Ladeabbruch !!!

Re: Ladeabbruch !!!

Beitragvon Major Tom » Mo 6. Okt 2014, 20:11

Ok, also wie bei mir.
Ich habe das Problem seit dem Softwareupdate (das mit der Klimaanlage). BMW sucht noch nach der Ursache.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1022
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Anzeige

Re: Ladeabbruch !!!

Beitragvon marfuh » Do 9. Okt 2014, 11:12

Also, das Problem lässt sich jederzeit wiederholen: Sceint an der Softawre zu liegen.

Am Abend bei 67 % Rest eingesteckt. Ladefenster von 1.00 - 7.30 Uhr. Abfahrt mit Klimatisieren um 7.30 Uhr eingestellt.

Auto fängt gar nicht erst zu laden. Lader am Auto blinkt ROT. App zeigt Ladeabruch...

Der Werkstatt gemeldet! Wrate auf Antwort.

P.S: Tür auf zu / Strom an/aus nützt nix. Kabel muss entfernz und wieder eingesteckt werden.
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: Ladeabbruch !!!

Beitragvon macdiverone » Do 9. Okt 2014, 13:32

Die Verwendung des Timers ist - zumindest bei mir - auch die sicherste Methode, die Remotekontrolle via iPhone innerhalb weniger Tage vom Ast zu schießen... :shock:
Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Rhein-Main

Re: Ladeabbruch !!!

Beitragvon Major Tom » Do 9. Okt 2014, 13:40

Ja, ich vermute ebenfalls ein Softwareproblem.
Problem ist nach München gemeldet, anscheinend gibt es einen Ansatzpunkt für eine Lösung.
Habe nächste Woche einen Termin - ich denke es gibt ein Softwareupdate.
Ich werde berichten.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1022
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Ladeabbruch !!!

Beitragvon midimal » Do 9. Okt 2014, 15:03

Ich bin gespannt was die VerbrennerFraktion sagen würde, wenn man nicht tanken könnte :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Ladeabbruch !!!

Beitragvon Carsten » Do 9. Okt 2014, 15:52

Nun ja, tanken geht ja, aber nicht zeitversetzt. Wäre gespannt zu erfahren, was die VerbrennerFraktion dazu sagen würde, daß sie sich zwar an die Tankstelle stellen, aber erst um 1 Uhr nachts anfangen darf zu tanken. Darauf kommen nur Elektrofahrer und auch nur die, die einen günstigeren Nachtstromtarif haben und auch nicht über PV laden.
Da mir persönlich eine volle Batterie morgens wichtiger ist und das zu 100% sicher, auch inkl. eventuell vorkommender Ladeabbrüche (von denen ich bisher nur einen hatte), ist mir ein günstigerer Nachtstrom (und auch die möglicherweise geringere Belastung des Stromnetzes) schnurz.
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Ladeabbruch !!!

Beitragvon marfuh » Do 9. Okt 2014, 18:39

nee,nee,nee ich dachte es ist besser direkt vor der Abfahrt am frühen morgen zu laden um den Akku noch auf Temaratur zu haben vom Ladevorgang.

Ist das nicht so?
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: Ladeabbruch !!!

Beitragvon DeJay58 » Do 9. Okt 2014, 23:01

Hat es bei Dir leicht Minusgrade?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3856
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Ladeabbruch !!!

Beitragvon Curio » Fr 10. Okt 2014, 08:04

...und ich dachte genau umgekehrt, besser direkt beim Ankommen laden, da ist die Batterie noch warm von der Fahrt!
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Ladeabbruch !!!

Beitragvon DeJay58 » Fr 10. Okt 2014, 08:19

Naja das ist am besten für den Akku. Aber wenn es um Reichweite geht dann macht es wohl am meisten Sinn kurz vor Fahrtbeginn zu laden. Ber bei den jetzigen Temperaturen dürfte es egal sein. Im tiefsten Winter könnte es den einen oder anderen km bringen.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3856
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste