Umsonst Laden

Re: Umsonst Laden

Beitragvon silberstrom » So 23. Feb 2014, 19:48

Mein Arbeitgeber stellt eine Gratis Ladestation auf. 2km von mir liegt eine gratis 22 kW... Hat das denn sonst keiner...dann rechnet sich das. Wallbox zuhause...

Normales Laden zuhause scheint sich nicht zu rechnen...gegenüber einem Diesel... Schade. Hatte gehofft das BMW hier mehr kann.
Ich verstehe garnicht, um was es hier geht. "Hat das denn sonst keiner" :?:

Was soll sich da rechnen? Der Wertverlust eines i3 ist verglichen mit einem neuen verbrennungsgetriebenen Kleinwagen oder einem gebrauchten Mittelklasseverbrenner mittleren Alters schon höher als die Treibstoffkosten dieser beiden Fahrzeuge. Wer i3 fährt, um sich möglichst ökonomisch fortzubewegen macht etwas grundlegend falsch.
Zuletzt geändert von silberstrom am So 23. Feb 2014, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Anzeige

Re: Umsonst Laden

Beitragvon p.hase » So 23. Feb 2014, 19:50

endurance hat geschrieben:
@p.hase
Sorry Dein Beitrag ist daneben, mehr kann ich dazu nicht schreiben.

ich komm mal vorbei zum laden!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5416
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Umsonst Laden

Beitragvon endurance » So 23. Feb 2014, 21:51

p.hase hat geschrieben:
endurance hat geschrieben:
@p.hase
Sorry Dein Beitrag ist daneben, mehr kann ich dazu nicht schreiben.

ich komm mal vorbei zum laden!

Darfst Du jederzeit - aktuell kann ich Dir aber nur eine Nuckelladung via Verlängerungskabel anbieten. Dafür gibt's aber nen Kaffee oder Tee gratis dazu wenn ich daheim bin. Dann erwarte ich natürlich das du ein paar süße Stückchen mitbringst ;)
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3396
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Umsonst Laden

Beitragvon p.hase » So 23. Feb 2014, 22:07

endurance hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
endurance hat geschrieben:
@p.hase
Sorry Dein Beitrag ist daneben, mehr kann ich dazu nicht schreiben.

ich komm mal vorbei zum laden!

Darfst Du jederzeit - aktuell kann ich Dir aber nur eine Nuckelladung via Verlängerungskabel anbieten. Dafür gibt's aber nen Kaffee oder Tee gratis dazu wenn ich daheim bin. Dann erwarte ich natürlich das du ein paar süße Stückchen mitbringst ;)

ich bin dabei! kann auch die popcornmaschine mitbringen und bio-corn! achtung: der leaf zieht dir 3720W aus deinem verlängerungskabel. besser es hat 2,5mm². :prost:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5416
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Umsonst Laden

Beitragvon endurance » So 23. Feb 2014, 22:46

OT: dann wirst Du nur ein paar ms laden bis die Sicherung zieht - oder warten bis die Typ2 + schuko Dose montiert ist - davor muss aber noch der Carport her. Der Haushauptverteiler aufgebohrt werden etc...
Alternativ bringst Du Deiner Blattlaus Manieren bei, damit er nicht mehr so fremdsaugt.
BTW: wer im Stuttgarter Raum unterwegs ist darf auch ruhig vorbeikommen ;) oder man trifft sich in der Mühle.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3396
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Umsonst Laden

Beitragvon green_Phil » Mo 24. Feb 2014, 13:04

Kostenlos laden ist toll, dann wird man etwas versöhnlicher mit dem hohen Preis, den man für den i3 hingelegt hat! Ich bin mir sicher, das sehen auch Leaf- und Zoe-Fahrer entsprechend so! Insofern ist es total blödsinnig so feindselig zu regieren (@p.hase).

Kostenlos laden ist aber nicht wirklich kostenlos. Irgendjemand zahlt dafür. Also sollte man als Kostenloslader auch darum bemüht sein, einen entsprechenden Gegenwert zu erbringen, wie einkaufen im Geschäft, das die Ladesäule aufgestellt hat bzw. das Restaurant, Schwimmbad oder was auch immer besuchen. Beim Arbeitgeber kostenlos zu laden halte ich für einen potentiellen Quell von Ärger, da Verbrennerkollegen keinen Vorteil genießen können. Also Vorsicht! Wenn damit jedoch die Firmenphilosophie bedient wird, wie beispielsweise auf einem Mitarbeiterparkplatz vom Nationalpark oder vom Photovoltaikhändler, dann hat man eben Mitarbeiter, die mehr die Firmenphil. leben etwas von seiner passenden Einstellung.
Desweiteren bin ich mir bei kostenlosem Strom nie sicher, woher der Strom kommt. Sicher kein Ökostrom, also lade ich nicht so gerne kostenlos...

Konsequenter Weise muss ich aber auch was zum Threadtitel sagen: Provokant und sicher etwas unüberlegt. Es laut in die Welt hinaus zu schreien, dass man gern überall kostenlos lädt oder dass der Arbeitgeber einen "umsonst laden" lässt, das ruft fast schon reflexartig Aufschreie der Ungerechtigkeit, des Neids und der Mißgunst hervor. Soetwas gab es zwar auch schon im Zoe-Forum (@p.hase) vor einiger Zeit, aber auch damals wurde dies dort kritisiert.

Also: Wer kostenlos laden will und kann, der soll das meinetwegen tun, aber das dann still und unauffällig. Kostenlose Ladesäulen aufzulisten und zu sammeln oder sich explizit über kostenlose Ladepunkte auszutauschen finde ich, ist rufschädigend für Elektroautos und nicht zukunftsorientiert! Je mehr EVs draußen rumfahren, desto weniger (wirklich) kostenlose Ladepunkte kann und wird es geben.

Gruß
Phil.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Umsonst Laden

Beitragvon p.hase » Mo 24. Feb 2014, 15:45

@green_Phil: du hast leider nix kapiert bzw. verdrängst was. ok, noch ein versuch. ich formuliere um: wer draussen umsonst laden will, muss auch bei sich zuhause andere laden lassen! nicht mehr und nicht weniger. leben und leben lassen. nur so kommt e-mobilität voran.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5416
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Umsonst Laden

Beitragvon Alex1 » Mo 24. Feb 2014, 15:52

Richtig, McDoof bietet das kostenlose Laden auch nicht aus Menschenfreundlichkeit oder gar Umweltbegeisterung an.

Die Mehrzahl der kostenlos-Lader dort wird mindestens einen Kaffee oder doch ein ganzes "Menu" kaufen. Das bringt die 3 Euro für den Strom zwar nicht rein, aber man fährt ja vielleicht zu zweit und man erzählt das auch weiter.

So macht McDoof sein spezielles "Greenwashing". Sei´s drum, ich fand´s ja auch gut, dass die jahrelang die einzigen "Restaurants" waren, in denen nicht geraucht werden durfte.

Und ja, echter Ökostrom (nicht die RECS-Schummelzertifikate der 4er-Bande) wäre mir auch viel lieber. Da würde ich sogar was für zahlen. Aber "meine" EWS haben da noch nichts im Portfolio von wegen deutschlandweite Ladekarte für alle Säulen.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8129
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Umsonst Laden

Beitragvon Alex1 » Mo 24. Feb 2014, 15:57

Ach so, @p.hase, Du willst sozusagen ein privates peer-to-peer-Netzwerk fördern?

So wie die Mitschlafgelegenheiten "schläfst Du bei mir, schlaf ich bei Dir"?

Dass also Jeder, der in diesem Netzwerk ist, jedes andere Mitglied für lau laden lässt? Nicht übel, kann aber seeeehr schnell zu Missverständnissen kommen bzw. Nassauereien etc.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8129
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Umsonst Laden

Beitragvon silberstrom » Mo 24. Feb 2014, 16:14

Man braucht das Rad nicht neu erfinden, siehe Drehstromkiste.
http://www.drehstromnetz.de/
silberstrom-am-horizont.de
Benutzeravatar
silberstrom
 
Beiträge: 212
Registriert: Do 6. Feb 2014, 18:05

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste