KLE defekt

Re: KLE defekt

Beitragvon Waldameise » Fr 27. Okt 2017, 19:32

backblech hat geschrieben:
Kein update an der KLE oder insgesamt?
Die neueste Software wurde installiert.
Keine KLE, gibt es dann auch keine Einstellungen im Menu "Laden"? Die ist auf jeden Fall da.
Theoretisch muß der zweite Lader da sein, so ist das Auto gebraucht gekauft, physisch habe ich das nicht geprüft.
Vorbesitzer war die BMW AG. Fast Vollausstattung, da sollte AC Schnelladen dabei sein.

Vorbesitzer BMW> da sollte doch ein Ausstattungscheck über die VIN möglich sein. Da sieht man doch, ob es eine KLE geben muss.
Und überhaupt: Vorbesitzer BMW soll sich mal bemühen!
Es ist immer zu früh für den Einstieg in die E-Mobilität. Aber wenn niemand einsteigt, dann wird das nix. :D
Benutzeravatar
Waldameise
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 24. Jan 2017, 22:02

Anzeige

Re: KLE defekt

Beitragvon backblech » Fr 27. Okt 2017, 20:46

Die KLE ist da, hab den link auf die bimmer seite auch schon mal gefunden, dachte aber es funktioniert nicht weil ich die robot Prüfung (wie heißt das richtig?) zwischen den Werbungen nicht gesehen habe.

Ich habe einen Termin in meiner NL am 6.11. Ich finde es auch merkwürdig, daß BMW an eigenen Fahrzeugen die Probleme nicht sovieso und selbstverständlich eliminiert, sondern in den freien Verkauf gibt. Man könnte jetzt unterstellen, daß davon ausgegangen wird, daß nicht jedem die "NIchtfunktion" auffällt und die richtigen Schlüsse zieht.

Morgen geht es trotzdem das erste Mal auf Langstrecke nach Köln mit kurzen Etappen - Wiesloch - Pfungstadt - Wiesbaden - Montabaur - Köln. Wollte ich eigentlich nie - aber ich grinse eben gerne öfter!
backblech
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 16:57

Re: KLE defekt

Beitragvon Temporär » Sa 28. Okt 2017, 13:49

Die KLE ist bei meinem auch schon neu; der Defekt äußerte sich darin, daß kein CCS-Laden möglich war - der Ladevorgang startete nicht. Insoweit sind KLE-Defekte wohl nichts Neues.
Temporär
 
Beiträge: 101
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 09:35
Wohnort: westlich von Düsseldorf

Re: KLE defekt

Beitragvon Highlander_mue » Sa 28. Okt 2017, 23:17

Hallo Temporär,

volle Zustimmung, hatte ich auch schon mal.
Highlander_mue
 
Beiträge: 136
Registriert: So 12. Okt 2014, 14:28

Re: KLE defekt

Beitragvon Waldameise » So 29. Okt 2017, 08:45

Ich habe in letzter Zeit auch des öfteren das Problem, dass beim ccs Laden der Ladevorgang nicht startet.
Bisher war ich der Meinung , dass es an der Ladesäule hängt. Es ist immer die gleiche Säule.

Wie kann ich feststellen, ob es an der Ladesäule oder an der KLE hängt? :?:

Letztens war ich in der Werkstatt wegen Kapazitätsverlust der Batterie.
Dort wurde gecheckt und auch mit ccs geladen. Da hatte es funktioniert.
Könnte Zufall sein, denn an "meiner" Schnellladesäule funktioniert es manchmal auch auf Anhieb.
Es ist immer zu früh für den Einstieg in die E-Mobilität. Aber wenn niemand einsteigt, dann wird das nix. :D
Benutzeravatar
Waldameise
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 24. Jan 2017, 22:02

Re: KLE defekt

Beitragvon Temporär » Do 2. Nov 2017, 10:40

Waldameise hat geschrieben:
Wie kann ich feststellen, ob es an der Ladesäule oder an der KLE hängt?

Versuch es einfach an anderen CCS-Säulen: Wenn diese spontan reagieren und der Ladevorgang startet, ist's wohl "Deine" Säule, die ein Problem hat. Zicken die anderen Säulen auch rum, wird es wohl an der KLE liegen.
Temporär
 
Beiträge: 101
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 09:35
Wohnort: westlich von Düsseldorf

Re: KLE defekt

Beitragvon BMW EV » Do 2. Nov 2017, 11:10

Man möge mich verbessern aber: KLE , da dachte ich bis jetzt immer , dass die KLE nur die Ladegeschwindigkeit am 230V Wechselstrom verdoppelt , also von max 16A auf 32A. ( 3,7kW auf 7,2 kW ).

Bei CCS sitzt doch das " Ladegerät " in der Tanksäüle und das Auto teilt der Ladesäule lediglich mit , wieviele A es haben möchte bzw der Akku verträgt.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 384
Registriert: Di 9. Sep 2014, 09:59
Wohnort: Triebischtal

Re: KLE defekt

Beitragvon schumi_x » Do 2. Nov 2017, 22:01

BMW EV hat geschrieben:
Man möge mich verbessern aber: KLE , da dachte ich bis jetzt immer , dass die KLE nur die Ladegeschwindigkeit am 230V Wechselstrom verdoppelt , also von max 16A auf 32A. ( 3,7kW auf 7,2 kW ).

Bei CCS sitzt doch das " Ladegerät " in der Tanksäüle und das Auto teilt der Ladesäule lediglich mit , wieviele A es haben möchte bzw der Akku verträgt.

Grüße , Frank.


Ist dann die KLE auch gleichzeitig das BMS (Batterie Management System)?
BMW i3 - Solarorange - EZ Mai 2015 - I001-16-07-503 (Batt. max: 17,7 kWh)
schumi_x
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 21. Okt 2014, 06:03
Wohnort: bei Hamburg

Re: KLE defekt

Beitragvon i3Prinz » Fr 3. Nov 2017, 03:45

schumi_x hat geschrieben:
Ist dann die KLE auch gleichzeitig das BMS (Batterie Management System)?


Nein, das sitzt in der Batterie.

Bezüglich CCS enthält die KLE ein dickes Schütz, welches die Plus/Minusverbindung zur Batterie durchschaltet. Richtig, daß die KLE bei CCS keine großen Aufgaben hat. Warum man sich CCS extra bezahlen lässt? Weil der Markt es hergibt. Und weil der Protokollstack für CCS bezahlt werden muß, den wird BMW wahrscheinlich nicht selbst gemacht haben.
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: KLE defekt

Beitragvon Starmanager » Fr 3. Nov 2017, 09:06

i3Prinz hat geschrieben:
schumi_x hat geschrieben:
I Warum man sich CCS extra bezahlen lässt? Weil der Markt es hergibt. Und weil der Protokollstack für CCS bezahlt werden muß, den wird BMW wahrscheinlich nicht selbst gemacht haben.


CCS gibt es auch einzeln.. gesehen in der Schweiz also ohne KLE. Die Verkabelung, die zusaetzlichen Steckdosen im EME und KLE ist ja dann auch noch einzukalulieren und die grosse Steckdose aussen... also ist Schnellladen nicht ganz gratis.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1085
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2tonner und 5 Gäste