Überschussladen AMTRON mit SHM / Ladefehler b. ext. Unterbr.

Re: Überschussladen AMTRON mit SHM / Ladefehler b. ext. Unte

Beitragvon christoph_i3 » Di 21. Mär 2017, 15:02

Danke für die Info,

das was das was ich mit Umbau gemeint habe. Dann werde ich das so machen. Leider komme ich an meine L2 und L3 Eindrehsicherungen nur erschwert heran und werde dann hauptsächlich einphasig zuhause laden.
christoph_i3
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 17:16

Anzeige

Re: Überschussladen AMTRON mit SHM / Ladefehler b. ext. Unte

Beitragvon Spacekiwi » Mi 22. Mär 2017, 13:23

Hallo zusammen,

der Stromprovider Technische Werke Schussental bietet bei Abschluss einen 24Monate Ökostromvertrags 200 Euro pro Elektroauto und satte Rabatte auf die Mennekes Amtron XTRA Wallboxes (auf Nachfrage auch auf die 22kW-Variante)!
Spacekiwi
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 08:13

Re: Überschussladen AMTRON mit SHM / Ladefehler b. ext. Unte

Beitragvon maroe » Do 23. Mär 2017, 13:52

Interessant. Wo kann man das nachlesen?


Gruß Matthias
Zuletzt geändert von Knobi am Do 23. Mär 2017, 17:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Vw Passat GTE, Audi A3 E-Tron 7,22kwp Photovoltaik und Mennekes Amtron Xtra am SMA Smart Home mit Sunny Boy Storage und BYD B-Box H11,5
Über uns
Homepage
Benutzeravatar
maroe
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 24. Nov 2015, 13:12

Re: Überschussladen AMTRON mit SHM / Ladefehler b. ext. Unte

Beitragvon Spacekiwi » Fr 24. Mär 2017, 07:24

Nachzulesen auf deren Homepage unter
http://www.tws.de/de/Strom/Elektromobil ... itaet.html

Gestern hat mir ein Elektriker, der die Amtron auch vertreibt eher zu 11kW-Variante geraten.
So sei für die 22kW eine extra Genehmigung des EVU zur Vergrößerung des Hausanschlusses notwendig.
Dem i3 würde 11 kW ja reichen, ich frage mich nun, ob es den Papierkrieg und die Umklemmerei der 22kW-Amtron (wie in vorigen Einträgen beschrieben) wert ist. Die 22kW kostet auch 200 Euro mehr.
Wichtig ist mir vor allem das Überschussladen zusammen mit dem Sonny Home Manager.

Was meint ihr?
Spacekiwi
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 08:13

Re: Überschussladen AMTRON mit SHM / Ladefehler b. ext. Unte

Beitragvon Spacekiwi » Mi 12. Apr 2017, 11:13

der_olf hat geschrieben:
Hallo Christoph,

alles korrekt, jedoch musst du die Amtron mit dem i3 (94Ah) austrixen um 1,4-7,5 kW zu laden, was für deine PV-Anlage einzig und alleine sinn macht.

Die Amtron musst du dazu nicht umbauen, wenn du das Gehäuse mit 4 Imbussschrauben (2 vorne/unten und 2 hinten/oben) abnimmst ist unten rechts das Phasenüberwachungsrelais (-KF1). Dort klemmst Du einfach den Draht von Klemme 18 zum Draht bei Klemme 15 auf --> fertig! Damit ist das Relais dauerhaft gebrückt und die Amtron tut Ihren Dienst auch 1-phasig.

Jetzt brauchst Du nur noch L2 und L3 aussichern, dann lädt die Amtron auch tatsächlich 1-phasig. Dazu ist es vorteilhaft wenn Du 3 Stck. einpolige Automaten verwendest, dann kannst Du auch schnell mal wieder auf schnelleres 3-phasiges Laden umstellen, in dem Du L2 und L3 wieder dazu einsicherst.

Ich hab meinen 94Ah i3 seit einer Woche und es funktioniert perfekt, wie schon erwähnt hatte ich das aber schon letzten Sommer mit einem Vorführer ausprobiert, ob auch der neue Lader des i3 mitspielt. Der 60Ah i3 hat immer auch ohne Deaktivierung des Phasenüberwachungsrelais mitgespielt, da dieser nur einen 1-phasigen Lader hat.

Hintergrund:
Die Amtron unterscheidet durch die Einstellung am Service-Interface nicht zwischen 1- oder 3-phasig, diese Info ist nur für den Datenaustausch mit dem SHM relevant (Max.-Leistung 7,5 oder 22 kW). Wenn ein Fahrzeug mit 3-phasigem Lader angeschlossen wird, wird standartmässig immer 3-phasig geladen, da der Leistungsschütz der die Spannung auf die Ladekupplung frei schaltet, immer nur alle 3 Phasen schalten kannn!

Viel Spaß damit!



Hallo,
muss ich mit diesem Umbau auf 1phasig bzw. Überbrückung die Garantie riskieren, obwohl ich den SHM habe?
Regelt nicht der SHM gemeinsam mit der Amtron 22KW, dass nur soviel Strom freigegeben wird, wie PV-Strom anliegt.
Sprich: Kann ich die Amtron Xtra 22kW dreiphasig anschließen und dann über den SHM *maximal* den PV-Strom laden?
Mit meiner 5,5 kWp Anlage sind das eben selten mehr als 4,8 kW.
Danke vorab!
Spacekiwi
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 08:13

Re: Überschussladen AMTRON mit SHM / Ladefehler b. ext. Unte

Beitragvon der_olf » Mi 12. Apr 2017, 11:26

Hallo Spacekiwi!

Es geht nicht anders!
Wenn die Amtron 22 mit 3 Phasen angeschlossen ist und ein Fahrzeug mit 3-phasigem Lader angeschlossen wird, wird immer auch 3-phasig geladen da die Amtron 22 selbst nicht zwischen 1- und 3-phasig umschalten kann. Es werden immer alle 3 Phasen auf die Ladeleitung geschaltet. Es ist dabei egal was die im Serviceinterface eingestellt hast 1- oder 3-phasig! Das ist nur für den Datenaustausch zum SHM relevant.

Also, wenn du mit dem 94Ah i3 im Bereich 1,4-7,5 kW laden willst musst du es machen wie beschrieben, oder eine 1-phasige Amtron nehmen - was natürlich wenig sinnvoll ist.

Gruß
i3 seit 02/2014 ca. 40.000 km mit 54 % Sonne / 46 % Naturstrom
PV 9,8 kWp - SMA Sunny HomeManager - Mennekes AMTRON XTRA 22
der_olf
 
Beiträge: 53
Registriert: Mi 15. Apr 2015, 17:38

Re: Überschussladen AMTRON mit SHM / Ladefehler b. ext. Unte

Beitragvon Spacekiwi » Di 9. Mai 2017, 19:33

Für meine Belange (Nur Überschusstrom, der nicht mehr eingespeist werden kann, über 70% Schwelle)
reicht die SMA-Funksteckdose mit dem 230V-Lader (ca. 2,7 kW).
Funktioniert einwandfrei.
Ladezustand aus i remote app.
Steuerung/Aktivierung und Deaktivierung über das SMA-Portal.
Spacekiwi
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 08:13

Re: Überschussladen AMTRON mit SHM / Ladefehler b. ext. Unte

Beitragvon christoph_i3 » Sa 1. Jul 2017, 10:09

Hallo zusammen,

seit 3 Tagen besitze ich nun den i3 (94Ah) und konnte nun das Überschussladen mit der Amtron un Verbindung mit dem SMA Home Manager testen. Der ideale Testtag war gestern, mit ständigen Wechseln der Sonnenbeleuchtung auf die Kollektoren.

Das Ergebnis ist wirklich überzeugend. Durch die vorgeschlagene Modifikation auf 1-Phasenbetrieb konnte die Amtron den I3 sehr flexibel Laden. Ich habe zwei Bilder angehängt die die Ladekurve des i3 von 80-100% zeigt und die Gesamtkurve. Die Ladung erfolgte von 8 - 12.

Eine Sache verstehe ich aber noch nicht. Während des Überschussladens hat die Farbe der i3 Ladedose nicht gewechselt und ich habe den Eindruck dass auch keine Verriegelung des Steckers stattgefunden hat. Ist das normal?

Amtron1.jpeg
Ladekurve i3 mit Überschussladen

Amtron2.jpeg
Gesamtverbrauch während des Ladevorgangs


Gruß
Christoph
christoph_i3
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 17:16

Re: Überschussladen AMTRON mit SHM / Ladefehler b. ext. Unte

Beitragvon TOMbola » So 2. Jul 2017, 08:59

Falls mal jemand Interesse hat wie es einfach geht, PN.
IMG_0601.jpg
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1086
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Re: Überschussladen AMTRON mit SHM / Ladefehler b. ext. Unte

Beitragvon Messer » Fr 18. Aug 2017, 21:49

Hallo zusammen,

ich habe hier jetzt viel gelesen über die Amtron Xtra 22kW mit SHM und Zoe. Leider funktioniert bei uns das Überschussladen nicht und SMA, Mennekes sowie der Installateur sind nicht in der Lage hier Abhilfe zu schaffen. Zu den vorhandenen Daten möchte ich sagen, dass wir eine 5,18 kWP Anlage auf dem Dach haben und ich den überschüssigen Strom gerne laden würde.
Ich habe gelesen, dass die Wallbox von 3 auf 1 Phasig umgestellt werden sollte. Ich frage mich nur, warum der Installateur und Mennekes, dann 3-phasig empfehlen. Nach meiner Einschätzung (Darstellung SHM) lädt die die Zoe auch mit einem geringerem Strom 6A 1-phasig. ca. 1300 bis 1700 Watt konstant im Handbetrieb (App-Steuerung).

Vielleicht hat jemand eine Idee, leider scheint Abends so wenig die Sonne.

Gruß Ralph
Messer
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 15. Aug 2017, 22:58

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste