Ladekarten in Norddeutschland

Re: Ladekarten in Norddeutschland

Beitragvon nono » Fr 16. Jun 2017, 07:50

Greenhorn hat geschrieben:
Wenn Du regelmäßig in HH sein solltest empfiehlt sich noch eine Vattenfall Karte.

Oder gleich die Entega Ladeflat. Da ist Hamburg Energie mit dabei ...
17.02.2017 Born Electric | 35.000 km rein elektrisch | Verbrauch: ø 14,8 kWh/100km | Maximum Altitude 2798,16 Meter
Benutzeravatar
nono
 
Beiträge: 307
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 19:24
Wohnort: Hannover

Anzeige

Re: Ladekarten in Norddeutschland

Beitragvon saugbaer » Fr 16. Jun 2017, 22:38

Moin moin,

so mein erster post ...war nur stiller Mitleser (hab dank der sehr guten Informationen, viel gelernt)
...ich danke euch für die Ladekarteninfos und Anbieter :thumb: ...dies hatte ich leider noch garnicht auf dem Plan.
Meiner I3 94 kommt zwar erst Ende Juli aber man will ja vorbereitet sein ;)

BIGTHX
BMW i3 94Ah BEV 08/17 ...aktuell soc:29.805 socMax:29.8 soc_hv_percent:96.5
I001-17-07-500
Benutzeravatar
saugbaer
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 21:00
Wohnort: 21220 Ramelsloh

Re: Ladekarten in Norddeutschland

Beitragvon Fridgeir » Sa 17. Jun 2017, 17:08

Willkommen im Forum, schön, dass du dabei bist.

Wenn Du Ende September noch nichts vor hast, unser Eruda i3-Team sucht noch Mitfahrer.
Zuletzt geändert von Knobi am So 18. Jun 2017, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2878
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Ladekarten in Norddeutschland

Beitragvon Hamburger » Do 10. Aug 2017, 14:57

Greenhorn hat geschrieben:
Aber Hamburg Energie kostet doch monatlich Gebühr, oder?


Nein, schon länger ohne monatliche Gebühr.
09.16-09.18: i3 94Ah BEV
09.18- ? : Leaf 2018 von nextmove
10.18 : i3S 120Ah ordered
https://twitter.com/alphadelta44
Hamburger
 
Beiträge: 660
Registriert: So 27. Jul 2014, 11:02
Wohnort: Hamburg

Re: Ladekarten in Norddeutschland

Beitragvon esykel » Do 10. Aug 2017, 19:12

Gibt es nicht einen Thread für das Thema? Ich meine ja.
Übrigens willkommen im Forum, ich habe einen TNM RFD Chip, zu empfehlen.Besser als die lästigen Karten.
LG esykel :mrgreen:
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 11. Aug 2017, 06:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
jag älskar Elbilar,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 844
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 15:16
Wohnort: 22041 HH

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste