Wie lange ist euer type2 Kabel?

Wie lange ist euer type2 Kabel?

Beitragvon kub0815 » Mi 28. Jun 2017, 22:03

Hi
Das Original Ladekabel von BMW type2 ist ja 5m lang reicht das oder sollte man ein längeres haben? Was sind da so die Erfahrungen?
VG
Jürgen
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.1l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1513
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Anzeige

Re: Wie lange ist euer type2 Kabel?

Beitragvon geko » Mi 28. Jun 2017, 22:17

Bei Tesla (kannst du auch ohne Tesla kaufen) gibt es 7m für rund 240 Euro. Sind im Zweifel sicherer, da du Falschparker überbrücken kannst. Ist auch günstiger als das kürzere Kabel bei BMW.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1332
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Wie lange ist euer type2 Kabel?

Beitragvon DeJay58 » Mi 28. Jun 2017, 23:21

Mir hat es noch immer locker gereicht.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3868
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Wie lange ist euer type2 Kabel?

Beitragvon TMi3 » Do 29. Jun 2017, 06:18

Bei mir sind's 3m, das ist super handlich und super knapp. Ich werd's evtl. mal auf 4m umbauen.
TMi3
 
Beiträge: 513
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Wie lange ist euer type2 Kabel?

Beitragvon midimal » Do 29. Jun 2017, 08:08

Moin
Kauf Dir mindestens 8Meter Typ2 Kabel - damit kommst Du (meistens) auch bei zugeparkten Säulen ran
5Meter sind im Notfall definitiv zu kurz
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Wie lange ist euer type2 Kabel?

Beitragvon footballfever » Do 29. Jun 2017, 09:27

Mein Typ2-Kabel ist 4 Meter lang und ich hatte noch nie Probleme mit der Länge. Ich lade ausschließlich an öffentlichen Ladesäulen. Man muss auch bedenken, dass längere Kabel schwieriger in der Handhabung sind und natürlich auch mehr Gewicht (= mehr Verbrauch) haben.
footballfever
 
Beiträge: 144
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 11:35

Re: Wie lange ist euer type2 Kabel?

Beitragvon midimal » Do 29. Jun 2017, 09:39

footballfever hat geschrieben:
und natürlich auch mehr Gewicht (= mehr Verbrauch) haben.


Das ist jetzt ein Witz oder? :lol: :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Wie lange ist euer type2 Kabel?

Beitragvon AndiH » Do 29. Jun 2017, 12:31

Ein längeres Kabel ist unhandlicher und kann mehr Dreck und Nässe mitnehmen als ein kürzeres. Unterwegs wirst du auch soweit verfübgar CCS Ladungen bevorzugen, dort ist das Kabel an der Säule. D.h. Sicherheitsfanatiker und Überlebenskünstler mit einer nahezu vollständigen Campingausrüstung im Auto werden auch ein möglichst langes Typ2 Kabel und ein Schuko Verlängerungskabel mitführen, die anderen werden einfach das Typ2 Kabel mitnehmen was zur Hand ist und in das Auto reinpasst.

Und PS: Aus dem Alter der Längendiskussionen sollten wir doch schon alle raus sein ;-)

Gruß

Andi
Seit 02/2016 über 1.400 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1214
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: Wie lange ist euer type2 Kabel?

Beitragvon TomZ » Do 29. Jun 2017, 13:01

ich hab ein 7,5M Kabel von Tesla vorne und ein 2 Meter langes hinten liegen... perfekte Kombi... das 7,5M lange hole ich nur raus wenn ich es unbedingt brauche aber in 80% der Fälle kann ich mich sogut zur Säule positionieren, dass das kurze reicht.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: Wie lange ist euer type2 Kabel?

Beitragvon fridgeS3 » Do 29. Jun 2017, 13:06

AndiH hat geschrieben:

Und PS: Aus dem Alter der Längendiskussionen sollten wir doch schon alle raus sein ;-)


Na logo sind wir das; das hilft Dir nur nicht, wenn Du an, wie in Berlin sehr häufig, zu geparkten Ladesäulen kommst. Leider wird da nicht so fleißig abgeschleppt, wie in HH zB.

Wenn ich dann aber dank des "weltweit" längsten Kabels an die Säule komme, bin ich froh ein längeres als Du zu haben :lol: 8-)
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2101
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste