Ladeabbruch bei 99%

Ladeabbruch bei 99%

Beitragvon rengdengdeng » Fr 31. Jul 2015, 07:19

Hallo Leute,
seit 3 Tagen meldet sich jeden Morgen (teilweise mehrmals die gleiche Meldung) die iRemote-App mit der Meldung "Ladeabbruch bei Ladezustand 99%".
Wenn ich dann zum Wagen in die Garage schaue, leuchtet nix rot, weder am Ziegel noch am Auto. Der Ladebalken steht kommentarlos bei 99% (dh. ein Stricherl fehlt). Den Ladestecker kann ich, wie seit letzter Zeit üblich, einfach abziehen.
Am Auto und an der Installation wurde nichts verändert.
Hat jemand von Euch auch so ein Symptom?
Grübelnde Grüße
Lothar
BMW i3 BEV, DC, Wärmepumpe, EZ 03/2014, >70 Tkm,
SW Vers. (001-13-09-507) seit Jan. 2017: 001-16-11-502
Benutzeravatar
rengdengdeng
 
Beiträge: 155
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:48
Wohnort: Niederbayern

Anzeige

Re: Ladeabbruch bei 99%

Beitragvon bstschneider » Fr 31. Jul 2015, 09:48

Hallo Lothar,

sowas hatte ich bisher noch nie.
Habe meinen i3 jetzt seit Dezember und ca. 14.000 KM also oft genug geladen ;)

Frag am besten Deinen Händler, er soll da mal schauen woran es liegt.

Gruß Andreas
i3 mit REX in Solarorange seit 11.12.2014
IONIQ Electro / Premiuim in Marina blue Metallic Abholung am 20.10. bei Auto Sangl ;)
Benutzeravatar
bstschneider
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 22. Jul 2014, 19:10
Wohnort: Kreis Nürtingen

Re: Ladeabbruch bei 99%

Beitragvon Carsten » So 2. Aug 2015, 06:28

Ich hatte vor vielen Monaten ab und zu mal beim Laden mit dem Volvo ICCB angebliche Ladeabbrüche bei 100%. Am Fahrzeug leuchtete es rot, aber voll war er trotzdem. Seit mindestens einem halben Jahr kommt das nicht mehr vor.
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Ladeabbruch bei 99%

Beitragvon DeJay58 » So 2. Aug 2015, 08:41

Den Ladestecker kann ich, wie seit letzter Zeit üblich, einfach abziehen.


Wie? Du kannst am Auto abstecken ohne aufzusperren?? Unter welchen Vorraussetzungen sollte das möglich sein?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3856
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Ladeabbruch bei 99%

Beitragvon Starmanager » So 2. Aug 2015, 10:01

Wenn es leuchtet hat er ja schon aufgeschlossen.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1085
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Ladeabbruch bei 99%

Beitragvon DeJay58 » So 2. Aug 2015, 10:02

Stimmt. Dann verstehe ich aber das "wie seit letzter Zeit üblich" nicht. Das war ja dann immer schon so.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3856
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Ladeabbruch bei 99%

Beitragvon Starmanager » So 2. Aug 2015, 10:07

Wenn man das Auto aufsperrt kommt auch nicht fertig geladenem Auto das weisse Licht. Mann sollte vielleicht vor dem oeffnen die Schliessen Taste 2 mal druecken um zu sehen was auf dem Display bei verriegeltem Stecker angzeigt wird. Es kann ja sein dass eine Leuchtstoffroehre z.B. den Ladeunterbruch herbeigefuehrt hat. Ist bei mir immer der Fall wenn ich das Licht einschalte da ich nur eine Leitung in der Garage habe die gleichzeitig auch zum laden verwendet wird.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1085
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Ladeabbruch bei 99%

Beitragvon rengdengdeng » So 2. Aug 2015, 10:36

Das Symptom Ladeabbruch ist nun nicht mehr aufgetreten. Keine Ahnung was das war ...
Die Mitteilungen von der App sind ja auch nirgends archiviert; sind immer nur kurz am Startbildschirm.

Die Sache mit dem Abstecken: anfangs musste ich immer die AufsperrTaste am Schlüssel drücken um das Kabel am Auto abziehen zu können; egal ob der Wagen verschlossen war oder nicht. Seit ein paar monaten fällt mir auf, dass ich bei offenem Fahrzeug und beendeter Ladung einfach so den Typ 2 am Auto abziehen kann ohne AufsperrTaste. Wenn das Auto abgesperrt ist, ist natürlich nach wie vor auch der Stecker verriegelt.
BMW i3 BEV, DC, Wärmepumpe, EZ 03/2014, >70 Tkm,
SW Vers. (001-13-09-507) seit Jan. 2017: 001-16-11-502
Benutzeravatar
rengdengdeng
 
Beiträge: 155
Registriert: Di 11. Mär 2014, 21:48
Wohnort: Niederbayern

Re: Ladeabbruch bei 99%

Beitragvon DeJay58 » So 2. Aug 2015, 10:38

Die Änderung ist mit einem SW Update gekommen nehme ich an?!

Das ist mir noch gar nie aufgefallen, da ich nie bei offenem Auto lade... Aber interessant, danke! Muss ich mal probieren.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3856
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Ladeabbruch bei 99%

Beitragvon Hasi16 » Di 4. Aug 2015, 17:01

Ja, das ist so - ich meine allerdings schon immer.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Anzeige


Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast