i3 REX ohne CCS nur Typ 2 Buchse. Max Leistung.

i3 REX ohne CCS nur Typ 2 Buchse. Max Leistung.

Beitragvon SvenSa » So 23. Jul 2017, 23:10

Hallo Experten!
habe einen REX aus 2014 mit nur Typ 2 Buchse am Fahrzeug.
Geladen wird der bis jetzt mit dem Ziegel an der Schucko.


Wie kann ich rausfinden, was ich für ein Typ 2 Kabel benötige, damit ich an den öffentlichen Ladesäulen mit Typ 2 Andchluss laden kann?
Brauche ich 1-Ph. oder 3-Ph.? 16A oder 32A?
Kann ich das i-wie anhand meines FIN rausfinden?

Im Voraus vielen Dank!
SvenSa
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 11. Jul 2017, 21:54

Anzeige

Re: i3 REX ohne CCS nur Typ 2 Buchse. Max Leistung.

Beitragvon MineCooky » Mo 24. Jul 2017, 05:55

Der i3 ist 1-Phasig, sollte sich um einen 62Ah handeln.
Die 32A-Ladung gab es glaub ich nur mit CCS also 16A.

Dann hast Du jetzt zwei Möglichkeiten:
1. Du kaufst ein 1-Phasiges Kabel mit 20A
2. Du kaufst ein 3-Phasiges Kabel mit 32A

1. Weil es Säulen gibt die das als Minimum wollen und sonst nicht frei schalten.
2. Weil es nicht nennenswert mehr kostet und Du beim nächsten Auto dann nicht nochmal eins kaufen musst.

Ich persönlich würde einfach das 3-Phasige 32A-Kabel kaufen.
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader. Warte zum neuem Smart guckend mit dem 3Phasigen-Ladekabel.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3014
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: i3 REX ohne CCS nur Typ 2 Buchse. Max Leistung.

Beitragvon Major Tom » Mo 24. Jul 2017, 06:02

Wenn ein i3 nur eine Typ2 Buchse hat, dann wurde er ohne die Option 'Schnellladen' gebaut. Das heißt: Maximale Ladeleistung 1-phasig 16A = 3,7 kW. Das ist unabhängig von der Batterievariante (60 oder 94 Ah).

Als Ladekabel reicht somit die 1-phasige Version. Alle anderen Kabelvarianten funktionieren auch, bringen aber nicht mehr Leistung.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1023
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: i3 REX ohne CCS nur Typ 2 Buchse. Max Leistung.

Beitragvon endurance » Mo 24. Jul 2017, 06:23

3ph 32A würde ich nehmen - einfach aus zukunftssicherheit und komp. zu anderen Fahrzeugen.
Nur wenn Du auf Platz & Gewichtsersparnis wert legst nimm eine "kleinere" Variante
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: i3 REX ohne CCS nur Typ 2 Buchse. Max Leistung.

Beitragvon Spüli » Mo 24. Jul 2017, 06:38

Moin!

Ich würde für den Wagen keine dickes Kabel kaufen! Das einfache 1~32A-Kabel von BMW ist genau das richtige, zudem noch recht günstig als Neuware zu bekommen.

https://www.leebmann24.de/bmw-i3-schnel ... asche.html

Durch die 32A-Codierung kann man auch alle Säulen nutzen, die kleinere Kabel ablehnen würden.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2575
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: i3 REX ohne CCS nur Typ 2 Buchse. Max Leistung.

Beitragvon SvenSa » Mo 24. Jul 2017, 17:22

MineCooky hat geschrieben:
Der i3 ist 1-Phasig, sollte sich um einen 62Ah handeln.
Die 32A-Ladung gab es glaub ich nur mit CCS also 16A.

Dann hast Du jetzt zwei Möglichkeiten:
1. Du kaufst ein 1-Phasiges Kabel mit 20A
2. Du kaufst ein 3-Phasiges Kabel mit 32A

1. Weil es Säulen gibt die das als Minimum wollen und sonst nicht frei schalten.
2. Weil es nicht nennenswert mehr kostet und Du beim nächsten Auto dann nicht nochmal eins kaufen musst.

Ich persönlich würde einfach das 3-Phasige 32A-Kabel kaufen.



THX!!!!!

Ich persönlich würde auch die 3-Phasige nehmen!
SvenSa
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 11. Jul 2017, 21:54

Re: i3 REX ohne CCS nur Typ 2 Buchse. Max Leistung.

Beitragvon SvenSa » Mo 24. Jul 2017, 17:23

Major Tom hat geschrieben:
Wenn ein i3 nur eine Typ2 Buchse hat, dann wurde er ohne die Option 'Schnellladen' gebaut. Das heißt: Maximale Ladeleistung 1-phasig 16A = 3,7 kW. Das ist unabhängig von der Batterievariante (60 oder 94 Ah).

Als Ladekabel reicht somit die 1-phasige Version. Alle anderen Kabelvarianten funktionieren auch, bringen aber nicht mehr Leistung.



Ganz schön doof....An der Ladesäule nur mit 3.7KW nuckeln....
Nur etwas schneller als an der Schucko(((
SvenSa
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 11. Jul 2017, 21:54

Re: i3 REX ohne CCS nur Typ 2 Buchse. Max Leistung.

Beitragvon SvenSa » Mo 24. Jul 2017, 17:25

Für mich stellst sich eine andere Frage... :|

OK, mal angenommen ich kann an IKEA und Tank und Rast usw. umsonst laden.


1--Bin ganz selten an IKEA und auf der Autobahn mit dem leeren Akku - da Fahrprofil und REX :roll:

2--Die Ladeleistung von 3.7kW ist echt miserabel( Da tanke ich lieber Benzin und fahre weiter :cry:

Aus diesen zwei Punkten macht sich eine Anschaffung des Kabels für knapp 200Euro niiiie rentabel..Nice to have, aber auch nciht mehr..


Danke an alle für die schnelle Hilfe! :!:
SvenSa
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 11. Jul 2017, 21:54

Re: i3 REX ohne CCS nur Typ 2 Buchse. Max Leistung.

Beitragvon SvenSa » Mo 24. Jul 2017, 17:29

MineCooky hat geschrieben:
Der i3 ist 1-Phasig, sollte sich um einen 62Ah handeln.
Die 32A-Ladung gab es glaub ich nur mit CCS also 16A.

Dann hast Du jetzt zwei Möglichkeiten:
1. Du kaufst ein 1-Phasiges Kabel mit 20A
2. Du kaufst ein 3-Phasiges Kabel mit 32A

1. Weil es Säulen gibt die das als Minimum wollen und sonst nicht frei schalten.
2. Weil es nicht nennenswert mehr kostet und Du beim nächsten Auto dann nicht nochmal eins kaufen musst.

Ich persönlich würde einfach das 3-Phasige 32A-Kabel kaufen.


....hißt es: i3 mit CSS kan nur 7,4kW??? :roll: :(
SvenSa
 
Beiträge: 52
Registriert: Di 11. Jul 2017, 21:54

Re: i3 REX ohne CCS nur Typ 2 Buchse. Max Leistung.

Beitragvon Major Tom » Mo 24. Jul 2017, 17:38

i3 mit CSS kan nur 7,4kW???

Jein, für den i3 mit der kleinen Batterie trifft das zu, beim 'großen' i3 gehen bis zu 11kW (3-phasig).
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1023
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste