Betriebsstundenzähler REX?

Betriebsstundenzähler REX?

Beitragvon zuhörer » Mo 28. Sep 2015, 16:23

Hallo i3-Rex-Fahrer,

wisst Ihr, ob es in den Untiefen des Servicemenüs im i3 Rex eine Anzeige gibt, wie viele Betriebsstunden der Rex weg hat?
Oder kann das nur die Werkstatt auslesen? Weiss es jemand?

Ich hatte mal eine Probefahrt vor einer Weile mit einem i3 Rex, aber da hatte ich andere Dinge im Kopf...

Danke, viele Grüße vom

Zuhörer
ORDER≡D
zuhörer
 
Beiträge: 304
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:18

Anzeige

Re: Betriebsstundenzähler REX?

Beitragvon fdl1409 » Di 29. Sep 2015, 06:29

Mir ist kein Betriebsstundenzähler bekannt.
Hab nach knapp 21.000km immer noch nicht die erste Tankfüllung leer. Es sind noch 2,8 von anfangs 9l drin. Der Rex ist also noch nicht viel mehr als eine Stunde gelaufen.

Grüße
Frank
fdl1409
 
Beiträge: 344
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 21:35

Re: Betriebsstundenzähler REX?

Beitragvon eDEVIL » Di 29. Sep 2015, 07:18

Würdest Du mit dem heutigen Wissen wieder den rex non ccs nehmen?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11325
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Betriebsstundenzähler REX?

Beitragvon brubbelh » Di 29. Sep 2015, 08:53

Hallo Zuhoerer,
die Frage wie viel der Rex gelaufen ist hatte mich auch schon interessiert. Mir ist nicht bekannt dass man die Laufzeit auslesen kann.
Aber ich konnte mir zumindest einen groben Ueberblich verschaffen in der i3-App: Unter Fahrzeuginfo steht dass ich ca 9000 km schon gefahren bin. Unter Effizienz-Statistiken habe ich nachgelesen wieviele km ich elektisch gefahren bin: Alle Fahrten 6000km unter Mein i3 Rex.
Also 3000 km mit Rex gefahren heisst in etwa 30h Betriebsstunden, ich gehe von 100km/h Durchschnitt aus, da ich den Rex fast nur auf der Autobahn einschalte.

Gruss,
Steffen.
brubbelh
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 15. Sep 2014, 14:09

Re: Betriebsstundenzähler REX?

Beitragvon Highlander_mue » Di 29. Sep 2015, 12:15

Hallo brubbelh, hallo Forum,

das mit den el. km in der App ist soweit richtig, aber nicht 100% tig. Bei mir fehlen in der App ca. 100 km elektrisch, da war ich unterwegs an einem Tag, an dem BMW Rechnerprobleme hatte und die App wie das Auto somit keinen Kontakt. Ich habe mit BMW gesprochen, die haben aber gesagt, dass die Fahrt halt weg ist und auch nicht nachgetragen werden kann.

Viele Grüße aus München, Highlander_mue
Highlander_mue
 
Beiträge: 136
Registriert: So 12. Okt 2014, 14:28

Re: Betriebsstundenzähler REX?

Beitragvon zuhörer » Di 29. Sep 2015, 17:23

Danke für eure Antworten.

Scheint also offiziell nicht der Fall zu sein.
Vorhanden sein wird es aber irgendwo - wie sollte sonst der Rex seinen Service-Intervall berechnen?
ORDER≡D
zuhörer
 
Beiträge: 304
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:18

Re: Betriebsstundenzähler REX?

Beitragvon Hasi16 » Mi 30. Sep 2015, 08:23

... nach Zeit. Beim REx immer 2 Jahre.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Betriebsstundenzähler REX?

Beitragvon strahler » Mi 30. Sep 2015, 13:01

Die Betriebsstunden und die Kilometerleistung des Range Extender interessieren mich auch. Meines Wissens gibt es nur die Möglichkeit zur i3 Servicestelle zu gehen und darum zu bitten, das Diagnosegerät anzuschliessen. Die Diagnoseabfrage Nr.970 ergibt die Laufzeit des Range-Extenders mit Laufzeit in Sekunden; Gefahrene Kilometer mit Range Extender; Anzal Fahrzyklen mit Range Extender und die Gesamtzahl aller Fahrzyklen. Der Diagnostiker soll Dir einen Sreenshot des Diagnosebildschirmes machen und du hast alle Informationen.

Wenn jemand noch etwas Besseres weiss, bitte hier berichten.
BMW i3 REX - vernünftiger Kompromiss, aber Ziel noch nicht erreicht
strahler
 
Beiträge: 56
Registriert: Sa 4. Apr 2015, 09:01

Re: Betriebsstundenzähler REX?

Beitragvon zuhörer » Mi 30. Sep 2015, 21:51

Dann sind die Informationen also vorhanden wenn man sie über das Diagnosegerät auslesen kann.

Hasi16 hat geschrieben:
... nach Zeit. Beim REx immer 2 Jahre.

Viele Grüße
Hasi16


Ja, das dürfte eine der Bedingungen zum Service sein.
Ich denke aber, wenn der Rex richtig viel läuft, dann wird er früher als erst nach 2 Jahren zum Ölwechsel usw. "wollen".
ORDER≡D
zuhörer
 
Beiträge: 304
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 16:18

Re: Betriebsstundenzähler REX?

Beitragvon midimal » Mi 30. Sep 2015, 23:05

fdl1409 hat geschrieben:
Mir ist kein Betriebsstundenzähler bekannt.
Hab nach knapp 21.000km immer noch nicht die erste Tankfüllung leer. Es sind noch 2,8 von anfangs 9l drin. Der Rex ist also noch nicht viel mehr als eine Stunde gelaufen.

Grüße
Frank

UNd dafür 5000 Euro +9L Sprit ausgeben? :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5972
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Range Extender

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast