Supercharger bald auch für i3 nutzbar?

Re: Supercharger bald auch für i3 nutzbar?

Beitragvon i3Prinz » Sa 22. Nov 2014, 22:05

Der steht bei mir schon längst auf der Igno-Liste. Den Bullshit kann man ja nicht aushalten. Jetzt geht's mir besser....
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Anzeige

Re: Supercharger bald auch für i3 nutzbar?

Beitragvon ATLAN » Sa 29. Nov 2014, 00:53

Soviel zum Thema BMW i lädt am SC:

http://www.wiwo.de/unternehmen/auto/kap ... 49292.html

Offenbar wird das nichts ...

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Supercharger bald auch für i3 nutzbar?

Beitragvon TeeKay » So 30. Nov 2014, 17:00

Wieso? Da steht, dass BMW keine Aktien von Tesla kaufen will. Tesla hat aber auch nie behauptet, dass BMW das wollte. Eine mögliche Zusammenarbeit, wie von Tesla in den Raum gestellt, wird von BMW gar nicht dementiert. Für mich liest sich das wie ein Dementi, an dem man bei BMW tagelang gepfeilt hat. Die Behauptung selbst wird geschickt umschifft und stattdessen ein völlig neues Thema dementiert. Für den unkundigen Beobachter, wie die Wiwo, liest sich das dann so, als hätte Tesla Mist erzählt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Supercharger bald auch für i3 nutzbar?

Beitragvon endurance » So 30. Nov 2014, 17:19

Außer dem Aktienkauf wird wirklich nichts zu- oder abgesagt. Es heisst ja man wäre froh über Carbonfaserinteressenten und man wird Battierien von Zulieferern beziehen...
Und sicherlich ist es PR für Tesla, wenn der Name BMW genannt wir. Andersherum glaube ich nicht, dass der Name Tesla ausser bei dem Haufen von Nerds hier (mich eingeschlossen) schon einen wirklichen nennenswerten Werbeeffekt hat.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3396
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Supercharger bald auch für i3 nutzbar?

Beitragvon i300 » So 30. Nov 2014, 23:22

endurance hat geschrieben:
Andersherum glaube ich nicht, dass der Name Tesla ausser bei dem Haufen von Nerds hier (mich eingeschlossen) schon einen wirklichen nennenswerten Werbeeffekt hat.

Da würde ich mal widersprechen...
Tesla ist vielen Nicht-EV-Nerds durchaus ein Begriff- auch wenn z.T. Noch mit dem Roadster verbunden. Einer meiner erzkonservativen entfernt Verwandten (Audi S-Line) erklärte mir neulich, dass er ein Model S probegefahren hat und nun ernsthaft darüber nachdenkt einen zu bestellen. Er kannte sich auch tatsächlich aus. Mein Vorurteil über (ehemals :?: ) eiserne Petrolheads hat Risse bekommen... :shock:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Supercharger bald auch für i3 nutzbar?

Beitragvon redvienna » So 30. Nov 2014, 23:36

Eines ist ziemlich sicher:

BMW wird die Supercharger nur nutzen dürfen, wenn es irgendeinen Deal mit Tesla gibt.

Aber vorher müssen die kommenden E-BMWs mal überhaupt entsprechend ausgerüstet werden um dort laden zu können.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Supercharger bald auch für i3 nutzbar?

Beitragvon EMOTION » Mo 1. Dez 2014, 08:35



Mir wird schlecht, wenn ich den Artikel lese. Soviel deutsche Überheblichkeit geht ja gar nicht mehr.

"wolle sich Musk offenbar mit dem Namen BMW schmücken, vermuten die Münchner"
Klingt nach gut recherchiert!
"... denn der junge Elektroautohersteller habe in keinem Bereich einen technischen Vorsprung"
??????????????

... oder der darin verlinkte Artikel

Verluste, Verluste
"... 2013 Tesla knapp zwei Milliarden Dollar um, bei nur noch 74 Millionen Dollar Verlust"
2 Milliarden Umsatz und 0,074 Milliarden Verlust! So what?
"... Für 2014 rechnen Analysten mit 3,7 Milliarden Dollar Umsatz ..."
Umsatz fast verdoppelt! Welcher deutsche Autobauer kann das voweisen?
"Er hat ein Luxusproblem: Tesla kann die Nachfrage nicht befriedigen."
... und BMW? 6 - 8 Monate Wartezeit auf den i3 und 18 Monate für den i8.
i3 60Ah REX 06/2014 - 06/2017 = 120.000 km
i3 94Ah REX 06/2017 -
Audi A2 Bj 2000 = 310.000 km
Benutzeravatar
EMOTION
 
Beiträge: 201
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 16:20
Wohnort: Westküste Schweden

Re: Supercharger bald auch für i3 nutzbar?

Beitragvon Hasi16 » Mo 1. Dez 2014, 10:01

borealis hat geschrieben:
"... denn der junge Elektroautohersteller habe in keinem Bereich einen technischen Vorsprung"
??????????????

Einen technologischen Vorsprung sehe ich an keiner Stelle - höchstens die rein elektrische Allrad-Option. Ansonsten haben sie nur einen größeren Akkublock drin. Und das SuperCharger-Netzwerk ist eher ein Wettbewerbsvorteil. Wenn der CCS-Ausbau mit gleicher Geschwindigkeit voranschreitet, dann ist in diesem Bereich in drei Jahren aber auch wieder Gleichstand.
Ich werde mir wahrscheinlich auch einen Tesla holen, wenn mein Langstrecken-5er die Grätsche macht. Trotzdem sehe ich beim Tesla keinen technologischen Vorsprung!

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Supercharger bald auch für i3 nutzbar?

Beitragvon endurance » Mo 1. Dez 2014, 22:50

Technologisch sehe ich auch keinen wirklich Vorsprung aber das Gesamtkonzept macht den Unterschied. Ist ja nicht so das andere nicht könnten - ob Sie das so wollen ist die Frage. Wird hier dann aber wieder in die gleiche Diskussion enden und ist OT.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3396
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast