Welches Onboard-Ladegerät ist im BMW i3 verbaut?

Welches Onboard-Ladegerät ist im BMW i3 verbaut?

Beitragvon EFZ_Fan » Mo 22. Jun 2015, 11:50

Hallo,

kann mir einer sagen, von welcher Firma das verbaute Onboard-Ladegerät im BMW i3 ist?

Ich habe bis jetzt von den Marken Brusa, Kostal und Delphi gehört, die solche Ladegeräte herstellen, aber noch keine Übersicht gefunden, welches Ladegerät in welchem Auto verbaut wird.

Viele Grüße
EFZ_Fan
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 20. Mai 2015, 15:38

Anzeige

Re: Welches Onboard-Ladegerät ist im BMW i3 verbaut?

Beitragvon Starmanager » Mo 22. Jun 2015, 21:38

BMW hat einen eigenen OEM Hersteller. Genaueres ist nur schwer zu finden.
Zuletzt geändert von Knobi am Di 23. Jun 2015, 06:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1080
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Welches Onboard-Ladegerät ist im BMW i3 verbaut?

Beitragvon i3Prinz » Di 23. Jun 2015, 07:55

Der Zusatzlader ist von Metasystem aus Italien, einem UPS Hersteller, bei der SW war ESG beteiligt, Hoflieferant von BMW.
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Welches Onboard-Ladegerät ist im BMW i3 verbaut?

Beitragvon EFZ_Fan » Di 23. Jun 2015, 08:52

@Starmanager: ja, es ist wirklich schwer etwas zu finden.

@i3Prinz: Was meintest du mit UPS? Den Paketservice UPS?
EFZ_Fan
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 20. Mai 2015, 15:38

Re: Welches Onboard-Ladegerät ist im BMW i3 verbaut?

Beitragvon Spüli » Di 23. Jun 2015, 09:04

In der BMW-Sprache nennt man das Ding auch "KLE".
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2569
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Welches Onboard-Ladegerät ist im BMW i3 verbaut?

Beitragvon sebi » Di 23. Jun 2015, 09:05

EFZ_Fan hat geschrieben:
@i3Prinz: Was meintest du mit UPS? Den Paketservice UPS?


Unterbrechungsfreie Stromversorgung
sebi
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 16:01

Re: Welches Onboard-Ladegerät ist im BMW i3 verbaut?

Beitragvon i3Prinz » Di 23. Jun 2015, 09:15

Spüli hat geschrieben:
In der BMW-Sprache nennt man das Ding auch "KLE".


Hieß früher auch mal UCX...
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Welches Onboard-Ladegerät ist im BMW i3 verbaut?

Beitragvon EFZ_Fan » Di 23. Jun 2015, 10:07

Danke für die Informationen :)
EFZ_Fan
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 20. Mai 2015, 15:38

Re: Welches Onboard-Ladegerät ist im BMW i3 verbaut?

Beitragvon HerrK » Sa 22. Okt 2016, 11:25

Ich hatte davon gelesen, dass BMW bei der Schnellladeoption einfach ein zweites 3.7kW Ladegerät verbaut, die jedoch beide an einer Phase betrieben werden. D.h. der Hausanschluss muss 1x32A bringen können. 2x16A wären aber viel leichter umzusetzen.

Weiß hier jemand was von einem Umbau des i3, sodass die beiden Ladegeräte je an einer eigenen Phase am Typ2-Stecker hängen?

Lg, Karl
HerrK
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 11:20

Re: Welches Onboard-Ladegerät ist im BMW i3 verbaut?

Beitragvon BiEmDablju » Sa 22. Okt 2016, 13:33

Am einfachsten hierzu wäre wohl ein Trafo 400>230V den man zwischen zwei Phasen hängt. Somit sind bei 16A gleich 6,4kW möglich!
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 299
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 09:23
Wohnort: Salzburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste