Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon rene1103 » Di 16. Mai 2017, 20:16

jetzt wahrscheinlich noch eine richtige Anfängerfrage: habe gerade in einem Tesla Wallbox Unboxing Video :lol: gesehen, dass man die Wallbox von 16A bis 32A einstellen kann? Mein Elektriker wird das sicher wissen aber nur rein informativ für mich: was darf/soll da eingestellt werden? :oops:
BMW i3 60Ah
rene1103
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 15:00
Wohnort: Oldenburg

Anzeige

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon schrottix » Di 16. Mai 2017, 20:17

Du kannst den mobile connector kaufen. Allerdings funktioniert er z.b. mit einer ZOE nicht. Ob er mit einem i3 funktioniert, müsste probiert werden.
Der frei verkäufliche Tesla Wall Connector 7,5 m Kabel 608,-- Euro incl. Mwst. funktioniert mit allen TYP 2 compatiblen Fahrzeugen und kann intern von 6 bis 32 Ampere 1-3 phasig eingestellt werden.
Tesla Roadster 2010,
Peugeot Ion 2011 / :D ZOE intens ZE 40 2017 :D
Benutzeravatar
schrottix
 
Beiträge: 92
Registriert: Do 25. Dez 2014, 17:48
Wohnort: Vaihingen/Enz

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon Paul468DX » Mi 17. Mai 2017, 19:58

Weiss den jemand, ob der Tesla Mobile Connector 16A CCE rot mit dem i3 kompatibel ist und was er kostet?
Paul468DX
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:21

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon rene1103 » Do 18. Mai 2017, 08:24

schrottix hat geschrieben:
Der frei verkäufliche Tesla Wall Connector 7,5 m Kabel 608,-- Euro incl. Mwst. funktioniert mit allen TYP 2 compatiblen Fahrzeugen und kann intern von 6 bis 32 Ampere 1-3 phasig eingestellt werden.


Frei verkäuflich ist der Tesla Wall Connector nicht :!: Die Erfahrung habe ich erst gestern gemacht. Die Tesla Service-Center verlangen eine Tesla Fahrgestellnummer. Sonst geben bzw. dürfen sie die Dinger nicht verkaufen. Hab auch ein nettes Forumsmitglied (Dank an User "wp-qwertz") gefunden der mir geholfen hat :)
BMW i3 60Ah
rene1103
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 15:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon wp-qwertz » Do 18. Mai 2017, 09:19

ja, dass ich als telsa-fahrer "nur" drei tesla-WB kaufen kann, ist wohl geschichte: ich kann ordern für wen ich will und wieviel ich will :D
(gern geschehen @rene1103)
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4126
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon Georg K » Do 18. Mai 2017, 11:54

Moin zusammen,

habe meine Tesla WB in DUS im SEC gekauft, besitze keinen Tesla aber eine Reservierung für ein M3. Wichtig ist, die WB mit der Endnummer "01" zu kaufen, die andere funktioniert nur an Tesla Fahrzeugen.

Die WB läuft seit nunmehr 7000 km ohne Probleme am I3.

Viele Grüsse

Georg
Georg K
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 17. Nov 2016, 18:39

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon rene1103 » Do 18. Mai 2017, 12:00

Das ist eine sehr wertvolle Information :!: Danke dir. Ich werde am Samstag bei der Abholung darauf achten...
BMW i3 60Ah
rene1103
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 15:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon ensor » Do 18. Mai 2017, 12:10

Der Tesla UMC (also der mit Schuko und CEE Anschluss) funktioniert nicht am i3

Den Tesla Wall Connector kannst du dagegen bedenkenlos kaufen. Klappt auch am i3. Im Wall Connector kann die maximale Stromstärke eingestellt werden. Der einzustellende Wert hängt von der Zuleitung inkl Absicherung ab. Wenn du 11kW laden willst, muss alles für mindestens 16A dreiphasig ausgelegt sein. Andere Werte können natürlich auch eingestellt werden, je nach Situation. Das Auto lädt automatisch nur maximal entweder mit der maximalen Ladeleistung die das Auto kann oder dem Limit, was in der Wallbox eingestellt ist - ganz je nachdem, was geringer ist.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
ensor
 
Beiträge: 96
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:37

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon rene1103 » Do 18. Mai 2017, 12:33

mit meinem i3 60Ah und SA Schnellladen Gleich-/Wechselstrom kann ich doch einphasig an der Wallbox 7,4 kW (einphasig 32 A) laden, oder?
BMW i3 60Ah
rene1103
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 15:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Kaufempfehlung Wallbox I3/Tesla?

Beitragvon wp-qwertz » Do 18. Mai 2017, 13:28

Georg K hat geschrieben:
...Wichtig ist, die WB mit der Endnummer "01" zu kaufen, die andere funktioniert nur an Tesla Fahrzeugen.
...


:shock:
ich hoffe @rene1103, dass wir dann da alles richtig gemacht haben - denn davon habe ich nix gehört.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4126
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste