Kann man sich die momentane Ladeleistung anzeigen lassen?

Kann man sich die momentane Ladeleistung anzeigen lassen?

Beitragvon Kim » Fr 1. Dez 2017, 16:55

Geht das denn beim i3 nicht, oder liegt's wieder mal an mir?

Falls der i3 das nicht anzeigen sollte (warum auch immer), gibt es dann eine APP via BT-OBDII - Dongle?
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1697
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Anzeige

Re: Kann man sich die momentane Ladeleistung anzeigen lassen

Beitragvon Rubber Duck » Fr 1. Dez 2017, 17:17

Das interessiert mich auch .
BMW i3s - mit Vollausstattung bestellt (alles was es gab :D ) bestellt am 25.09.2017 - Lieferung geplant 47. KW 2017

Grüße aus der Thermen- und Weißbierstadt Erding 
Rubber Duck
 
Beiträge: 28
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 06:23
Wohnort: 85435 Erding

Re: Kann man sich die momentane Ladeleistung anzeigen lassen

Beitragvon nono » Fr 1. Dez 2017, 17:40

Ich wüßte nicht, wo das "nativ" geht.

Am CCS Lader prüfe ich das manchmal mit dem mathematischen Dreisatz. So kann ich zumindest die durchschnittliche Ladeleistung ablesen.

Gleiches kann man auch über die Connected App bzw. über die Ladestandsanzeige am Fahrzeug für AC-Ladestationen machen.
Hier gilt als Faustregel: 10% = 3kWh = 17 Minuten (3-phasig, 11kW).

Für einen schnellen Plausicheck reicht mir das allemal ...
17.02.2017 Born Electric | 22.000 km rein elektrisch | Verbrauch: ø 14,3 kWh/100km
nono
 
Beiträge: 280
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 18:24
Wohnort: Hannover

Re: Kann man sich die momentane Ladeleistung anzeigen lassen

Beitragvon mk3d » Fr 1. Dez 2017, 21:16

eine gute App für die OBD Schnittstelle würde mich auch interessieren! Sowas wie EvBatMon für den i3...
mk3d
 
Beiträge: 51
Registriert: So 12. Jun 2016, 07:34

Re: Kann man sich die momentane Ladeleistung anzeigen lassen

Beitragvon Kim » Fr 1. Dez 2017, 22:39

Also wird das tatsächlich nicht im Auto angezeigt?
Auch nicht über ein "Geheimmenü"?
Amp oder kW, ist eigentlikch egal, hauptsache realtime und nicht erst nach 10 Minuten via Säulendisplay und Dreisatz. Wer will schon 10 Minuten beim Auto bleiben nur um kurz den Ladestrom runterzurechnen bevor man einen Kaffee holen geht?!

Ich geh gleich mal auf int. Foren zum i3 surfen um zu gucken was der Dongle/APP Markt hergibt....

Oder vielleicht doch "Geheimmenü"? War da nicht was?
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1697
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Kann man sich die momentane Ladeleistung anzeigen lassen

Beitragvon kabe » Fr 1. Dez 2017, 23:08

Kim hat geschrieben:
Also wird das tatsächlich nicht im Auto angezeigt?
... Wer will schon 10 Minuten beim Auto bleiben nur um kurz den Ladestrom runterzurechnen bevor man einen Kaffee holen geht?!
...

Kannst doch nach 10 Minuten während des Kaffeetrinkens auf die BMW App schauen, da sieht man ja den Ladefortschritt in %. :roll:

Wobei ich auch gerne die Batterietemperatur ohne Geheimmenü sehen würde, damit ich weiß, ob ich vor einem Schnelllader noch etwas stärker Strom geben muß, damit die Batterie auf Temperatur kommt. ;) Denn wenn aufgrund niedriger Batterietemperatur von den möglichen 50kW (normal ca. 43kW) nur 20-25kW durchgelassen werden, verlängert sich ein Schnellladeaufenthalt doch erheblich. :roll:
BMW i3 (01/14-12/17) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
Benutzeravatar
kabe
 
Beiträge: 169
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Re: Kann man sich die momentane Ladeleistung anzeigen lassen

Beitragvon Starmanager » Sa 2. Dez 2017, 09:41

@Kim, warum nimmst Du nicht das Handy zum kontrollieren der Ladung mit und kannst dann beim Kaffeetrinken den Ladezustand verfolgen?
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1080
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Anzeige


Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Man-i3, Waldameise und 5 Gäste