Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon i_Peter » Mo 3. Okt 2016, 14:19

marfuh hat geschrieben:
Tip: Beim öffnen des Autos am Stecker wackeln. Hat dann funktioniert!

Also sollte das Problem mal bei euch auftreten.....

... dann nutzt das Wackeln am Stecker während der Entriegelung bitte nur als Notlösung, sonst könnte es euch am Ende so gehen wie mir:



Der Ladestecker verriegelt nicht mehr ! Gleiches Verhalten mit Typ2 und Ziegel, auch bei Reduzierung auf 10 oder 6A.

Dazu diese Display-Anzeigen:

IMG_1773.JPG
Ladekabel prüfen


IMG_1776.JPG
Laden nicht möglich


IMG_1777.JPG
Vom Servicepartner prüfen lassen


Vorgeschichte: im letzten halben Jahr ließ sich der Stecker vereinzelt nach Vollladen nicht mehr entriegeln. Zusätzliches Ver- und entriegeln und ggfs. dabei Wackeln am Stecker halfen jeweils.
Vor 2 Wochen hatte meine Frau den Effekt erst nach mehrfachem Ver- und Entriegeln beenden können.
Beim Werkstatttermin war es nicht mehr reproduzierbar. Der Annahmeverantwortliche sagte ihr, dass man 20 i3 betreue und noch nie so einen Fall gehabt habe. Er biete an, den Fehlerspeicher auszulesen. Dauer 3 Stunden und Kosten 200 €, allerdings ohne Garantie, dass man etwas finde. Meine Frau hat dankend abgelehnt.
Am Mittwoch dann NO GO: der i3 hatte den Stecker "gefressen" und wollte ihn nicht mehr hergeben - die telefonische Assistenz empfahl Entriegelung per Notentriegelungsknopf. Leider stand das Auto in der Garage, die Beifahrertüren ließen sich nicht weit genug öffnen. Meine Frau ist mit dem Taxi zur Arbeit. Abends ließ sich der Stecker wieder lösen, das war dann aber endgültig.
Beim nächsten Ladevorgang am Freitag verriegelte der Stecker nicht mehr: laden nicht möglich !

Nun fahren wir erst einmal einen nagelneuen 230i. Kommentar Frau beim herunterfahren von der Schwäbischen Alb: "Ich nehme den Fuß vor der Kurve vom Gas und nix passiert ! Der rekuperiert ja nicht einmal ! Was für eine primitive Technik !"


Thema wird auch hier behandelt:
bmw-i3-laden/ccs-entriegelt-nicht-ein-haeufigeres-problem-t18915.html
und hier:
bmw-i3-laden/i3-laed-nicht-mehr-t11498.html
BMW i3 22kWh i3 best-selling Plug-In in D 2016
193 km = größte bisher erzielte Reichweite (gefahren + angezeigte Restreichweite)
"Gewicht ist der Feind, Luftwiderstand das Hindernis"
Felice Bianchi Anderloni 1952
Benutzeravatar
i_Peter
 
Beiträge: 248
Registriert: So 7. Jul 2013, 14:08
Wohnort: Tübingen

Anzeige

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon fridgeS3 » Di 18. Okt 2016, 10:54

Ich reihe mich nun auch ein. Laden unmöglich...... sehr ärgerlich, ich war erst vor 2 oder 3 Wochen genau wegen dieses Problems bei BMW, da konnte man nichts finden.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2100
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon Dachakku » Di 18. Okt 2016, 11:52

Ich würde jetzt mal auf das "Cent-Bauteil" der Verriegelung tippen. Das wird ähnlich wie eine ZV aufgebaut sein, bloß "billiger" und mit einem Feedback Kontakt.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon i300 » Di 18. Okt 2016, 14:11

Ich hatte das auch schon. Nach der Notentriegelung verriegelte der Stecker nicht mehr. Abschleppen. Neuer Bowdenzug usw.
Offensichtlich ist die Notentriegelung auf 1-fache Benutzung ausgelegt.. :roll:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon NotReallyMe » Di 18. Okt 2016, 16:06

Bei meinem I3 wurde bei knapp 100000 km die Verriegelung gewechselt, seitdem hat es (bis auf einen Abend) wieder einwandfrei funktioniert.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1505
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon fridgeS3 » Fr 21. Okt 2016, 16:18

Tja, meine Niederlassung hat nun endlich heute, nachdem der i3 3 Tage nutzlos in der Werkstatt stand, festgestellt, dass der Verriegelungsmechanismus defekt ist. Welch eine Überraschung.... Teil konnte damit erst heute bestellt werden und ich muss übers Wochenende 116er fahren, das ist fast schon die Höchststrafe.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2100
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon endurance » Fr 21. Okt 2016, 20:17

Ach ja, mir wurde endlich bestätigt, dass bei mir auch der Stellantrieb getauscht wurde.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon Dachakku » Fr 21. Okt 2016, 21:13

fridgeS3 hat geschrieben:
....und und ich muss übers Wochenende 116er fahren, das ist fast schon die Höchststrafe.


Warum ? Mal kurz für ein Weekend an die See, oder Südtirol, je nach dem wo du wohnst.
Die Kilometer gehen ja wohl aufs Haus :twisted:

Bei 3 Tagen unnötigem EV-Entzug ist das wohl das Mindeste. :evil:
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon i3Prinz » So 23. Okt 2016, 06:56

fridgeS3 hat geschrieben:
ich muss übers Wochenende 116er fahren, das ist fast schon die Höchststrafe.


OT: Mein volles Mitleid, das ist wirklich die letzte Eierschaukel... Ich kann in das Ding noch nicht mal ordentlich einsteigen, weil die vordere Tür wahnsinnig klein ist. Das Auto wurde nur für Kleinwüchsige konstruiert...
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Stecker lässt sich nicht aus Auto ziehen

Beitragvon i3Prinz » Di 11. Apr 2017, 07:43

So, jetzt war ich auch fällig. Vorgeschichte: An 22kW AC vollgeladen, Anzeige grün. Der Stecker ließ sich nicht ums Verrecken entriegeln, trotz pflegemäßiger Behandlung mit Silikonspray. Mehrfaches Auf- und Zusperren und Wackeln am Stecker brachte auch keinen Erfolg. Also wurde die Notentriegelung betätigt. Später Aufladen an CCS, Stecker verriegelt nicht mehr, Auto fast leer, also drohte Verpassen des Termins und Auto in die Werkstatt, dazu hatte ich keine Lust.

Die blaue Plastikschnur der Notentriegelung und ihre Führung ist scheinbar eine Fehlkonstruktion oder der Antrieb von Delphi ist einfach Mist. Wenn man im Ersatzteilaktalog nachschaut wurde dieses Teil Ende 2015 nicht mehr verbaut. Ich habe dann die Plastikabdeckung gewaltsam entfernt, diese ist nur an zwei Stellen links und rechts verrastet. Danach wird die Befestigung der blauen Notentriegelung an einem außen liegenden Hebel des Antriebs sichtbar. Diesen Hebel mit einem Schraubenzieher nach oben drücken, dann hat der Antrieb scheinbar wieder genügend Spiel. Jetzt noch mit einem Schlüssel o.ä. den Verriegelungsstift wieder zurückdrücken. Fertig ist die Laube! Stecker verriegelt wieder...

Offen.jpg

Abdeckung.jpg

Detail Entriegelung.jpg
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste