Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon marfuh » Mi 30. Mär 2016, 16:52

Hallo,

habe heute das zweite mal das Problem gehabt das der Stecker vor dem wegfahren nicht aus dem Auto gezogen werden kann.

Habe den Pannendienst angerufen.

Tip:

Beim öffnen des Autos am Stecker wackeln. Hat dann funktioniert!

Also sollte das Problem mal bei euch auftreten.....
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Anzeige

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon ensor » Mi 30. Mär 2016, 19:10

Gibt es keine von innen zugängliche Notentriegelung?
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
ensor
 
Beiträge: 95
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:37

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon EMOTION » Mi 30. Mär 2016, 19:48

Ja, die gibt es. Schlecht zugänglich, schwer zu benutzen und total verdreckt. Die Notentriegelung befindet sich im hinteren Schwellerbereich der Beifahrerhintertür unter einer grauen Schaumabdeckung. Darauf kann BMW unmöglich stolz sein.
Wenn man sie benutzt muss man die Knöpfe unbedingt wieder ordentlich zurückstopfen, da sonst die Verriegelung des Ladekabels nicht mehr funktioniert. Wobei dann eine irreführende Meldung im Display erscheint und man letztendlich den Mobilitätsservice ruft, da man denkt das Ladegerät ist futsch. Ja, ja, alles schon erlebt. :roll:
Dateianhänge
IMG_1087.jpg
i3 60Ah REX 06/2014 - 06/2017 = 120.000 km
i3 94Ah REX 06/2017 -
Audi A2 Bj 2000 = 310.000 km
Benutzeravatar
EMOTION
 
Beiträge: 201
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 16:20
Wohnort: Westküste Schweden

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon marfuh » Mi 30. Mär 2016, 20:34

Danke für die Info!
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon endurance » Do 31. Mär 2016, 05:55

Also ich habe die Notentreigelung auch schon genutzt - aber den Knopf gerade mal 1cm gezogen (reicht evtl. wenn es nur leicht verhakt ist). -> Also erstmal vorsichtig probieren und nicht gleich ganz "rausreißen".
Dreck war da ja aber obwohl ich mein Auto evtl. 1x im Jahr wasche deutlich weniger als bei Dir.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3396
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon RegEnFan » Do 31. Mär 2016, 06:12

Ich würde sagen das ist ein Fall für den Service. Bei mir wurde die Entriegelungseinheit auch schon getauscht.
Ich hatte damals das "Glück", dass auch die Notentriegelung defekt war und der herbeigerufene Pannendienst den Knopf abgerissen hat (ich hatte mich nur getraut mit "mittlerer Gewalt" zu ziehen). Er hat dann ein paar Plastikteile abgeschraubt und das Stahlseil entwirrt. Dann ging zumindest die Notentriegelung.
Danach schien die Entriegelung wieder anstandslos zu funktionieren. Die Überprüfung bei BMW ergab aber, dass die Entriegelung eindeutig defekt war.
Daher empfehle ich Dir die Werkstatt aufzusuchen. Das Problem wird von alleine nicht besser.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon Poolcrack » Do 31. Mär 2016, 08:17

Ich hatte neulich den Fall an der Triple-Säule an der (Feng-Shui-) Raststätte Gruibingen an der A8. Bei mir ließ sich das Notentriegelungskabel nicht herausziehen. Und Gewalt konnte ich ohne Zange auch nicht anwenden, da es sich nur ca. 1mm herausziehen ließ. Es es ja auch keinen Griff hat, es ist ja nur ein Stöpsel. Ich habe demnächst meinen ersten Service und das Problem bei der Terminvereinbarung bereits erwähnt.

Die Entriegelung hat erst geklappt nachdem ich die Fahrbereitschaft (nicht die Betriebsbereitschaft) versucht habe zu aktivieren. (Das geht natürlich nicht und wird mit einer Fehlermeldung quittiert, aber immerhin konnte ich danach den Stecker endlich herausziehen.)
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >87.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2021
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon Fahrerin » Di 12. Apr 2016, 15:29

Ich habe mal eine Frage.
War ihr, als das Fahrzeug den Stecker nicht mehr freigegeben hat, an eine AC- oder Schnellladestadion?
Musstet ihr aueuch ch mit der Karte authentifizieren um das Laden zu beenden?
Fahrerin
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 17:45

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon AQQU » Di 12. Apr 2016, 16:09

Fahrerin hat geschrieben:
War ihr, als das Fahrzeug den Stecker nicht mehr freigegeben hat, an eine AC- oder Schnellladestadion?
Musstet ihr aueuch ch mit der Karte authentifizieren um das Laden zu beenden?

Ja. Siehe: AQQU - BMW i3 – unterwegs mit CCS & REx
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 809
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon rolandp » Di 12. Apr 2016, 16:18

Nur als Tipp,

ich hatte das auch schon bei Typ 2 Stecker und der Verriegelung am Auto...ich nehm ein Silkonspray und sprüh die Dose und den Stecker inkl. dem Verriegelungskontakt alle 2-3 Monate mal ein...fertig.

Roland

P.S. Die Dose ist nun unter der Motorhaube, da hab ich die Verriegelung gleich mal weggelassen :-)
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 916
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste