Spiral-Ladekabel 32A/3Ph

Re: Spiral-Ladekabel 32A/3Ph

Beitragvon Basso » Sa 3. Jun 2017, 21:20

Ok, besten Dank für Euer Feedback. Wie erwartet ists wohl eher Geschmacksache; ich werd beim Spiraler bleiben und posten, obs ne gute Entscheidung war - allerdings wohl erst im Herbst :D .

Bis denne und gut Strom,

Basso
Basso
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 10:36

Anzeige

Re: Spiral-Ladekabel 32A/3Ph

Beitragvon Dachakku » So 4. Jun 2017, 09:30

Wenn du irgendwo preiswert an ein glattes Kabel kommst, kaufen und probieren.
3-phasig lässt sich immer wieder verkaufen.

Gruß, Heiko
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Spiral-Ladekabel 32A/3Ph

Beitragvon Fronty » So 4. Jun 2017, 10:11

e-ma hat geschrieben:
Hallo Basso,
ich habe mich bei meiner Entscheidung für das Kabel auch für ein Spiralkabel interessiert. Nach einiger Recherche habe ich mich dagegen entschieden. Es gibt einige Erfahrungsberichte, dass die Spiralen durch das Eigengewicht des Kabels nach einiger Zeit "ausleiern" und sich durchhängen. Meine Empfehlung ist das blaue Mennekes Kabel Typ 36213. ist auch bei jedem lokalen Elektrofachbetrieb erhältlich falls nicht direkt über BMW bezogen. Viele Grüße und viel Spaß im Forum!



Ich hatte in der ZOE bisher zwei Kabel. Eines mit 5 Metern und eines mit 2 Metern. Beide waren glatt, nicht spiralförmig. Das mit 5 Metern war im Auto dabei, in Gebrauch aber nur wenige male. das Kurze hab ich mir gekauft, weil das einfädeln in die Tasche oder den Kofferraum mir auf die Nerven ging. Auch benötige ich in 95 Prozent aller Fälle auch keine 5 Meter.
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert
Fronty
 
Beiträge: 401
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 17:53

Re: Spiral-Ladekabel 32A/3Ph

Beitragvon herrmann-s » So 4. Jun 2017, 10:48

mein kabel lass ich einfach auf dem boden liegen und nehm eine seite mit dem stecker in die hand. dann dreh ich das kabel in sich und dann rollt sich das kabel fast von selbst auf.
ich mach mir da absolut keinen stress. mit ein bisschen uebung geht das recht schnell.
herrmann-s
 

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 76275er und 6 Gäste