"Range Extender" für 1970 .-€?

Re: "Range Extender" für 1970 .-€?

Beitragvon Man-i3 » Do 17. Nov 2016, 11:07

Genau !!!! "Range Extender" called Tiefgarage, optional in der Schuko-Edition
BMW i3 REx 60Ah von 4/16 bis 4/19; socMax 19,72 , Model3 Reservierung storniert. I-Pace reserviert. Porsche Mission E Fan
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 238
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 08:22
Wohnort: Da wos schee is

Anzeige

Re: "Range Extender" für 1970 .-€?

Beitragvon Helfried » Do 17. Nov 2016, 11:18

TomZ hat geschrieben:
Wie wärs mit Prävention? -> Einfach einen Tiefgaragenplatz mieten? Kühl im Sommer und (relativ) warm im Winter..


Genau das tue ich jetzt auch! 20 Jahre Geiz überwunden (im Freien Parken).
Meiner Batterie zuliebe, nicht mir. :mrgreen:
Helfried
 
Beiträge: 5245
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: "Range Extender" für 1970 .-€?

Beitragvon Blue shadow » Do 17. Nov 2016, 11:38

Nicht zu vergessen..kein eis kratzen...weniger tau
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2641
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: "Range Extender" für 1970 .-€?

Beitragvon herrmann-s » Do 17. Nov 2016, 11:57

Poolcrack hat geschrieben:
Ein weißes Auto heizt sich in der Sonne etwas weniger schnell auf als ein dunkles.



dann muss ich mich auch deutlicher ausdruecken. diese aussage ist falsch!

wenn du sagst:

Ein weißes Auto heizt sich "aussen" in der Sonne etwas weniger schnell auf als ein dunkles. - dann richtig.

wenn du aber sagst:

Ein weißes Auto heizt sich in der Sonne im innenraum etwas weniger schnell auf als ein dunkles. - dann ist es falsch.

und ich vermute es geht um den innenraum.
Zuletzt geändert von herrmann-s am Do 17. Nov 2016, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.
herrmann-s
 

Re: "Range Extender" für 1970 .-€?

Beitragvon Helfried » Do 17. Nov 2016, 12:02

herrmann-s hat geschrieben:
dann muss ich mich auch deutlicher ausdruecken. diese aussage ist falsch!


Bist du sicher? In Afrika sind 96% aller Autos weiß. Die Schwarzen sagen dort, Weiß ist super cool im Vergleich!
Habe ich selber gesehen in einem Aral von 1000 x 50 Kilometern.

Aber in Deutschland ist die Farbe wirklich praktisch total egal, speziell beim BMW mit dem schwarzen Dach und der großen Frontscheibe.
Helfried
 
Beiträge: 5245
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: "Range Extender" für 1970 .-€?

Beitragvon herrmann-s » Do 17. Nov 2016, 12:10

na komm jetzt aber. nur weil die afrikaner vermehrt weisse autos fahren wirst du das doch wohl nicht als einen wissenschaftlichen beleg hernehmen wollen.

da kann ich auch sagen, dass ich schon mal 3 tage durchfall hatte und es hatte an den 3 tagen geregnet, dass der regen die ursache fuer meinen durchfall war.
:D
herrmann-s
 

Re: "Range Extender" für 1970 .-€?

Beitragvon Helfried » Do 17. Nov 2016, 12:17

herrmann-s hat geschrieben:
na komm jetzt aber. nur weil die afrikaner vermehrt weisse autos fahren wirst du das doch wohl nicht als einen wissenschaftlichen beleg hernehmen wollen.


Die machen das aber schon wegen der Sonne und nur deshalb. In Südafrika etwa sticht die Sonne auch bei nur 16 Grad Außentemperatur dermaßen runter, sowas gibt es bei uns gar nicht.
Helfried
 
Beiträge: 5245
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: "Range Extender" für 1970 .-€?

Beitragvon TomZ » Do 17. Nov 2016, 12:38

... immer wieder diese Verschwörungstheorien...

natürlich heizt sich ein weißes Auto innen generell weniger (und auch langsamer) auf als ein schwarzes.

Wurde schon längst überprüft, baugleiches Fahrzeug einmal schwarz und einmal weiß ... das helle hatte einige Grad weniger am geeichten Thermometer nach mehreren Stunden in der prallen Sonne.

Beim i3 dürfte es wohl tatsächlich nicht den großen Unterschied geben aufgrund der 2-Farben "Lackierung"
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: "Range Extender" für 1970 .-€?

Beitragvon herrmann-s » Do 17. Nov 2016, 13:02

na das wuerde ich gerne mal bewiesen haben.

«Ein Auto heizt sich nicht über den Lack auf, sondern über das Glas», bestätigt Michael Golek vom Lackhersteller BASF Coatings in Münster. «Es ist eine Mär, dass schwarze Autos im Sommer wärmer sind als weiße.»


ich will jetzt nicht den mann als allwissend bezeichnen aber so ganz alleine stehe ich mit meinem physikalischen verstaendnis nicht da.

und zu faul das jetzt ganze physikalisch hier aufzubroeseln. bringen oder zu mehr verstaendnis oder akzeptanz wuerde es eh nicht fuehren. also macht mal weiter...
herrmann-s
 

Re: "Range Extender" für 1970 .-€?

Beitragvon LocutusB » Do 17. Nov 2016, 14:01

Ich würde auf das Schiebedach verzichten oder es nicht als Range Extender bezeichnen. Durch das zusätzliche Gewicht stellt sich hier eher ein gegenteiliger Effekt ein. Im Sommer kann es zudem energiesparender sein, mit Klimaanlage anstelle offener Fenster und offenem Dach zu fahren.
Meiner ist Rot und daher werde ich mich nicht an der Diskussion Einfluss der Wagenfarbe auf die Erwärmung des Innenraums beteiligen ;-).
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Range Extender

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast