NRGKick 22KW

NRGKick 22KW

Beitragvon fasthd » Mo 24. Okt 2016, 19:40

Hallo in die Runde,

hat hier jemand Erfahrungen mit dem NRGKick 22KW Mobillader?
Ich rutsche hoffentlich ab nächster Woche auf einem 94Ah REX durch die Gegend und dachte frag mal ob das mobile Dingen was taugt und ob die Bluetooth option einen Mehrwert bietet.

Gruß
Frank
fasthd
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 15:40

Anzeige

Re: NRGKick 22KW

Beitragvon nicatron » Mo 24. Okt 2016, 19:42

Hab das Teil ohne bt und bin vollauf zufrieden. Hat bisher 2200kwh in unsere Zoe gedrückt... BT hab ich bisher nie vermisst.
nicatron
 
Beiträge: 85
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 19:32

Re: NRGKick 22KW

Beitragvon TMi3 » Mo 24. Okt 2016, 19:45

Bei mir lädt ein JB 2 (http://www.juice-technology.com/produkt ... -booster-2). Mir hat das mit den Adaptern besser gefallen als wenn ich alles auf CEE32 umsetzen muss. Wobei ich bisher nur CEE32/5 (daheim) und CEE16/3 (Parkhaus am Flughafen) wirklich im Einsatz hatte.
TMi3
 
Beiträge: 513
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: NRGKick 22KW

Beitragvon Tobi83 » Mo 24. Okt 2016, 20:00

Ich nutze die NRG Kick am "alten" 60ah i3.
Habe ich seinerzeit zusammen mit dem Auto beim Arbeitgeber beantragt, weil ich zu Hause gut abgesichert an CEE 16A laden kann und nahezu alle unsere Logistik Standorte auch eine 32er Dose bieten, so dass ich immerhin mit 7,4 kW lade.

Zu Hause ist es quasi meine Wallbox und für längere Fahrten packe ich das Teil dann in den Kofferraum. Für den Frunk ist sie doch etwas zu sperrig.
Ansonsten absolut empfehlenswert das Teil!
BMW i3 REX seit 04/2015 als Dienstwagen mit privater Nutzung
Benutzeravatar
Tobi83
 
Beiträge: 155
Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:56
Wohnort: 49143 Bissendorf

Re: NRGKick 22KW

Beitragvon fasthd » Mo 24. Okt 2016, 20:10

Danke schon einmal für die Antworten :)

Weiss denn jemand wozu das BT überhaupt genutzt werden kann?
fasthd
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 15:40

Re: NRGKick 22KW

Beitragvon Toumal » Mo 24. Okt 2016, 20:21

Dafuer gibts dann ne App in der du ladeverlauf, geladene kWh, etc sehen kannst.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1568
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: NRGKick 22KW

Beitragvon Lokverführer » Mo 24. Okt 2016, 20:36

Du kannst über BT den Strom auf 1A genau einstellen, bekommst je Phase Strom, Spannung und Leistung, Netzfrequenz und Temperatur des Gerätes angezeigt. Weiterhin lässt sich die geladene Energie der letzen Ladevorgänge auslesen, du kannst aber auch einstellen, dass er z.B. nach 15 kWh die Ladung beenden soll.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1234
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: NRGKick 22KW

Beitragvon eDEVIL » Mo 24. Okt 2016, 20:41

Das mit den wehsleadapter ist auf jeden Fall spitze. Sind das auch die harting 40A stecker?

wieviel kostet so ein JB 2 im vergleich zum NRGkick?
Und was ist damit gemeint: *R240 sowie Q210 mit Laderupdate, das Sie bei Renault kostenlos erhalten
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: NRGKick 22KW

Beitragvon fasthd » Mo 24. Okt 2016, 21:01

Lokverführer hat geschrieben:
Du kannst über BT den Strom auf 1A genau einstellen, bekommst je Phase Strom, Spannung und Leistung, Netzfrequenz und Temperatur des Gerätes angezeigt. Weiterhin lässt sich die geladene Energie der letzen Ladevorgänge auslesen, du kannst aber auch einstellen, dass er z.B. nach 15 kWh die Ladung beenden soll.


Das hört sich gut an. Genau die richtige Spielerei für mich :mrgreen:
fasthd
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 15:40

Re: NRGKick 22KW

Beitragvon Lokverführer » Mo 24. Okt 2016, 21:21

Ganz deiner Meinung :D
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1234
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste