Benzin Verbrauch

Benzin Verbrauch

Beitragvon Zwerius » Mi 7. Sep 2016, 19:47

Hallo zusammen,

Bin mal neugierig nach eure Erfahrungen.

Laut app habe ich jetzt 38354 km gefahren, wovon 37522 km rein Elektrisch.
Heisst also 832 km auf Benzin gefahren (über REX)
Verbrauchte Benzinmenge (seit kauf in März 2014) 31 Liter.
Verbrauch war also 832/31=26.8 km/liter oder 3.73 liter/100 km
Obwohl ich selten schneller als 80 km/h fahre und fast nie über 90 km/h fahre, kommt mir diesen Verbrauch doch sehr günstig vor.
Was habt ihr denn für Werte erreicht?

m.fr.Gr.
Zwerius Kriegsman (Niederlande)
http://geen-energierekening-meer.weebly.com/
Zwerius
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 19:33

Anzeige

Re: Benzin Verbrauch

Beitragvon BMWFan » Mi 7. Sep 2016, 22:14

Das liegt daran, dass sich der Rex ab 6,5 % SOC dazu schaltet, und bei Fortsetzung der Fahrt der SOC weiter sinkt. Der Rex liefert bei kurzen Reststrecken am Ende der Fahrt also nur ein Teil der Energie. Auf längeren Strecken verbraucht er mehr, ca. 6 l auf 100 km.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: Benzin Verbrauch

Beitragvon Highlander_mue » Mi 7. Sep 2016, 22:28

Hallo BMWFan, hallo Forum,

der Aussage dasss sich der Rex ab 6,5 % SOC dazu schaltet, und bei Fortsetzung der Fahrt der SOC weiter sinkt kann ich als i3 Rex - Besitzer bei den max. 90 km/h nicht beistimmen. Wenn bei mir der Rex läuft, hält er den Ladezustand bis ca. 110 km/h problemlos und greift nicht auf den Akku zurück.

Ich fahre auch nur bis ca. 100 km/h, ich habe noch nie so genau gemessen, weil die Betriebsabstände zu groß sind und ich nicht mitschreibe, ich denke aber, dass der Verbrauch bei mir so 5,5 bis 6 l/100 km sind.

Viele Grüße, Highlander_mue
Highlander_mue
 
Beiträge: 136
Registriert: So 12. Okt 2014, 14:28

Re: Benzin Verbrauch

Beitragvon amk » Do 8. Sep 2016, 10:35

Der Spritverbrauch ist nach meiner Beobachtung von 2 Faktoren abhängig: Geschwindigkeit – und im Gegensatz zum Verbrenner – der abgerufenen Energie zur Beheizung des Innenraums. Wir haben Ende 2014/Anfang 2015 eine Langstreckenreise von Bayern nach Südportugal und zurück infolge der seinerzeit schlicht fehlenden Ladeinfrastruktur unterwegs praktisch nur mit dem Rex zurückgelegt. Das geht übrigens völlig problemlos - allerdings beträgt der Verbrauch bei 110-120 Km/h gut 7-7,5 Liter auf der Autobahn. Es gibt ein detailliertes Log als PDF zu dieser Reise...

Im Sommer kommt man bei einer Zielgeschwindigkeit von 110Km/h mit Tempomat und freier Bahn auch auf ca. 6 Liter.
Interessant ist, das diese Differenz von ca. 1,5 Liter E10 auch dem typischen Verbrauch einer Standheizung bei winterlichen Temperaturen zur Beheizung für einen kleinen Fahrzeuginnenraum entspricht...
i3 Rex - es funktioniert...
amk
 
Beiträge: 107
Registriert: Di 15. Apr 2014, 12:54

Re: Benzin Verbrauch

Beitragvon sengewald » Do 8. Sep 2016, 11:10

Nach 1100km mit dem Rex habe ich einen Durchschnittsverbrauch von ca 5.0l.

Der niedrige Verbrauch ist meiner Pendlerstrecke durch die Eifel geschuldet, da ich den ersten Teil batteriebetrieben auf fast den hoechsten Punkt der Strecke fahre und den Rest leicht bergab dann mit dem Rex zuruecklege.
Winterverbrauch muss ich erst noch sehen.
sengewald
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 09:01
Wohnort: Besseringen, germany

Re: Benzin Verbrauch

Beitragvon RegEnFan » Do 8. Sep 2016, 21:51

Ich habe 4000km mit Rex zurück gelegt. Zwischen knapp unter 5l und 7l/100km war, je nach Fahrweise, alles dabei.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: Benzin Verbrauch

Beitragvon reivoeh1 » Sa 15. Okt 2016, 12:35

Ich nutze den Rex in erster Linie auf der Autobahn bei Tempo 125-130, wenn ich Strecke fahren muss. Und dann habe ich einen Verbrauch von 9l!!! Von Anfang an. Das habe ich auch bei BMW miniert, aber in der Werkstatt haben die nur mit der Schulter gezuckt. Da bin ich jetzt tatsächlich sehr überrascht über eure nierdigen Rex-Werte ....
reivoeh1
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 15. Okt 2016, 12:07

Re: Benzin Verbrauch

Beitragvon TMi3 » Sa 15. Okt 2016, 13:03

Der Verbrauchsunterschied zwischen 130km/h und 100km/h liegt bei ca. 70%. Drum braucht man bei rund 130km/h ca. 9l/100km und bei rund 100km/h ca. 5l/100km.
TMi3
 
Beiträge: 513
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Benzin Verbrauch

Beitragvon BiEmDablju » Sa 15. Okt 2016, 15:55

Kann ich so bestätigen! 100-110 ist optimal auf der Autobahn!
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Re: Benzin Verbrauch

Beitragvon Wiese » Fr 24. Mär 2017, 19:43

Liebe i3 Freunde

Ich bin ehrlich gesagt schockiert von diesem Ergebnis. Ich habe noch kein Elektroauto, bin aber dabei mich zu informieren, welches Auto für mich in Frage kommt. Dass es kein teilelektrisches sein wird betstätigen auch die hier geschilderten Verbräuche. Ich fahre seit 11 Jahren einen Civic Hybrid mit einem Durchschnitsverbrauch von 5,5 Litern. Selbst wenn ich auf der Autobahn heize was die Kiste hergibt, bleibt der Verbrauch unter 7 Litern. Zügig gefahrene Autobahn mit meiner Reisegeschwindigkeit von 150 km/h ergeben einen Schnitt von 6 Litern. Der Civic ist kein kleines Auto, sondern eine bequeme ausgewachsene Limousine. Und nun lese ich hier, dass der kleine i3 bei 130 km/h 7 bis 9 Liter schluckt, und das, obwohl der Rex schön gleichmäßig den Generator antreibt. Ich hätte eher 3 bis 4 Liter erwartet.
Der i3 liegt ja auch, wie man hört, beim Stromverbrauch trotz angeblich extrem gutem Elektromotor nicht in einem Bereich den man von einem Kleinwagen erwartet. Welchen Sinn da die teure Carbonkarose hat darf man sich dann schon fragen.

Was ich Euch damit sagen will:
Der i3 ist so ziemlich der teuerste Kleinwagen. Er sollte laut BMW zeigen was man mit neuester innovativer Technik erreichen kann. Das Ergebnis ist aber mehr als ernüchternd.

Schade
Wiese
 
Beiträge: 253
Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
Wohnort: Stutensee

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Range Extender

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast