Ladelogik (AC) mit günstigem Tarif unklar

Ladelogik (AC) mit günstigem Tarif unklar

Beitragvon marc_sommer » Fr 14. Nov 2014, 06:34

Hallo

Ich dachte immer, ich hätte die Ladelogik verstanden vom i3.
Ich habe jedoch seit einer Woche ein völlig neues Verhalten, was ich mir nicht erklären kann.
Produktion meines i3, März, 15000 km, Lade mit 32 Ampere, kein SW-Update seit Auslieferung, keine Probleme bisher...

Ladeeinstellungen:
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Abfahrt 05.40 mit Klimatiesieren
Sa, So, Abfahrt 11.45 mit Klimatisieren
Tarif-Fenster: 23.50-05.00 Uhr

Bisheriges Verhalten, wenn ich nach der Arbeit meinen i3 zuhause eingesteckt hatte im Display vom Auto: Es wurde nicht geladen, sondern der Start des Ladens war genau ab 23.50 irgendwann. Dafür habe ich ab und zu mal ne Mail erhalten von BMW, dass ich laden müsse, da ein zu tiefer Batteriestand schädlich sein könne...

Neues Verhalten seit einer Woche (3x bisher): Nach der Arbeit eingesteckt, und das Auto hat direkt zu laden begonnen (Stecker eingesteckt zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr). Batteriestand zwischen 9% und 11%. Habe keine Mails mehr erhalten

Hat hier BWM was geändert, dass bei einem sehr tiefen Batteriestand direkt nach dem Einstecken geladen wird, obwohl im Auto nicht die Funktion "Sofort laden" eingeschalet war. Ich verstehs einfach nicht. Wir haben ab 21.00 Uhr Nachttarif, somit möchte ich auch davon provitieren...dies ist leider im Momemt nicht mehr über die normalen Funktionen möglich...

hat jemand eine Erklärung? Danke für konstruktive Antworten...
marc_sommer
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:27

Anzeige

Re: Ladelogik (AC) mit günstigem Tarif unklar

Beitragvon i3Prinz » Fr 14. Nov 2014, 06:59

Klingt unlogisch... Die 5 Stunden müssten ausreichen, um den Wagen voll zu laden bei 32 A. irgendetwas muß sich geändert haben. Vielleicht ist Deine KLE defekt und er lädt nicht mehr mit 32, sondern nur noch mit 16A? Dann würde die SW vermutlich direkt beginnen, da das Zeitfenster zum Laden zu klein wäre.
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Ladelogik (AC) mit günstigem Tarif unklar

Beitragvon marc_sommer » Fr 14. Nov 2014, 07:01

Wenn er lädt, zeigt er 3 Std. 30 Min an um Vollzuladen. Er muss also schneller als 16 Ampere laden. Dies ist von 5 Tagen genau 3x passiert. Meine Vermutung ist, dass wenn es zum Beispiel einen Ladestand unter 20% hat, dass dies ignoriert wird um die Batterie zu schonen...aber ist es wirklich sowas?
marc_sommer
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:27

Re: Ladelogik (AC) mit günstigem Tarif unklar

Beitragvon Hasi16 » Fr 14. Nov 2014, 07:04

Vielleicht plant er mit einer längeren Ladedauer, weil die Batterien kälter sind als immer Sommer? Nur ne Vermutung!

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Ladelogik (AC) mit günstigem Tarif unklar

Beitragvon i3Prinz » Fr 14. Nov 2014, 07:06

3 1/2 Stunden wären tatsächlich die 30 oder 32 A. Deine Theorie könnte schon stimmen, zumal jetzt, da es etwas kälter ist, der Verbrauch ansteigt. Wissen tue ich es nicht. Was meinen die anderen?
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Ladelogik (AC) mit günstigem Tarif unklar

Beitragvon endurance » So 16. Nov 2014, 06:07

Kundenbetreuung anrufen und fragen - ich kann dazu leider nichts sagen, da ich den Spartarif nicht nutze.
BTW bzgl. keine Updates: ich gehe davon aus das sich der Wagen regelmäßig Updates aus dem Netz zieht - das sollten zwar nur Datenupdates sein, aber unser Absturzproblem vor 3 Wochen legt nahe, das auch für das Navi hier und dort updates verteilt werden - warum dann nicht auch für die Ladelogik?
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart


Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste