konstant bei geringerer Drehzahl und Last (etwa 100 km/h)?
[*]Einschalt- und Ausschaltzeitpunkt: relevant?
fweber
 
Beiträge: 200
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 09:56

Anzeige

Re: REx Betrieb optimieren / Reichweite

Beitragvon edison » Di 3. Jan 2017, 20:22

Hi,

bin grade zwei mal knapp 600 km mit dem 60Ah REX gefahren (Langstrecke).
Habe den REX genutzt, um ca.170- 200 km zwischen den Ladestopps zu realisieren und damit mit max. 3 Pausen auszukommen.
Das klappt prima. Wenn man irgendwo bei 20-30 % SOC zuschaltet, kann mann den Akku komplett leerfahren ohne auf Leistung zu verzichten. Mein Eindruck war aber, dass der Verbrenner irgendwo knapp unter Volllast (110 -120 kmh) am effektivsten läuft.
Wenn noch genug Saft im Akku ist kann man auch problemlos schneller fahren, aber irgendwann fängt der REX an auf Volllast zu laufen (um den SOC zu halten) und dann wird er durstig.
Ich denke der REX selber ist kein Effizienz-Wunder aber er hilft ungemein, die Akku-Kapazität maximal zu nutzen ohne Gefahr zu laufen irgendwo zu stranden...

Gruß
MG
edison
 
Beiträge: 8
Registriert: So 16. Okt 2016, 12:25

Re: REx Betrieb optimieren / Reichweite

Beitragvon chrispeter_pdm » Mi 4. Jan 2017, 07:17

Hallo,

ja dem kann ich nur zustimmen. ich schalte den REX auf Langstrecken meist recht frühzeitig hinzu und fahre dann zwischen 100 und 120 km/h. Solange der REX es schafft den gesamten benötigten Strom zu liefern, läuft er optimal. Wenn man mehr Strom entnimmt, wird er zum Säufer. Im Winter sind so 170-200 km, im Sommer bis 300 km bei kleinem Akku drin.
chrispeter_pdm
 
Beiträge: 146
Registriert: So 23. Feb 2014, 06:47

Re: REx Betrieb optimieren / Reichweite

Beitragvon fweber » Mi 4. Jan 2017, 11:40

Danke für die Erfahrungswerte! Da ergänze ich nochmal: gibt es einen Trick, den REx in Teillast zu zwingen, nachdem man beispielsweise durch höhere Geschwindigkeit etwas SoC zum Einschaltpunkt verloren hat? Soweit ich das beobachte, läuft der REx ab dann mit höherer Last, selbst wenn man langsamer fährt. Will ihn auch nicht jedes mal aus-/anschalten...
fweber
 
Beiträge: 200
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 09:56

Re: REx Betrieb optimieren / Reichweite

Beitragvon midimal » Mi 4. Jan 2017, 11:52

Bei dem folgenden Dokument wir die Funktionsweise vom REX recht gut erklärt (auch wenn die Stuffen des REX-Verbrauches bei unterschiedlichen Speeds auf der AB fehlen)

PDF File
http://cdn.goingelectric.de/forum/resources/pdf-folien-fuer-acrobat-reader/19891

OPEN source Dok mit Animationen
http://cdn.goingelectric.de/forum/resources/animierte-folien-fuer-libreoffice-openoffice/19892
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: REx Betrieb optimieren / Reichweite

Beitragvon TMi3 » Mi 4. Jan 2017, 12:34

Trick gibt es m.E. keinen. Sobald der SoC unterhalb der Hold_Position bzw. dem Stand der manuellen Aktivierung ist, läuft der REX mit hoher Leistung. Sobald man auf 100-110km/h reduziert hat der REX die Möglichkeit wieder auf Hold_Position zu laden und geht dann auf mittlere Leistung runter. Die Leistung, die man für eine bestimmte Geschwindigkeit benötigt ist proportional zu v^3 und der REX liefert lediglich 28kW (Peak). Aber um 120km/h zu fahren braucht man 72% mehr Leistung als bei Tempo 100km/h.
TMi3
 
Beiträge: 513
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: REx Betrieb optimieren / Reichweite

Beitragvon i300 » Do 12. Jan 2017, 04:49

Nach dem Tanken hatte ich gestern 168 km Rex-Reichweite im Comfort und 212km im Ep+ bei 0 Grad. Durchschnittlich 15kWh Verbrauch und 80km/h. Jetzt zeigt die App aber nur noch 114km an. Das dürfte eher realistisch sein.. :mrgreen:
Dateianhänge
IMG_9236.JPG
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: REx Betrieb optimieren / Reichweite

Beitragvon didi007 » Mo 20. Feb 2017, 19:58

...ich bin komplett neu in dem Thema, habe aber vor einen 94A REX zu leasen und bräuchte ein wenig Hilfe:

Für Langstrecken auf der Autobahn habe ich vor bis zu 70% rein Elektro zu fahren und dann quasi mit Hilfsmotor. Als Geschwindigkeit würde ich gerne 120 km/h fahren wollen. Kann man diese 120 km/h halten, ohne dass der Akku dadurch weniger wird ? Und wenn er doch mal unter die 70% rutschen sollte, hilft da dann temporäres Langsamerfahren ( so 100 km/h ) ?

Um jede Antwort dankbar
Dietmar
i3 94A Range Extender seit 04/2017
90% elektrisch, 10% fossil (wegen mangelnder Infrastruktur)
didi007
 
Beiträge: 146
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 19:48

Re: REx Betrieb optimieren / Reichweite

Beitragvon TMi3 » Di 21. Feb 2017, 07:08

Ja, die 120km/h klappen wenn keine Heizung dazu läuft. Dabei läuft der REX aber auf Stufe3, d.h. der Verbrauch ist höher. Durch langsamfahren lädt der REX bis zu 70%, wenn der REX bei 70% angeworfen wurde.
TMi3
 
Beiträge: 513
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: REx Betrieb optimieren / Reichweite

Beitragvon Gulfoss » Di 21. Feb 2017, 08:45

Bei konstant 120km/h in reinem Rex-Betrieb. Was ist von Tankstopp zu Tankstopp realisitsch? 100km oder schafft er mehr?
A3 e-tron. Rechts vor links gilt nicht bei Spielstraßen ! Diese haben keine Vorfahrt.
Gulfoss
 
Beiträge: 186
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Range Extender

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast