ICCB für CEE auf Typ2?

Re: ICCB für CEE auf Typ2?

Beitragvon lonewulf47 » Mo 27. Apr 2015, 17:33

mlie hat geschrieben:
Der Elektriker deines Vertrauens schraubt dir die beiden Stecker CEErot16->CEEblau16 mit einem Stück Kabel 3x2,5mm² in 10 Minuten zusammen, wenn er die blaue Steckkupplung auf Lager hat. Im Baumarkt findet man in der Regel nur die Variante Schuko auf CEEblau.
Ja gut, so weit reichen meine Elektrik-Kenntnisse schon auch noch ;) . Ich werde mich jetzt mal auf die Suche nach den entsprechenden Stecker und Dose machen. Sollte wohl auch in der Schweiz irgendwo aufzutreiben sein.
lonewulf47
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 23. Apr 2015, 18:37
Wohnort: Züri-Unterland

Anzeige

Re: ICCB für CEE auf Typ2?

Beitragvon Hasi16 » Di 28. Apr 2015, 11:48

lonewulf47 hat geschrieben:
Und mehr als 16A in den Stecker "hineinpusten" kann eine 32A Dose auch nicht... :lol: Da fliesst nur der Strom, der gezogen wird, und der ist durch die ICCB selbst limitiert.

Ein Adapter von CEE32 auf CEE16 hat immer eine 16A-Sicherung, damit der Leitungsschutz gegeben ist.

Ich habe noch nie eine CEE32-Dose für E-Autos gesehen. Eigentlich immer nur CEE16.
Mit Schuko und Typ2-Kabel bin ich (in Deutschland) bisher immer ausgekommen. Sicherheitshalber habe ich immer noch mein CEE16 auf Schuko-Adapter dabei.
Dir wird ein CEE blau ICCB, ein Adapter von Schuko auf CEE blau, ein Adapter von CEE16 auf CEE blau so wie das Typ2-Kabel sicherlich ausreichen, um in allen Situationen laden zu können.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: ICCB für CEE auf Typ2?

Beitragvon lonewulf47 » Di 28. Apr 2015, 12:34

Danke für deinen Input, Hasi 16. Nach all den erhaltenen Informationen sieht mein Plan jetzt vor, dass ich die "hauseigene" BMW ICCB durch die VOLVO/MENNEKES 16A ICCB ersetzen werde und dazu einen 16A ROT auf 16A BLAU Adapter beschaffe. Daneben habe ich noch das Typ2 Ladekabel. Das sollte alles in den Frontraum passen und mir einen einigermassen sorgenfreien Betrieb ermöglichen :lol: Ein T13 (für die Schweiz) auf CEE 16A BLAU Adapter verbietet sich in diesem Fall eigentlich, da bei uns das normale Haushaltsnetz üblicherweise mit 10-13A abgesichert ist, ausser ich baue da wieder eine 10A Sicherung ein. Da habt ihr es in Deutschland mit der generellen Schuko-Absicherung von 16A besser...
lonewulf47
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 23. Apr 2015, 18:37
Wohnort: Züri-Unterland

Re: ICCB für CEE auf Typ2?

Beitragvon Hasi16 » Di 28. Apr 2015, 13:49

Dein T13-Problem ist keins, da der Leitungsschutz besteht (die Leitung ist ja "strenger" abgesichert) und du die maximale Ladestärke am Volvo-ICCB einstellen kannst (wenn ich recht informiert bin).

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: ICCB für CEE auf Typ2?

Beitragvon Navi-CC » Fr 12. Jun 2015, 11:46

DeJay58 hat geschrieben:
Mein Adapter Set hat 20€ gekostet und mit dem kann ich auch an wohl fast sllen Steckern laden. Cee blau und rot, Schuko, Typ2 sowieso. Was kannst Du mehr für den i3 nutzen?

Ich brauche kurzfristig die Möglichkeit, meinen Golf GTE (Typ2-Buchse, einphasig, max 16 A), an einer CEE 11kW Steckdose zu laden. Ein Typ2-Kabel für das Nutzen einer Ladesäule habe ich. Mit welchem Adapter(-Set) geht das?
Muss ich meinen zu Hause installieren ICCB (samt Kabel Schuko-Typ2) dafür mitnehmen oder reicht das Ladesäulenkabel?
Golf GTE seit 04.2015
Navi-CC
 
Beiträge: 249
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:10
Wohnort: Dresden

Re: ICCB für CEE auf Typ2?

Beitragvon Heavendenied » Fr 12. Jun 2015, 12:06

Dafür brauchst du den ICCB und zusätzlich noch nen Adapter von CEE Rot (16A) auf Schuko, z.B. sowas hier:
http://www.elektrofachmarkt-online.de/i ... c7e1f7c826
Dein normales Typ2 Kabel hilft dir in dem Fall nichts.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 693
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: ICCB für CEE auf Typ2?

Beitragvon Teslarized » Fr 12. Jun 2015, 16:00

oder man besorgt sich ein gscheites ICCB und schmeisst den originalschukoschrott des herstellers auf den mist.

www.nrgkick.at

lg
manfred
Benutzeravatar
Teslarized
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 14:14
Wohnort: Ösiland

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste