Umsonst Laden

Re: Umsonst Laden

Beitragvon p.hase » Mo 24. Feb 2014, 16:21

silberstrom hat geschrieben:
Man braucht das Rad nicht neu erfinden, siehe Drehstromkiste.
http://www.drehstromnetz.de/

+1
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Re: Umsonst Laden

Beitragvon green_Phil » Di 25. Feb 2014, 10:00

Ja p.hase, dann das das doch gleich, dass es Dir um privates "bei mir-bei dir-Laden" geht. So wie der Threadtitel ist, geht es ja z.B. ums kostenlose Laden am Arbeitsplatz oder irgendwoanders. Private Ladepunkte sind schwierig. Nicht umsonst setzt sich das Drehstromnetz nicht sau schnell durch, obwohl es so grandios gedacht ist. Nicht jeder Mensch kann eine 24h-Lademöglichkeit oder überhaupt eine solche anbieten. Bei-mir-bei-dir-Laden geht also nicht für Wohnblockbewohner/Großstädter. Sollen die alle auf Elektroautos verzichten?
Im Unterschied dazu kann aber JEDER versuchen kostenlos auf der Arbeit, bei Geschäften etc. zu laden.

@p.hase: Ich habe also sehrwohl kapiert. Lass einfach so persönliche Angriffe. Sag einfach: "Da gab es wohl ein Missverständnis, ich meine..." oder sowas. Man muss doch nicht Situationen unnötig anspannen.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Umsonst Laden

Beitragvon p.hase » Di 25. Feb 2014, 10:06

mit der DSK kommt man derzeit am meisten rum in deutschland. es gibt jetzt aus brünn um ca. 400 euro Typ1 auf Drehstrom 32A ladekabel mit integrierter elektronik. klasse! die DSK wäre auch für einen arbeitgeber ideal. er müsste eben das kästchen gelegentlich leeren. aber welcher mensch weiss schon, daß sich ein paar euros drin befinden? ich sehe keine aufbruchgefahr. :)
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Umsonst Laden

Beitragvon green_Phil » Di 25. Feb 2014, 10:20

DSK ist also nicht kostenlos. ^^ Freiwillige Abgebabe. (Threadtitel) Da ist ja P&C kostenloser (wenn man eine eigene P&C-Box aufstellen kann).
Und was Leute ohne Eigenheim machen sollen, ist nach wie vor ein Problem. Deshalb ist nur öffentliche (nicht halböffentliche) Infrastrukutur wirklich zukunftsweisend. Leider. (Da es keine Möglichkeit gibt, als Nicht-Besitzer einer dieser Box daran teilzuhaben)
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Umsonst Laden

Beitragvon p.hase » Di 25. Feb 2014, 10:30

jedes mitglied hat ein schlüsselchen. in der DSK ist ein zähler. du schmeisst die münzen rein die du verbraucht hast. derjenige der bei dir lädt schmeisst seine münzen bei dir rein. immer zum listen-einkaufspreis. oft mit selbstgepresstem strom vom dach.

wenn die deutschen öffentlich laden wollen mit +100%, +200% und mehr aufschlag - gerne. in stuttgart geht kaum noch eine öffentliche säule der ENBW, wie man hört. viele sind defekt und der schukostecker passt nicht überall. bezahlt von unseren steuern.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Umsonst Laden

Beitragvon green_Phil » Di 25. Feb 2014, 10:33

p.hase hat geschrieben:
jedes mitglied hat ein schlüsselchen. in der DSK ist ein zähler. du schmeisst die münzen rein die du verbraucht hast. derjenige der bei dir lädt schmeisst seine münzen bei dir rein. immer zum listen-einkaufspreis. oft mit selbstgepresstem strom vom dach.

Ich finde das voll gut!! Aber ich kann keine DSK aufstellen. Und ich kenne auch keinen, der das kann. Ich bin also faktisch ausgeschlossen und auf andere Infrastruktur angewiesen! Dafür brauchen wir eine faire Lösung!! Dann ist alles fein.

Leider kann auch keiner garantieren, dass jeder fair ist und auch spendet, was er verbraucht. Es gibt so viele schwarze Schafe, die das ausnutzen würden, wenn sie denn ein EV hätten... (und das kommt früher oder später)
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Umsonst Laden

Beitragvon p.hase » Di 25. Feb 2014, 10:37

http://www.drehstromnetz.de/ Die Drehstromkiste ist gut gemacht und kostet fast nichts. Ich denke es wird auch ein Update mit Typ2 Stecker geben. Das DSN ist den Versorgern ein Dorn im Auge, weil sie nichts aufschlagen können. Spüren tun sie es nicht. Man zahlt auch nicht den Strom sondern den Stellplatz und die Nutzungszeit. Eine bessere Abdeckung als das DSN ohne 100 dämliche RFID-karten gibt es nicht.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Umsonst Laden

Beitragvon green_Phil » Di 25. Feb 2014, 10:39

Das wissen wir hier bereits. Aber wie kann ich daran teilhaben, in meiner Mietwohnung ohne Möglichkeit eine öffentliche Box aufzustellen und ohne Bekannte, die dies können?? Solange diese Frage nicht beantwortet ist, bleibt DSK eine von mehreren Möglichkeiten und ist NICHT das Nonplusultra.
Und dann ist da noch das Schwarze-Schaf Problem, was unbedingt gelöst werden muss!! (Und zwar ohne, dass ein DSK-Box-Besitzer zum Stromversorger aufsteigen muss)
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Umsonst Laden

Beitragvon p.hase » Di 25. Feb 2014, 10:49

green_Phil hat geschrieben:
Das wissen wir hier bereits. Aber wie kann ich daran teilhaben, in meiner Mietwohnung ohne Möglichkeit eine öffentliche Box aufzustellen und ohne Bekannte, die dies können?? Solange diese Frage nicht beantwortet ist, bleibt DSK eine von mehreren Möglichkeiten und ist NICHT das Nonplusultra.
Und dann ist da noch das Schwarze-Schaf Problem, was unbedingt gelöst werden muss!! (Und zwar ohne, dass ein DSK-Box-Besitzer zum Stromversorger aufsteigen muss)

an deiner firma anbringen, im verein, beim schwimmbad, zusammen mit dem bürgermeister eine dranbohren wie teslafahrer dies machen, etc. die möglichkeiten sind unendlich.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Umsonst Laden

Beitragvon green_Phil » Di 25. Feb 2014, 10:55

p.hase hat geschrieben:
an deiner firma anbringen, im verein, beim schwimmbad, zusammen mit dem bürgermeister eine dranbohren wie teslafahrer dies machen, etc. die möglichkeiten sind unendlich.

Es sind aber nicht für jeden Standbewohner genügend Bürgermeister und Schwimmbäder da. Das mag in der Anfangszeit funktionieren, aber auch nur in der Pionierphase. Und ob es funktioniert, sei dahingestellt. Wenn ich persönlich den Strom nicht bezahle, findet das das Schwimmbad etc. das auch nicht wirklich interessant. Tschuldigung, das sind AUSNAHMEN, wir brauchen die REGEL!
Und die schwarzen Schafe laden immernoch kostenlos und damit unerwünscht.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste