Kabel der Ladegeraete bei Schnellladeoption

Kabel der Ladegeraete bei Schnellladeoption

Beitragvon Starmanager » Mi 19. Nov 2014, 14:05

Hallo Ihr aktiven i3 Fahrer,

hat Einer von Euch schon mal die Ladekabel gesehen die an die Ladedose gehen? Ich meine die vom KLE und die vom Motorsteuergeraet an die Wechselstromsteckdose im Wagen. Sind das 2 getrennte Kabel oder werden die durchgeschleift?
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1085
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Anzeige

Re: Kabel der Ladegeraete bei Schnellladeoption

Beitragvon BMW EV » Mi 19. Nov 2014, 14:41

Ich Leipig an der Explosivdarstellung hatte ich sehr genau hingesehen.
Aber es ist alles so gekapselt. Leider nichts gesehen. Du willst wohl auf 2 Phasen "umsteigen"?
Ich denke , man bräuchte einen Schaltplan.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 384
Registriert: Di 9. Sep 2014, 09:59
Wohnort: Triebischtal

Re: Kabel der Ladegeraete bei Schnellladeoption

Beitragvon Starmanager » Mi 19. Nov 2014, 17:23

Ja ich denke man koennte vielleicht die 2 Lader auf 2 Phasen anschliessen und ein 5 poliges Ladekabel das fuer z.B 20A ausgelegt ist mit einem anderen Widerstand auf "32A" modifizieren und dabei nur ein 5x2,5qmm Kabel verwenden (Gewichtsreduktion). Fuer die Ladung mit dem Ziegel muesste man im Stecker der ins Auto geht eine Bruecke reinmachen damit beide Lader dann parallel laden. So sollte die Elektronik keinen Fehler detektieren. So koennte man an jeder Typ 2 Dose auch wenn sie nur 11KW hat mit voller Leistung laden.
Aber ich muss ja noch bis im Februar warten :(
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1085
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Kabel der Ladegeraete bei Schnellladeoption

Beitragvon stromer » Mi 19. Nov 2014, 17:47

Bei Verwendung des Ziegels wird doch sowieso nur der Hauptlader benutzt.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Kabel der Ladegeraete bei Schnellladeoption

Beitragvon endurance » Mi 19. Nov 2014, 18:51

Hast Du denn schon eine COMBO Buchse mit den entsprechenden Pins die in den i3 passt? Das Kabel nützt alleine eher nix.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart


Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste