Schnellladeoption

Schnellladeoption

Beitragvon marfuh » Mi 26. Feb 2014, 21:45

Bei so vielen Threads blicke ich nicht mehr durch. Bitte um Hilfe. Deswegen der neue Thread.

Wenn ich einen i3 ohne Schnellladeoption kaufe kann ich nur mit einer Phase 4,6 laden. An Wallbox Pure. Evtl. auch mit Schieflast aber das ist ja so nee Sache mit 7,4 kWh. So weit richtig?

Wenn ich einen i3 mit Schnelladeoption bestelle kann ich mit einer entsprechenden Wallbox mit zwei Phasen 7,4 kWh laden. 2x 16 Amp. abgesichert. Oder an einer 22 kWh Schnelladestation sonst wo, oder aber auch CSS bis 50 kWh.

Ist das Richtig??

Ich blicks nicht mehr. Auch den anderen Threads finde ich keine klare Aussage!
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Anzeige

Re: Schnellladeoption

Beitragvon franmedia » Mi 26. Feb 2014, 21:53

Nicht ganz.
Ohne Option: AC bis 3,7kW/16A einphasig
Mit Option: AC bis 7,4kW/32A einphasig und DC bis 50kW
franmedia
 
Beiträge: 658
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: Schnellladeoption

Beitragvon endurance » Mi 26. Feb 2014, 21:54

marfuh hat geschrieben:
Bei so vielen Threads blicke ich nicht mehr durch. Bitte um Hilfe. Deswegen der neue Thread.

Wenn ich einen i3 ohne Schnellladeoption kaufe kann ich nur mit einer Phase 4,6 laden. An Wallbox Pure. Evtl. auch mit Schieflast aber das ist ja so nee Sache mit 7,4 kWh. So weit richtig?

Wenn ich einen i3 mit Schnelladeoption bestelle kann ich mit einer entsprechenden Wallbox mit zwei Phasen 7,4 kWh laden. 2x 16 Amp. abgesichert. Oder an einer 22 kWh Schnelladestation sonst wo, oder aber auch CSS bis 50 kWh.

Ist das Richtig??

Ich blicks nicht mehr. Auch den anderen Threads finde ich keine klare Aussage!
Hattest Du die Frage nicht schon mal gestellt?
>Wenn ich einen i3 mit Schnelladeoption bestelle kann ich mit einer entsprechenden Wallbox mit zwei Phasen 7,4 kWh laden. 2x 16 Amp. abgesichert.

NEIN - Du lädst an einer Phase mit 2x16A, deswegen doch die ganze Diskussion mit der Schieflast.
Ohne Schnelladeoption ist CCS nicht nutzbar eine 22kW AV Säule bringt auch nix. Meines wissens nur 1x16A==3.68kW max.
Zuletzt geändert von endurance am Mi 26. Feb 2014, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Schnellladeoption

Beitragvon energieingenieur » Mi 26. Feb 2014, 22:00

Weil es im Forum leider immer mal wieder falsch genutzt wird, bitte ich zu berücksichtigen:
kW ist die Einheit der Leistung (Ladestärke)
kWh ist die Einheit der Energiemenge (geladene Strommenge)
energieingenieur
 
Beiträge: 1644
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Schnellladeoption

Beitragvon marfuh » Mi 26. Feb 2014, 22:05

endurance hat geschrieben:
marfuh hat geschrieben:
Bei so vielen Threads blicke ich nicht mehr durch. Bitte um Hilfe. Deswegen der neue Thread.

Wenn ich einen i3 ohne Schnellladeoption kaufe kann ich nur mit einer Phase 4,6 laden. An Wallbox Pure. Evtl. auch mit Schieflast aber das ist ja so nee Sache mit 7,4 kWh. So weit richtig?

Wenn ich einen i3 mit Schnelladeoption bestelle kann ich mit einer entsprechenden Wallbox mit zwei Phasen 7,4 kWh laden. 2x 16 Amp. abgesichert. Oder an einer 22 kWh Schnelladestation sonst wo, oder aber auch CSS bis 50 kWh.

Ist das Richtig??

Ich blicks nicht mehr. Auch den anderen Threads finde ich keine klare Aussage!
Hattest Du die Frage nicht schon mal gestellt?
>Wenn ich einen i3 mit Schnelladeoption bestelle kann ich mit einer entsprechenden Wallbox mit zwei Phasen 7,4 kWh laden. 2x 16 Amp. abgesichert.

NEIN - Du lädst an einer Phase mit 2x16A, deswegen doch die ganze Diskussion mit der Schieflast.
Ohne Schnelladeoption ist CCS nicht nutzbar eine 22kW AV Säule bringt auch nix. Meines wissens nur 1x16A==3.68kW max.


Ja, aber als nicht Elektriker sind mir Dinge Begriffe manchmal nicht klar. Trotzdem Danke für Eure Erklärungen!
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: Schnellladeoption

Beitragvon endurance » Mi 26. Feb 2014, 22:05

energieingenieur hat geschrieben:
Weil es im Forum leider immer mal wieder falsch genutzt wird, bitte ich zu berücksichtigen:
kW ist die Einheit der Leistung (Ladestärke)
kWh ist die Einheit der Energiemenge (geladene Strommenge)

jaja danke - das ist zwar nicht kriegsentscheidend aber natürlich richtig. Wenn man "gschwind" antwortet schleicht sich da schon gerne mal ein Fehler ein. Mein Physiklehrer haette mir was an die Ohren gegeben ;)
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Schnellladeoption

Beitragvon marfuh » Mi 26. Feb 2014, 22:07

Ok, aber wenn es auch erlaubt ist oder nicht 32amp. muss die Haussicherung doch erst mal verkraften.
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: Schnellladeoption

Beitragvon endurance » Mi 26. Feb 2014, 22:11

marfuh hat geschrieben:
Ok, aber wenn es auch erlaubt ist oder nicht 32amp. muss die Haussicherung doch erst mal verkraften.

ja korrekt - wobei der Hausanschluss dann typischerweise 3x63A Auslegung haben sollte. Du möchtest ja sicherlich nicht, dass wenn die Ladebox sicherungs zieht zufällig auch deine Haussicherung auslöst und Du ohne Energieversorgung dastehst.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Schnellladeoption

Beitragvon energieingenieur » Mi 26. Feb 2014, 22:14

endurance hat geschrieben:
jaja danke - das ist zwar nicht kriegsentscheidend aber natürlich richtig. Wenn man "gschwind" antwortet schleicht sich da schon gerne mal ein Fehler ein. Mein Physiklehrer haette mir was an die Ohren gegeben ;)


Ich mag da auch nicht andauernd klugscheißerisch drauf hinweisen, aber ich habe die optimistische Hoffnung, dass ein dezenter Einwurf hin und wieder vll. doch Wirkung zeigt und das "Volks-Verständnis-Problem" der kW bzw. kWh irgendwann gelöst wird :-)

Ich hoffe du bist derjenige, der deinem Physik-Lehrer die Ohren langzieht, weil er das Thema damals nicht einfach genug erklärt hat ;-)
energieingenieur
 
Beiträge: 1644
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Schnellladeoption

Beitragvon endurance » Mi 26. Feb 2014, 22:22

energieingenieur hat geschrieben:
Ich hoffe du bist derjenige, der deinem Physik-Lehrer die Ohren langzieht, weil er das Thema damals nicht einfach genug erklärt hat ;-)

Der hat das schon gut erklärt und die Einheiten waren Ihm auch extrem wichtig - gebe offen und ehrlich zu das ich hier etwas schlamper. Dein Ansinnen ist schon klar Einsteiger sind schon verwirrt genug, wenn man dann noch mal so und mal so schreibt hilft das dem Verständnis nicht gerade.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Man-i3 und 4 Gäste