Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon systematic » Do 19. Jan 2017, 18:40

Abend ;)

Wollte euch meine Neuentwicklung zeigen: Eine Progressive Web App für die Anzeige der Live-Batterie-Kennzahlen. Grund für die Entwicklung: i Remote zickt ständig rum, weil der BMW-Server nicht erreichbar ist. BMW Connected ist zu übersichtlich. Und da ich solche Apps eh nur dafür nutze, um zu schauen, wie weit der Ladevorgang und wann dieser zu Ende ist, hab ich mir schlicht eine App selbst gebaut. Mit Informationen, die ich tatsächlich benötige.

Responsive. Man speichert die Webseite auf dem HomeScreen und ruft die App wie eine gewöhnliche App auf - Fullscreen und mit Live-Daten. Einbei ein Screen vom aktuellen Ladevorgang. Ist auch (noch) public: https://battery.ebiene.de

An die Daten kommen ich auf die gleiche Weise wie auch die BMW Connected Website. Ein bisschen Reverse Engineering ;)

Ich weiß, ihr habt (noch) nichts davon. Aber vielleicht ergeben sich da Synergien ;)
Dateianhänge
IMG_1269.jpg
Ladevorgang
Zuletzt geändert von systematic am Fr 3. Feb 2017, 07:36, insgesamt 1-mal geändert.
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Anzeige

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon geko » Do 19. Jan 2017, 18:52

Nice! Die Anpassung an das eigene Login müsste doch eigentlich recht einfach sein, oder? Genau so eine "App" suche ich. Mein 99% Usecase: Ladestatus abfragen
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1332
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon graefe » Do 19. Jan 2017, 19:59

Sehr schön! Ich frage mich überhaupt: warum muss man in Zeiten von HTML5 für eine Anwendung, die nur ein paar Zahlen mit einem Server austauscht, eine native App programmieren?! Das ist doch eine klassische Web-App-Anwendung!

PS: Kann es sein, dass der 94er i3 nicht mehr die Daten an das CD-Portal übergibt?
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2288
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon trilobyte » Do 19. Jan 2017, 20:52

kewl!

sowas hätte ich auch gerne

gruss
siegi
I3 Fuid Black 94Ah 20" Felgen
Benutzeravatar
trilobyte
 
Beiträge: 232
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 16:51
Wohnort: CH-Lenggenwil

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon fridgeS3 » Do 19. Jan 2017, 21:10

Nice, ich vermute mal, dass einige i3 Fahrer "hier" rufen werden
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2100
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon speedy83 » Do 19. Jan 2017, 22:25

GitHub pretty plz :mrgreen:
speedy83
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 6. Sep 2016, 17:28

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon systematic » Fr 20. Jan 2017, 07:35

speedy83 hat geschrieben:
GitHub pretty plz :mrgreen:

Bereite ich vor.
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon systematic » Fr 20. Jan 2017, 08:52

speedy83 hat geschrieben:
GitHub pretty plz :mrgreen:

https://github.com/sergejmueller/battery.ebiene.de
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon fridgeS3 » Fr 20. Jan 2017, 11:32

systematic hat geschrieben:
https://github.com/sergejmueller/battery.ebiene.de


sehr cool; eine bescheidene Frage; sind die Zugangsdaten eigentlich "gesichert" oder wären diese auslesbar?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2100
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon systematic » Fr 20. Jan 2017, 11:44

Die Zugangsdaten liegen dann auf dem Webserver, wo auch die App liegt. Man sollte Zugriffe auf diese Datei sperren, wie das geht, zeige ich in der Datei .htaccess.

Generell sollte man dabei wissen, was man tut ;)
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gaspedal und 4 Gäste