Tesla Wall Connector und I3 - ich bin verunsichert

Tesla Wall Connector und I3 - ich bin verunsichert

Beitragvon V8-2-i3 » Do 20. Jul 2017, 16:40

Hallo, evtl. könnt Ihr mich aufklären....

Ich bin gerade dabei meine Garageninfrastruktur für meinen i3 (mit Schnellladeeinrichtung) vorbereiten zu lassen, der im Herbst geliefert wird.
Einige von Euch haben sehr positiv über den Tesla Wall Connector für den i3 berichtet und das Preis-/Leistungsverhältnis
gefällt mir.
Heute habe ich mit Tesla in Stuttgart telefoniert und habe die Auskunft erhalten, daß ich als nicht Tesla-Fahrer nur über
einen autorisierten Elektriker die Box beziehen kann.
Das wäre nicht weiter schlimm, wenn mir der für den Großraum Stuttgart vorgeschlagene Elektriker nicht gesagt hätte,
dass aus seiner praktischen Erfahrung die Tesla Box nur mit Teslas funktionieren würde. Seine Begründung war, daß Tesla eine andere Kennung als alle anderen E-Auto Hersteller nutzen würde.

Meine Frage: Gibt es unterschiedliche Ladeboxen für Tesla und "nicht Tesla" oder warum könnt Ihr mit dem i3 an eíner Tesla Box laden? Was wäre aus eurer Sicht eine kostengünstige 22kw Ladebox?

Vielen Dank für eure Antworten und Gruß
Jürgen
V8-2-i3
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 11:17

Anzeige

Re: Tesla Wall Connector und I3 - ich bin verunsichert

Beitragvon TMi3 » Do 20. Jul 2017, 17:00

Die Tesla-Wallbox gibt's in 2 Versionen. Eine sehr günstige, z.B. für Hotels, die kann dann nur Teslas laden und eine 'normale' Wallbox. Die normale Wallbox kann alle Typ2-Fahrzeuge laden. Hast Du schon prüfen lassen, ob 3x 32A (22kW) bei Dir überhaupt möglich sind? Für den i3 würde Dir das aber auch nichts nutzen, denn der i3 94Ah kann nicht mehr als 11kW AC laden.
TMi3
 
Beiträge: 513
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: Tesla Wall Connector und I3 - ich bin verunsichert

Beitragvon harlem24 » Do 20. Jul 2017, 17:49

Die Wallbox, die man kaufen kann, allerdings meines Wissens nur Tesla-Fahrer, funktioniert mit allen Typ2-Fahrzeugen.
Die Tesla-Destination-Charger, spezielle Version der Wallbox, gibt es nicht zu kaufen, die kann man nur bekommen, wenn man sie über das Tesla Destination Charging Programm bezieht. Diese gibt es in zwei Versionen, eine nur für Telsa und eine für alle anderen Autos.
Man kann die normale Box an jeden vorhandenen Anschluß anschließen und entsprechend konfigurieren. Also auch für 11kW.
Jetzt mußt Du Dir nur nen Tesla-Fahrer suchen, der Dir die Wallbox kauft.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2895
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Tesla Wall Connector und I3 - ich bin verunsichert

Beitragvon wp-qwertz » Do 20. Jul 2017, 20:27

also, ich habe schon zweien hier ausgeholfen:
1x in HH und 1x im Dorf am Rhein.
beides mal kein problem und beides mal keine tesla-fahrer*innen :D

in HH konnte nur ich kaufen. in DDorf kann mittlerweile eigenltich auch jeder andere kaufen - die haben dafür eine art "gast-rechnunge" erstellt.

mE hat dein elektriker unrecht und du kannst mit den freiverkäuflichen WB dein i3 laden!

vg
PS: und wenns in stuttgart nur z.B. über mich ginge, sag bescheid. dann könnte ich dir das ding kaufen, wenn du mir vorher das geld überwiesen hättest.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4113
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Tesla Wall Connector und I3 - ich bin verunsichert

Beitragvon Paul468DX » Fr 21. Jul 2017, 11:44

Ich habe mich nun auch gegen NRGkick und für den Tesla Wall Connector entschieden. Werde mal bei uns um die Ecke in Mannheim anfrage, ob ich als (noch) nicht Tesla Kunde kaufen kann. Wenn nicht, würde ich gerne deine Hilfe, wp-qwertz, in Anspruch nehmen.

Danke und Gruß
Paul
Paul468DX
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:21

Re: Tesla Wall Connector und I3 - ich bin verunsichert

Beitragvon harlem24 » Fr 21. Jul 2017, 12:04

Du bist Dir aber schon bewußt, dass der Wallconnector eine fest angeschlossene Wallbox und keine mobile Box wie der NRGKick ist?
Mein ja nur. Der mobilen Lader, bei Tesla UMC genannt, funktioniert nicht zuverlässig mit anderen Fahrzeugen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2895
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Tesla Wall Connector und I3 - ich bin verunsichert

Beitragvon wp-qwertz » Fr 21. Jul 2017, 16:11

also, ich spreche von dem ding von tesla, das zu hause fest intstalliert wird. das mitnehm-ladekabel von tesla meine ich nicht :D
ich helfe, wo ich kann. einfach dann anschreiben.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4113
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige


Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron