Umbau von 1x32A auf 2x16A

Re: Umbau von 1x32A auf 2x16A

Beitragvon HerrK » Fr 4. Nov 2016, 15:09

Falls dies nun schon wer nachahmen möchte:

GANZ WICHTIG:
:!: :!: :!: DER NEUTRALLEITER MUSS UNBEDINGT VERBUNDEN SEIN, SOLANGE L1 UND L2 MIT DEM AUTO VERBUNDEN SIND! ANSONSTEN KOMMT ES ZUR "STERNPUNKTVERSCHIEBUNG" UND EINES DER LADEGERÄTE GEHT DRAUF!
:!: :!: :!:
HerrK
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 11:20

Anzeige

Re: Umbau von 1x32A auf 2x16A

Beitragvon t0bi » Di 20. Dez 2016, 21:31

Bist du schon weiter gekommen? Bin auch am überlegen ob ich umbauen ... Wäre hier auch per codieren was möglich?
t0bi
 
Beiträge: 3
Registriert: So 19. Jun 2016, 16:21

Re: Umbau von 1x32A auf 2x16A

Beitragvon fabbec » Di 20. Dez 2016, 22:50

Also ich hätte eher versucht denn neuen 3ph lader zu verbauen als diese Lösung


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1127
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste