Frage zum I3 Range Extender

Re: Frage zum I3 Range Extender

Beitragvon Efan » So 10. Nov 2013, 02:26

etque tu mi fili, Twizyflu?

Du hast doch einen Zoe, oder wirst ihn haben, was möchtest du mit einem REX vom i3?

Und ja, natürlich muß der wie jeder andere Motor auch, von Zeit zu Zeit benutzt werden.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Anzeige

Re: Frage zum I3 Range Extender

Beitragvon Twizyflu » So 10. Nov 2013, 10:39

Ja und du hast einen Leaf.
Was willst du mit einem i3 :P ?

Ich interessiere mich für viele Elektroautos.

Welches ich habe ist dem Budget und der Ladeinfrastruktur geschuldet.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Frage zum I3 Range Extender

Beitragvon JuergenII » So 10. Nov 2013, 10:51

Efan hat geschrieben:
Und ja, natürlich muß der wie jeder andere Motor auch, von Zeit zu Zeit benutzt werden.

Das dürfte zwischen November und März ja kein großes Problem darstellen. 7 Monte Sommerschlaf wird er wohl ohne große Probleme überstehen. :mrgreen:

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Frage zum I3 Range Extender

Beitragvon midimal » So 10. Nov 2013, 11:34

Efan hat geschrieben:
Midimal, ich bin entsetzt, du gehst fremd?

Was hast du denn am Leaf auszusetzen? Für den besoffenen Polen kann Nissan nun wirklich nix.


Huh - erwischt :)
Ich informiere mich nur :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Frage zum I3 Range Extender

Beitragvon midimal » So 10. Nov 2013, 11:36

JuergenII hat geschrieben:
Efan hat geschrieben:
Und ja, natürlich muß der wie jeder andere Motor auch, von Zeit zu Zeit benutzt werden.

Das dürfte zwischen November und März ja kein großes Problem darstellen. 7 Monte Sommerschlaf wird er wohl ohne große Probleme überstehen. :mrgreen:

Juergen


Bei mir wäre es mehr der Winterschlaf!
Im Winter mache ich kaum längere Ausflüge!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Frage zum I3 Range Extender

Beitragvon Mike » So 10. Nov 2013, 15:40

Ich lese hier auch niemals nie auch nur das kleinste Wörtchen mit. Nie!
Ich wusste gar nicht, das es hier noch etwas anderes gibt, außer über den Leaf. :o
Schuld ist meine Katze, die ist mir eben auf die Tastatur gesprungen! :kap:
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Frage zum I3 Range Extender

Beitragvon Curio » So 10. Nov 2013, 23:59

JuergenII hat geschrieben:
Das dürfte zwischen November und März ja kein großes Problem darstellen. 7 Monte Sommerschlaf wird er wohl ohne große Probleme überstehen. :mrgreen:
Juergen


Dieser Gedanke deckt sich mit den Infos, die mir die i3 Telefonhotline gegeben hat: Da der Motor ja aus dem "Motorradregal" kommt, sind Standzeiten von einigen Monaten angeblich kein großes Problem, auch wenn das Motorrad vielleicht eher über den Winter einige Monate im Ruhezustand verbringt und nicht im Sommer...
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Range Extender

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast