Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon Micky65 » Fr 20. Jan 2017, 18:32

Eine Doku der Web-API findet man ja z.B. hier:
https://github.com/edent/BMW-i-Remote

Leider finde ich da nichts zu socMAX. Hat @systematic da irgendwelche Infos?

Danke übrigens für die tolle Web-App!
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es gibt zu viele Verbrenner, die diese zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 652
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Anzeige

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon fridgeS3 » Fr 20. Jan 2017, 18:42

Zumal derjenige den token abgreift
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2100
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon LocutusB » Fr 20. Jan 2017, 18:44

Ah, die API greift auf den Datenstrom zur i Remote App und nicht auf die Daten zur Connected Drive Homepage zu. Da werden evtl. einige Werte nicht übertragen :-(.
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon systematic » Fr 20. Jan 2017, 19:03

Micky65 hat geschrieben:
Eine Doku der Web-API findet man ja z.B. hier:
https://github.com/edent/BMW-i-Remote


Diese API ist nicht die gleiche, die auf der deutschen CD-Website verwendet wird. Zumindest habe ich diese Erfahrung gemacht.
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon systematic » Fr 20. Jan 2017, 19:05

i3-cmb hat geschrieben:
... Kann es sein, dass dies alles nur funktioniert, wenn die Installation / Files im Hauptverzeichnis stehen?


Probier mal den führenden Slash bei Pfaden zu _api_, _img_, _script_ in Dateien _index.html_ und _battery.appcache_ zu entfernen. Dann werden Dateien relativ und nicht länger absolut zum Hauptverzeichnis referenziert.
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon systematic » Fr 20. Jan 2017, 19:12

Micky65 hat geschrieben:
Leider finde ich da nichts zu socMAX. Hat @systematic da irgendwelche Infos?


Weiß nicht, was dieser Wert zu bedeuten hat, aber man käme über einen Umweg an den Wert ran.

Edit: Hab gesehen, es gibt schon ein Thread dazu bmw-i3-allgemeines/batt-ladung-und-max-kapa-direkt-ueber-das-cd-portal-ansehen-t16449-70.html
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-01-20 um 19.11.03.png
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon fridgeS3 » Fr 20. Jan 2017, 19:48

SoC steht für State of charge in diesem Fall den maximalen Stand. Und SoC ist der aktuelle Stand.

Könnte man diese Werte in der web App abbilden?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2100
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon NotReallyMe » Fr 20. Jan 2017, 20:20

Er müsste dazu noch einen zweiten Request machen, dann kann er die anderen Attribute wie soc und socMax auch anzeigen. Ich würde einfach alles anzeigen, was diese beiden Requests hergeben. Für mich ist das Ganze aber technisch nicht zukunftssicher, nicht jeder hat einen Server zur Verfügung um den Code für sich dort zu installieren. Bei mir kommt dann auch sofort der Wunsch auf die abgerufenen Daten historisch zu sehen, gerade soc und socMax. Mit den Daten in der Historie würde ich dann auch gerne was machen, z.B. in Diagrammen aufbereiten. Dazu ist eine App dann wieder besser geeignet.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1505
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon systematic » Fr 20. Jan 2017, 20:21

NotReallyMe hat geschrieben:
Er müsste dazu noch einen zweiten Request machen, dann kann er die anderen Attribute wie soc und socMax auch anzeigen.

So schaut's aus.
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Re: Habe mir eine WebApp für den Batterie-Status gebaut

Beitragvon NotReallyMe » Fr 20. Jan 2017, 20:31

Also zusätzlich zu ...dynamic/v1... noch ...navigation/v1 abrufen. Da kommen dann soc und maxSoc zurück.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1505
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste