Fehlermeldung REX Wartungslauf - zuwenig Benzin im Tank?!!

Fehlermeldung REX Wartungslauf - zuwenig Benzin im Tank?!!

Beitragvon Curio » Di 17. Nov 2015, 17:53

Hallo,
folgendes Phänomen hatte ich gestern/heute:
(Ja, ich hab nicht drauf geachtet, den REX rechtzeitig vor dem "Zwangswartungslauf" von Hand anzuwerfen, und so das ganze Szenario zu vermeiden!)

  • REX meldet sich beim Start: Wartungslauf ist fällig! (so weit, so gut)
  • Gleich danach: FEHLER! Weiterfahrt möglich! (Wie beruhigend) REX Wartungslauf ist nicht möglich. Grund ist entweder zu hoher Ladestand (SOC) über75% oder zuwenig Benzin im Tank!
Der Fehler kam hartnäckig bei jedem Start gestern und heute...
Merkwürdig, denn mein SOC war bei 70% und im Tank laut Anzeige noch gut 30% (deutlicher Tacken über dem letzten Viertel)....
SOC konnte es also definitiv nicht sein, hatte auch schon mal einen REX Wartungslauf mit 80% SOC, also nimmt erst mit dieser Grenze nicht so genau.
Und Benzin? Da wollte ich auch nicht dran glauben, für die 10 Min Wartungslauf sollte ein reichlicher "Vierteltank" auch bei der Größe des i3 noch reichen!

Ergebnis: Weit gefehlt! Heute vom Auto aus in München durchgeklingelt, dort konnte man die Fehlermeldung sehen und auch den Benzinstand, laut übermittelten Daten "2 Liter" im Tank und die Empfehlung, es mal mit Tanken zu versuchen.
Siehe da, das war die Lösung - mit vollem Tank kam die Fehlermeldung dann nicht mehr wieder und stattdessen ein "normaler" Wartungslauf des REX.

Also, wer ähnliches beobachten sollte: TANKEN!

Für meinen Geschmack ist die Steuerung da etwas rigide - oder für "Wartungsvermeider" nutzbar: Einfach den Tank auf ca. 25% leerfahren, dann startet der Wartungslauf nicht. Und man hat trotzdem noch etwas "Notreserve" dabei, damit man keinesfalls liegenbleibt bei "Akku leer"...
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Anzeige

Re: Fehlermeldung REX Wartungslauf - zuwenig Benzin im Tank?

Beitragvon Algo » Di 17. Nov 2015, 21:02

Also ich habe ja nur einen BEV ohne REX ... aber gibt es den Wartungslauf nicht aus gutem Grund? Warum sollte ich den absichtlich verhindern?
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: Fehlermeldung REX Wartungslauf - zuwenig Benzin im Tank?

Beitragvon Curio » Di 17. Nov 2015, 21:07

zB wenn er zur Unzeit erzwungen werden soll, etwa auf einer 5 Min Strecke mitten in der Stadt. ..
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Fehlermeldung REX Wartungslauf - zuwenig Benzin im Tank?

Beitragvon Hasi16 » Mi 18. Nov 2015, 08:50

Ein paar Mal verschieben geht doch im Menü, oder? Ich kam noch nie in die Situation, ich brauch das Ding ab und zu wirklich! ;)

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Fehlermeldung REX Wartungslauf - zuwenig Benzin im Tank?

Beitragvon Curio » Mi 18. Nov 2015, 09:12

Ja? Wo geht verschieben? Habe ich nicht gefunden bisher und die i3 Hotline war da mal recht dogmatisch, weil vom Auto angefordert auch genau dann durchzuführen. ..
Wäre ja auch meine Vorstellung: Das Auto meldet sich und ich kann verschieben, natürlich maximal ein paar Tage, irgendwann muss es dann sein, klar. Nur die Stelle wo das geht habe ich noch nicht gefunden!
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Fehlermeldung REX Wartungslauf - zuwenig Benzin im Tank?

Beitragvon Hasi16 » Mi 18. Nov 2015, 10:45

Hi,

also ich hatte hier schon in diversen Berichten gelesen, dass der Wartungslauf vor Beginn fragt, ob er jetzt loslegen oder nochmal warten soll. Da war aber der Tank immer voll genug! ;)

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Fehlermeldung REX Wartungslauf - zuwenig Benzin im Tank?

Beitragvon Curio » Mi 18. Nov 2015, 11:51

Also bei mir fragt er nicht, er sagt an. Man kann nur OK drücken, um die Meldung loszuwerden.
Den "Nein, ich möchte nicht" Button suche ich ja noch! Wenn ihn jemand hat, bitte fotografieren und beschreiben wie man ihn findet, bitte!
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Fehlermeldung REX Wartungslauf - zuwenig Benzin im Tank?

Beitragvon lk77 » Mi 18. Nov 2015, 12:49

Die Antwort, wie es gehen soll, steht hier:

Bild

LG
Lorenz
BMW I3 REX seit 30.04.2015; SW I001-16-07-503
Weiss mit ein paar netten Spielereien...
Benutzeravatar
lk77
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 5. Mär 2015, 07:56
Wohnort: Graz-Andritz

Re: Fehlermeldung REX Wartungslauf - zuwenig Benzin im Tank?

Beitragvon Curio » Mi 18. Nov 2015, 13:38

Aha, vielen Dank. Start/Stopp Knopf heißt aber "Motor aus". Werde ich bei nächster Gelegenheit testen, fürchte er kommt beim nächsten Start gleich wieder...
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Fehlermeldung REX Wartungslauf - zuwenig Benzin im Tank?

Beitragvon fdl1409 » Mi 18. Nov 2015, 14:30

Hatte neulich die gleiche Erfahrung, automatischer Wartungslauf ging nicht wegen Spritmangel - noch etwa 2,5 Liter im Tank.
So musste ich dann notgedrungen zum ersten Mal nach gut 22.000km zur Tankstelle.

Eine Möglichkeit, den Wartungslauf zu unterbinden hätte ich auch gerne. Meistens ist der REx gestartet wenn ich noch 2km nach Hause hatte und ihn nicht wirklich gebraucht hätte. Auch einen automatischen Wartungslauf würde man gerne verschieben können, muss nicht gerade sein wenn man Kurzstrecke in der Ortschaft unterwegs ist. Das mit dem Start/Stop-Knopf werde ich mal probieren bei nächster Gelegenheit.

Grüße
Frank
fdl1409
 
Beiträge: 344
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 21:35

Anzeige


Zurück zu i3 - Range Extender

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast