Schnellladenwechselstrom 4,6 oder 7,4 kW?

Schnellladenwechselstrom 4,6 oder 7,4 kW?

Beitragvon dvw » So 30. Aug 2015, 10:08

Ich bin gerade etwas verwirrt, im Prospekt zum i3 gibt BMW an, an öffentlichen Ladestationen mit nur 4,6 kW laden zu können, ebenso in der Preisliste bei der entsprechenden Sonderausstattung. Im Konfigurator steht
Max. Leistung (in Deutschland): 4,6 kW (1-phasig 230 V, 20 A, an öffentlichen Ladestationen bis zu 7,4 kW (230 V, 32 A)).


Wie ist das zu verstehen? An den Wallboxen von BMW geht nur 4,6 kW und an Ladestationen bzw. anderen Wallboxen 7,4 und es ist ein Druckfehler? Oder haben die was geändert :?:
Benutzeravatar
dvw
 
Beiträge: 82
Registriert: So 1. Jun 2014, 16:57

Anzeige

Re: Schnellladenwechselstrom 4,6 oder 7,4 kW?

Beitragvon i300 » So 30. Aug 2015, 10:55

Was im Konfigurator steht stimmt: 7,4 bei 32A.
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Schnellladenwechselstrom 4,6 oder 7,4 kW?

Beitragvon endurance » Mo 31. Aug 2015, 06:07

Die berühmte und allseits diskutierte Schieflast: daheim sind meist (in DE) als default nur 4,6kW einphasig erlaubt - Du kannst Dir das von Deinem EVU aber auch anderes genehmigen lassen (meist reicht eine formlose email).
Von daher liegt es am Ladestationsbetreiber ob er 4,6 oder 7,4kW maximale Leistung einphasig abgibt.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Schnellladenwechselstrom 4,6 oder 7,4 kW?

Beitragvon dvw » Mo 31. Aug 2015, 07:49

Soll heißen die beziehen sich da auf deren Wallbox?
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 31. Aug 2015, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Benutzeravatar
dvw
 
Beiträge: 82
Registriert: So 1. Jun 2014, 16:57

Re: Schnellladenwechselstrom 4,6 oder 7,4 kW?

Beitragvon Poolcrack » Mo 31. Aug 2015, 08:12

Das soll heißen, dass BMW Dir keine Leistung zusichern will, die Dir Dein Energieversorgungsunternehmen anschließend verweigert.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >87.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2021
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Schnellladenwechselstrom 4,6 oder 7,4 kW?

Beitragvon dvw » Mo 31. Aug 2015, 08:24

Ding ist ja aber dann, dass ein Fehler im Prospekt ist :P dort wird an öffentlichen Ladestationen eine maximale Leistung 4,6 kW angegeben :|
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 31. Aug 2015, 16:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: V
Benutzeravatar
dvw
 
Beiträge: 82
Registriert: So 1. Jun 2014, 16:57

Re: Schnellladenwechselstrom 4,6 oder 7,4 kW?

Beitragvon i3Prinz » Mo 31. Aug 2015, 08:30

endurance hat geschrieben:
Die berühmte und allseits diskutierte Schieflast...


Ich bin dafür, der Schieflast ein Denkmal zu setzen. Gibt es Entwürfe dafür? Ein brummender Trafo oder eine schiefe Ebene?
Hätten die Leute mal auf Edison gehört, dann hätten wir die Diskussion hier nicht.
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Schnellladenwechselstrom 4,6 oder 7,4 kW?

Beitragvon stromer » Mo 31. Aug 2015, 08:43

Hätten die Hersteller Ladegeräte eingebaut, die die Möglichkeiten des europäischen Stromnetzes optimal nutzen hätten wir die Diskussion nicht.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Schnellladenwechselstrom 4,6 oder 7,4 kW?

Beitragvon dvw » Mo 31. Aug 2015, 20:17

Poolcrack hat geschrieben:
Das soll heißen, dass BMW Dir keine Leistung zusichern will, die Dir Dein Energieversorgungsunternehmen anschließend verweigert.


Also eben an der Ladestation der Stadtwerke (EWE Verbund) waren es wohl nur 4,6 kW....schade
Benutzeravatar
dvw
 
Beiträge: 82
Registriert: So 1. Jun 2014, 16:57

Re: Schnellladenwechselstrom 4,6 oder 7,4 kW?

Beitragvon eMarkus » Mo 31. Aug 2015, 20:29

Mir gefällt die Idee vom i3Prinz, der Schieflast ein Denkmal zu setzen. Ich würde vorschlagen wir nehmen dazu einen CCS Stecker mit nur zwei Siften als Steindenkmal. Ich wäre mit 10 Euro dabei !
eMarkus
 
Beiträge: 442
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Major Tom und 4 Gäste